3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bratlinge aus Okara oder Tofu


Drucken:
4

Zutaten

0 Stück

Teig

  • 180 g Okara ODER
  • 200 g Tofu zerbröselt
  • 1 Ei oder Eiersatz
  • 2 TL beliebiges Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 2 Prisen Pfeffer
  • Salz
  • n.B. Sojamilch
  • Öl zum Anbraten
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid und 1 Min./Dough mode zu einem Teig kneten. Aus dem Teig einzelne Taler formen und in der heißen Ölpfanne anbraten.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Passt gut zu Wraps oder Reis.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles Rezept. Vielen Dank. Endlich kann ich...

    Verfasst von Dispo am 4. Februar 2018 - 10:42.

    Ein tolles Rezept. Vielen Dank. Endlich kann ich das Okara, welches beim Herstellen von Sojamilch anfällt, zu genussvollen Bratlingen verarbeiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich wie

    Verfasst von Thermomiks am 27. April 2016 - 07:24.

    Geschmacklich wie Reibeplätzchen aber die Konsistenz war leider viel zu matschig. vielleicht schon zu viel Milch verwendet. da hätte ich mir eine genauere Angabe gewünscht. Und die Zwiebeln waren mir auch noch zu groß.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können