3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Broccoli - Hackfleisch Aufflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 250 g kleine Makkaroni (oder sonstige Nudeln)
  • 300 g Hackfleisch
  • 300 g Sahne
  • 100 g saure Sahne
  • 1 EL Cream F.
  • 400 g Wasser
  • 100 g Emmentaler, gerieben
  • 50 g Parmesan
  • 3 EL Mehl
  • 1 Fleisch, brühwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 EL Cream F.
  • 1 Kopf Broccol
  • 1 Tl.Salz
  • 1 Tl.Pfeffer
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Broccoli in Röschen teilen und in Salzwasser  garen. (Kann man natürlich auch im Varoma machen, dauert aber alles etwas länger)

    Makkaroni in Salzwasser bissfest kochen.

    Währenddessen Zwiebel vierteln und 4 Sek./St. 6 zerkleinern und in Öl 3 Min. / Varoma / St. 1 andünsten.

    Hack, Salz und Pfeffer zugeben und 3 Min. / Varoma / St. 2 anbraten.

    Tomatenmark zugeben 1 Min. / 70 Grad / St. 1-2 mitbraten.

    Mit Mehl bestäuben und 1 Min. / 70 Grad / St.1-2 unterrühren.

    Wasser, Brühwürfel, Cream F., Sahne, saure Sahne 1 Min. / 70 Grad / St. 2-3 unterrühren.

    Emmentaler, gegarte Broccoli ( bis auf einige ganze Röschen )  zugeben und     1 Min. / 70 Grad / Counter-clockwise operation unterrühren.

    Die bissfest gekochten Nudeln in eine Auflaufform beben und Emmentaler-Broccoli-Masse drüber gießen und ganze Broccoli Röschen drauf verteilen;

    Parmesan drüberstreuen und 20 Min. / 180 Grad überbacken.

    Ich wünsche euch gutes Gelingen, ist aber nichts dabei, meine Lieben zuhausen waren beigeistert - auch die Kinder, trotz Broccoli tmrc_emoticons.-) )

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Damapali,...

    Verfasst von NaniW am 12. November 2016 - 10:03.

    Hallo Damapali,

    ersteeinmal vorweg: meiner Tochter + mir hat das Gericht sehr gut geschmeckt. Meinem Mann und meinem Sohn nicht, da die Soße sehr dick war.

    Ich habe das Rezept etwas abgeändert: Das Mett habe ich nachträglich noch weiter in der Pfanne gebraten, den Broccoli habe ich zum Schluß nicht in den Thermomix gefüllt da ich bedenken hatte, das der Broccoli dann zu klein ist und ich habe noch einen TL Brühe mehr dazugegeben, da ich die Soße beim Abschmecken etwas fade fand.

    Beim nächsten mal werde ich nach dem Arbeitsschritt Hack anbraten nur den Linklauf nehmen, da das Mett hinterher Sandkosistenz hatte (Originalaussage meiner Tochter), sprich das Mett war zu klein gehäckselt für unseren Geschmack.

    Das Endergebnis ist nichtsdestotrotz gut und da Sohn + Mann den Auflauf nicht mögen, nehme ich nur die Hälfte der Zutaten tmrc_emoticons.;-)

    5 Sterne und ein Herz von mir.

    es gibt kein versalzenes Essen...
    das nennt man kreative Küche

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm, naja...wie immer das

    Verfasst von dreikb am 1. März 2016 - 12:50.

    Hm, naja...wie immer das Thema: kein Röstaroma beim Thermomix.

    Ansonsten ein gutes Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker ,... Am nächsten

    Verfasst von Stephie6480 am 31. Dezember 2015 - 13:01.

    Sehr lecker ,... Am nächsten Tag fand ich es sogar noch besser ,.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es sehr lecker. Habe

    Verfasst von Lockeboemmel am 28. August 2015 - 10:22.

    Ich fand es sehr lecker. Habe es noch etwas mehr nach gewürzt, aber das ist ja Geschmackssache. Das wird es bei uns wieder geben. Danke fürs einstellen.

    Das Glück des Menschen liegt in seiner Zufriedenheit.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich barte das Hackfleisch

    Verfasst von mariamania am 9. April 2015 - 12:01.

    ich barte das Hackfleisch auch immer in der Pfanne an.

    Bei uns kommen noch angebratene Pilze in die Auflaufform, nur Brokkoli war uns zu öde.

    Aber tolles Basisrezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schon x-mal gemacht!     

    Verfasst von stahlmaus am 10. Februar 2015 - 23:21.

    Schon x-mal gemacht!     

    Uns schmeckt der Auflauf wirklich sehr gut!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Kann man anstatt der

    Verfasst von Zuckaschnute am 20. Juli 2014 - 15:58.

    Hallo.

    Kann man anstatt der Nudeln auch Kartoffeln verwenden? Hat das jemand bereits einmal ausprobiert? tmrc_emoticons.)

    Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe heute auch wieder

    Verfasst von Krabbe07 am 30. Mai 2014 - 20:41.

    Hallo

    habe heute auch wieder festgestellt, das man das Hackfleisch lieber in der Pfanne anbrät!!! Ansonsten hat es uns gut geschmeckt, werde beim nächsten mal in der Pfanne anbraten und weniger Sahne und statt dessen lieber Milch nehmen. Trotzdem Danke für's Rezept.

    LG Krabbe07

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es wirklich gut

    Verfasst von mainz05 am 5. Mai 2014 - 09:41.

    Uns hat es wirklich gut geschmeckt. Wobei ich die Saure Sahne ganz weggelassen habe und nur halb so viel Sahne genommen habe.

    Meine Kinder haben aufgegessen und das ist bei Broccoli Gerichten nicht immer der Fall  tmrc_emoticons.;)

    Danke für´s Rezept !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Geschmack war es so

    Verfasst von Wetitia am 4. Oktober 2013 - 10:56.

    Unser Geschmack war es so ganz und gar nicht. Zu  Ersten al Hackfleisch im Thermi "angebraten" und es schmeckt fürchterlich - obwohl ich alles im Linkslauf gemacht habe. Ausserdem viel zu mchtig und sahnig - obwohl ich 100ml Sahne durch Milch ersetzt habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unser Geschmack war es so

    Verfasst von Wetitia am 4. Oktober 2013 - 10:56.

    Unser Geschmack war es so ganz und gar nicht. Zu  Ersten al Hackfleisch im Thermi "angebraten" und es schmeckt fürchterlich - obwohl ich alles im Linkslauf gemacht habe. Ausserdem viel zu mchtig und sahnig - obwohl ich 100ml Sahne durch Milch ersetzt habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • habe das Gericht gestern

    Verfasst von erdbeerhase am 27. September 2012 - 16:46.

    habe das Gericht gestern gekocht und uns hat es sehr gut geschmeckt. Aber wenn man die Anregung übernimmt und das Hackfleisch anbrät, dann ist eine weitere Zubereitung im Thermomix eigentlich unnötig, da man die restlichen Zutaten dann einfach in die Pfann kippen kann und sich damit die Reinigung des TM erspart. Auch ohne Thermomix sehr lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept war super! Ich

    Verfasst von ni_ni am 23. April 2012 - 18:14.

    Das Rezept war super! Ich hätte das Hack nur besser in der Pfanne anbraten sollten, denn am Ende war es uns viel zu klein...  Diesen Essen wird es auf jeden Fall wieder geben... mit hack aus der Pfanne Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ups Sternchen vergessen!

    Verfasst von Maiki82 am 14. April 2012 - 20:25.

    ups Sternchen vergessen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boaaaah war das leckerrrrrr!

    Verfasst von Maiki82 am 14. April 2012 - 20:23.

    Boaaaah war das leckerrrrrr! Uns hat es richtig gut geschmeckt. Hatte noch eine Porree-stange. Habe ich einfach mit eingearbeitet. Statt Parmesan etwas Emmentaler drüber. Super lecker!!!

    Das Rezept habe ich nun fest gespeichert. Lecker

    Gruß aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhuuuu! Uns hat das Rezept

    Verfasst von Niku82 am 13. April 2012 - 23:48.

    Huhuuuu!

    Uns hat das Rezept gut geschmeckt. ich habe die Variante gewählt satt nudeln (ich darf nur glutenfreie) Quinoa genommen! echt TIP TOP. Von uns 5 Sterne!!

    Cooking 9Das Hack hab ich übrigens auch in der Pfanne angebraten, mach ich bei allen TM Rezepten so, ich brauch da eben die Röstaromen :o)

     

    LG Nicole

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich musste das gerade essen.

    Verfasst von Mi.Mi am 12. April 2012 - 18:49.

    Ich musste das gerade essen. Kennt ihr das Gefühl der Wut, die in einem hochsteigt, wenn man sich auf ein Essen freut und dann eine Katastrophe auf der Zunge explodiert?


    Ich kann hier nur erneut feststellen, dass der Thermomix einfach nicht für das Anbraten geeignet ist. Mir ist eben wirklich übel geworden vom Hack. Es ist so ärgerlich um die Zutaten....


    Rezepte sollten hier generell bei Hack, das es anzubraten gilt, ergänzt werden um "bitte in der Pfanne!"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das super

    Verfasst von Sabine1977 am 12. April 2012 - 14:31.

    Vielen Dank für das super leckere Rezept! Hatte zwar keine Creme Fraiche im Hause, hat aber auch super gut ohne geschmeckt!!! 5* von mir....LG 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, wirklich sehr

    Verfasst von wahlheimat-schweiz am 16. März 2012 - 11:18.

    Tolles Rezept, wirklich sehr lecker.

    Hab statt 300g nur 200 g Sahne verwendet. Und außerdem auch ca. 100 g Schaafskäse hinzugefügt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Wird es jetzt

    Verfasst von chimera1301 am 5. November 2011 - 13:39.

    Super lecker! Wird es jetzt öfter geben! 

    Bin noch nicht so fit mit dem Thermomix, aber das war ja wirklich einfach! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns hervorragend geschmeckt

    Verfasst von Bibimix am 29. Januar 2011 - 16:13.

    sogar meine Tochter meinte, dass man so sogar  Broccoli essen kann. Deshalb volle 5* von uns, wird garantiert wiederholt, läßt sich nämlich auch super vorbereiten   vg Bibimix

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuuuuuuperlecker

    Verfasst von diddl47 am 14. Januar 2011 - 20:24.

    Hallo,

    das Gericht ist suuuuuuper lecker, nur zu empfehlen......und gleich für den nächsten Tag auch gleich gekocht.....war doch recht viel für 2 1/2 Personen.

     

    Liebe Grüße

    diddl47

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Vielen Dank für das

    Verfasst von Damapali am 23. Oktober 2010 - 13:53.

    Hallo!

    Vielen Dank für das tolle Feadbeak ! tmrc_emoticons.D Freut mich wirklich sehr.

    Ich habe auch noch etwas mehr Salz dran gegeben, aber ich mag es immer sehr würzig. Für meinen Mann meistens bischen zu würzig. tmrc_emoticons.D

    Deswegen, war ich in der Angabemenge etwas sparsamer. Weil das Würzige, wie du schon richtig gesagt hast, Geschmackssache ist.

    Danke nochmal.  vg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, der Auflauf ist super

    Verfasst von malai228 am 22. Oktober 2010 - 19:09.

    hallo,

    der Auflauf ist super lecker. vielen Dank fürs Einstellen.

    habe ihn mehr gewürzt und noch Schafskäse hinzugefügt, das ist ja aber bekanntlich geschmacksache tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept ein klein

    Verfasst von Damapali am 12. Oktober 2010 - 22:06.

    Habe das Rezept ein klein wenig abgeändert. Jetzt geht auf jeden Fall alles rein. tmrc_emoticons.;) 

    Und zum Hack anbraten kann ich nur sagen, bei mir hat´s prima geklappt, klar ein bisschen was ist am Messer kleben geblieben,abe wirklich nicht der Rede wert, denn ansonsten hat alles prima geklappt. Hab das dann wegen dem Säubern folgendermaßen geregelt: ich habe einfach ca. 1/2 l Wasser in den Mixtopf gegeben und auf Turbo 2-3 Sek. - dann löst sich alles, wie von selbst. tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von robo am 28. September 2010 - 16:41.

    Hallo Damapali,

    dein Rezept ist sehr lecker.Nur mit dem Hackfleisch anbraten haut das nicht so hin.Hängt sich viel um das Messer rum und bleibt kleben.Deine Zutatenmengen gehen aber nicht in den Mixtopf rein.Habe dann improvisiert.Ansonsten aber tip top.

    Jg robo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können