3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dampfnudeln nach Tante Hildas Rezept


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Hefeteig

  • 500 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 6 gehäufte Esslöffel warme Milch
  • 2 geh. EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160 g warme Milch

Sut

  • 100 g Palmin Kokosfett
  • 300 g heißes Wasser
  • grobes Salz

  • 500 g Mehl
  • 30 g Hefe
  • 6 gehäufte Esslöffel warme Milch
  • 2 geh. EL Zucker
  • 30 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 160 g warme Milch

  • 100 g Palmin Kokosfett
  • 300 g heißes Wasser
  • grobes Salz
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hefeteig
  1. 5oog Mehl in den Closed lid geben , eine Kuhle in das Mehl machen.

    In einer Tasse 30g Hefe mit 6 Eslf. warmer Milch und 1Eslf. Zucker verrühren , danach alles in die Kuhle geben und den Closed lid abgedeckt mit einem Geschirrhandtuch 20min stehen lassen .

     

     

  2. Jetzt die restlichen Zutaten für den Hefeteig in den Closed lid geben und 3min Dough mode Kneten.

    Den Teig aus dem Closed lid in eine Schüssel geben und an einem warmen Ort abgedeckt 30min gehen lassen.

  3. Nun den Teig aus der Schüssel holen mit Mehl bestäuben und ein wenig kneten .

    Teig  von Hand Plattdrücken und mit einem Becher runde Formen ausstechen.

    Teig zu kleinen Kugeln formen , den Teig zu einer Seite eindrehen , das ist wichtig für die Struktur der Kruste später.

    Die Kugeln auf einem Brett an einem Warmen Ort 20min gehen lassen.

     

  4. Man Braucht eine Tiefe Pfanne mit Glasdeckel in der ein Kleines Loch ist durch welches Dampf entweichen kann.

    100g Palmin in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen.

    Wenn das Fett geschmolzen ist den Boden der Pfanne mit Groben Salz bestreuen.

    Die Kugeln in die Pfanne geben (7Stück)

    Jetzt noch 300ml heißes Wasser in Die Pfanne geben und sofort

     verschliessen.

    Die Dampfnudeln ca 20-25min in der Pfanne lassen aufjedenfall so lange bis das Wasser verdunstet ist und es ein krachendes Geräusch aus der Pfanne zu hören ist.

     

     

  5. Den Deckel schnell von der Pfanne nehmen , aufpassen das kein Wasser vom Deckel auf die Dampfnudel tropft.

    Die Dampfnudeln aus der Pfanne in eine Schüssel geben

     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,  ist das als süße

    Verfasst von blau33 am 16. Januar 2015 - 14:52.

    Hallo, 

    ist das als süße Mahlzeit mit Obst gedacht? Wenn ja, wozu dient das Salz? Wenn nein, wozu serviere ich die Dampfnudeln? 

    Danke und LG

    blau33

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können