3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Dinkel-Farfalle in feuriger Tomatensoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Dinkel-Farfalle

  • 20 g Olivenöl
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Dose Gemüsebrühe, Die Dose der Tomaten verwenden
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 nach Geschmack Italienisches, scharfes Gewürz
  • 125 g Farfalle (Dinkel)
  • etwas Basilikum, frisch
5

Zubereitung

    Anbraten
  1. - Zwiebel und Knoblauch schälen und in den Closed lid geben,  3 sec, Stufe 5 zerkleinern.

    - Zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch mit dem Spatel runterräumen, Öl   hinzugeben und 3 min, Varoma Stufe 1 andünsten

  2. Soße aufkochen
  3. - passierte Tomaten und Brühe in den Closed lid geben und    7 min, Varoma, Stufe 1 erhitzen

    - Farfalle dazugeben und 12 min, 100°, Stufe 1, Counter-clockwise operation   köcheln lassen

    - mit Gewürzen, Salz und Pfeffer abschmecken

    - mit frischem Basilikum garnieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Im Sommer kann man stattdessen auch sehr reife, frische Tomaten selbst passieren tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept ausprobiert

    Verfasst von FriedaNala am 20. Juli 2015 - 18:07.

    Habe das Rezept ausprobiert und finde die Nudeln sehr lecker tmrc_emoticons.) Die wird es bei mir noch öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Julia, ich meinte

    Verfasst von sarahlivinghealth am 10. Januar 2015 - 13:57.

    Hallo Julia,

    ich meinte damit, die Dose der passierten Tomaten mit Wasser füllen und hinzugeben.Ich werde das aber im Rezept nocht ergänzen!Danke für den Hinweis und viel Spaß beim zubereiten!  Love

    Stay health and enjoy life! 


    Have a look at my instagram-blog: Sarahlivinghealth


    http://instagram.com/sarahlivinghealth/

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sarah, dein Rezept

    Verfasst von Julia-USH am 8. Januar 2015 - 21:33.

    Hallo Sarah,

    dein Rezept liest sich ganz gut.

    Aber was meinst du mit 1 Dose Gemüsebrühe? Kannst du vielleicht angeben wieviel ml das sind?

    Kenne zwar die Brühe in Gläsern, bin mir aber nicht sicher was du genau meinst.

     

    Danke viele Grüße

    Julia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können