3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Edenlehen Rezept--Zillertaler Käsespätzle..


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Die Zutaten

  • 250 Gramm griffiges Mehl
  • 2 Eier
  • 125 Gramm Milch
  • 100 Gramm Würziger Zillertaler Bergkäse
  • 100 Gramm Sennereibutter
  • 1 kleine Zwiebel
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Die Zubereitung
  1. Dann die 100 g Bergkäse in den Mixtopf Closed lid geben und bei 5-6 Sek ./ ca . ++Stufe 5 ./ hacken und dann umfüllen .

  2. Dann , Mehl . Eier ,Salz und Milch in den Mixtopf Closed lid geben und bei 3 Min ./ Dough mode vermengen , jedoch nicht rühren  oder schlagen ..+++Der Teig darf nicht fließen ,daher  Vorsicht bei der Zugabe von Flüssiggkeit.

  3. Dann Durch einen Spätzlehobel  ( oder Spätzlepresse ) die Masse in kochendes Salzwasser drücken . Wenn die Spätzle oben schwimmen , herausnehmen .

  4. Und dann mit etwas Milch und dem Käse in einer Pfanne ca .5 Minuten kochen .

  5. Dann die Zwiebel in feine Ringe schneiden , in Butter anrösten und darüber geben .

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Als Beilage schmeckt grüner Salat köstlich .

 Ich war 10 Tag im Zillertal !!!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Die Spätzle sind super

    Verfasst von Omibaer am 22. März 2016 - 23:30.

    Die Spätzle sind super gelungen und ich hab mittlerweile schon einige Varianten dieses Rezeptes bereitet. Vielen Dank für das schöne Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, ich muss nur leider

    Verfasst von Ina--87 am 19. August 2015 - 20:57.

    Super, ich muss nur leider sagen dass mein Teig sehr zäh war und ich grad mal zwei Portionen rausbekommen hab.... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Endlich mal Spätzle die mir

    Verfasst von Kicherle74 am 17. August 2015 - 09:49.

    Endlich mal Spätzle die mir auf Anhieb gelungen sind. Hab gleich das doppelte Rezept gemacht und einen Teil eingefroren. 

    Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können