3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Erdnuss Burger mit Mango Salsa Vegan


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Für die Burger

  • 70 g Geröstete Erdnüsse ungesalzen
  • 70 g Sonnenblumenkerne
  • 200 g Tofu Natur oder Taifun Mango Curry wäre ideal
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g Semmelbrösel
  • 20 g Haferflocken fein
  • Salz, etwas Zucker, Chili, Curry
  • 3 EL Öl

Salsa

  • 1 Mango
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 große Tomate
  • 1/4 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gehäufte Teelöffel Zucker
5

Zubereitung

  1. Erdnüsse, Sonnenblumenkerne zerkleinern. 1 min Stufe 7. Umfüllen 

    30 Sekunden Stufe 10 einstellen und die Zwiebel, sowie den Knoblauch durch die Öffnung werfen. Runterschieben.

    Tofu dazu. 20 Sekunden Stufe 5. Runterschieben. 

    Öl dazu, Gewürze und dann 3 Minuten Varoma Stufe 2 dünsten.

    Semmelbrösel und Haferflocken dazu. Zu einer formbaren Masse  kneten lassen. Ca 4 Minuten Teigknetstufe.

    evtl manuell nachkneten.

    Burger formen und rausbraten. Wer mag wälzt sie noch in Nüssen.

  2. salsa
  3. Mango, Gurke, Tomate würfeln. ( mach ich manuell. Sieht besser aus )

    zwiebel und Knoblauch ins laufende Messer fallen lassen. 30 Sekunden Stufe 10, Runterschieben.

    Öl,Zucker, Chilli, Zimt und Zitronensaft/ Limettenabrieb dazu.

    2 Minuten, Varoma ,Stufe 2.

    Mango-,Gurke-, u Tomatenwürfel dazu und kurz nochmal vermischen,

    3 Minuten Varoma Stufe 2 linkslauf. Abschmecken. 

    Salsa mit den Burgern abrichten.  

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

die Burger klappen auch am grill 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare