3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Falafel im Wrap


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Falafel

  • 250 Gramm Kichererbsen, getrocknet, gewaschen, min. 12 Stunden eingeweicht
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Zehe Knoblauch, geschält
  • 2 Möhren, in Stücken
  • 1 Päckchen Petersilie, TK
  • 1/2 Bund Basilikum, frisch
  • 1/2 Bund Koriander, frisch
  • 1 Zitrone, Saft und Zesten
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • 1 Zentimeter Ingwerwurzel, optional
  • 1 Esslöffel Sesam
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel (Cumin), gemahlen
  • 1 Teelöffel Paprika edelsüß
  • Cayenne-Pfeffer, gemahlen, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • Salz, nach Geschmack
  • Olivenöl

Tortillawraps mit Tomaten-Paprika-Gurkensalat

  • 2 Paprika
  • 3 Tomate
  • 1-2 Salatgurke
  • 100 Gramm Schmand
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 Packung Weizentortilla, alternativ Mais-Tortilla
  • 6
    25min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Alle Falafel-Zutaten bis auf das Olivenöl in den Mixtopf geben und ca. 40 Sek./Stufe 5,5 zu einer einheitlichen Masse pürieren. Dabei den Spatel benutzen. Die Masse abschmecken und gut durchrühren.

    Den Backofen auf 200° Heißluft oder 220° Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Derweil die Kichererbsenmasse zu kleinen Bällchen formen. Sie sollten ungefähr die Größe von Tischtennisbällchen haben. Die Bällchen mit etwas Abstand auf eine Backfolie verteilen, mit etwas Olivenöl bestreichen und ca. 15 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sie knusprig und goldbraun werden.

    In der Zwischenzeit den Salat für die Wraps vorbereiten. Die Paprika und die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Die Salatgurke waschen oder schälen und ebenfalls in Stücke schneiden. Schmand unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Die Tortilla im Backofen oder in der Mikrowelle nach Anleitung auf der Packung erhitzen. Den Salat auf dem oberen Teil der Tortilla (ungefähr zwei Drittel) und dann die Falafel darauf verteilen. Die Seite der Tortilla, auf der keine Füllung liegt, auf die Füllung klappen. Dann die Seiten des Tortilla auf die Füllung falten.

    Lasst es Euch schmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Kichererbsen waschen und dann mindestens 12 Stunden, besser 24 Stunden in Wasser einweichen. Das Wasser wegschütten.

Auf Wunsch kann man die Falafel zusätzlich zu den genannten Gewürzen auch mit etwas arabischer Gewürzmischung, gemahlenem Koriander, Muskat, Piment oder Zimt würzen.

Alternativ können die Falafel auch ein paar Minuten lang fritiert werden. Dabei darauf achten, dass nicht zu viele Falafel gleichzeitig fritiert werden, damit sie nicht aneinander kleben bleiben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare