3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gnocchi aus dem Ofen in Paprika-Tomaten-Soße


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Das wird gebraucht ...

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 500 g TK-Blattspinat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Olivenöl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 500 g passierte Tomaten
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • 1,5 Teelöffel (gehäuft) Gemüsebrühpaste oder -pulver
  • 1 gestr. TL (Kräuter-)Salz
  • 1 Teelöffel (gehäuft) Oregano
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 2 Pck. Gnocchi (die frischen aus dem Kühlregal à je 600 g)
  • 1 Kugel Mozzarella (125 g)
5

Zubereitung

    Und so geht's ...
  1.     Parmesan in den Closed lid wiegen ....

  2.     .... 5 Sek. / St. 7 zerkleinern und umfüllen.

  3.     Den TK-Blattspinat auftauen lassen und gut ausdrücken.

  4.     Die Knoblauchzehe in den Closed lid geben und 5 Sek. / St. 5 zerkleinern.

  5.     Mit dem Spatel nach unten schieben und Olivenöl hinzufügen. 2 Min. / Varoma /St. 1 dünsten.

  6.     Die Paprika in Stücken hinzufügen ....

  7.     .... und 5 Sek. / St. 6 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben und 4 Min. / 100 °C / St. 2 erhitzen.

  8.     Die passierten Tomaten, den Frischkäse, Spinat und die Gewürze hinzufügen und 15 Min. / Counter-clockwise operation / 90 °C / St. 2 garen.

  9.     In der Zwischenzeit eine Auflaufform (meine ist 34 x 23 cm groß) einfetten und die Gnocchi direkt aus der Packung darin verteilen (ohne Vorkochen). Wenn sie zusammenkleben, voneinander trennen. Den Herd auf 180 °C O-/U-Hitze vorheizen.

  10.     Je nach Geschmack die Soße noch etwas nachwürzen.

  11.     Die Soße über die Gnocchi geben und vermischen.

  12.     Den Mozzarella in Scheiben schneiden und in der Auflaufform verteilen. Den geriebenen Parmesan darüber streuen.

  13.     Den Auflauf ca. 15 Minuten im heißen Ofen überbacken.

10
11

Tipp

Das Gericht ist von Chefkoch. Ich habe es allerdings etwas verändert. Kräuterbaguette passt sehr gut dazu tmrc_emoticons.-).

Wer mag, kann in die Soße noch Kochschinken oder rohen Schinken geben.

Wer den Auflauf vorbereiten und erst später überbacken möchte, sollte wohl besser die vakuum-verpackten, trockenen Gnocchi nehmen (nicht die aus der Kühlung). Denn sonst werden die Gnocchi durch die längere "Steh- und Garzeit" zu weich.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • .... das hört sich auch gut an, kleeneAndrea...

    Verfasst von sabri am 2. März 2017 - 19:02.

    .... das hört sich auch gut an, kleeneAndrea tmrc_emoticons.-). Schön, dass es dir so gut geschmeckt hat. Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe soeben die Gnocchi gegessen und bin sehr...

    Verfasst von kleeneAndrea am 28. Februar 2017 - 20:03.

    Ich habe soeben die Gnocchi gegessen und bin sehr glücklich. Habe etwas weniger Gnocchis genommen, dafür noch Brokkoli und eine Möhre kleingeschnitten, roh zu den Gnocchis gegeben. Alles dann 20 Minuten im Backofen gegeben, da hatte das Gemüse noch Biss und die Gnocchis sind auch nicht zerfallen. Sehr lecker und sättigend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... schön, dass es dir geschmeckt hat,...

    Verfasst von sabri am 1. November 2016 - 19:44.

    ..... schön, dass es dir geschmeckt hat, annsenn tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super schnelles Rezept. Hat uns sehr gut...

    Verfasst von annsenn am 1. November 2016 - 10:36.

    Super schnelles Rezept. Hat uns sehr gut geschmeckt! Auch wenn ich die Tomatensoße aus Zeitgründen etwas vereinfacht habe...

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen,...

    Verfasst von sabri am 20. September 2016 - 15:26.

    Hallo zusammen,

    bitte nicht wundern, ich werde nach und nach zu jedem "meiner" Rezepte diesen Kommentar schreiben und unten "Benachrichtige mich, wenn ...." anklicken. Vielleicht funktioniert dann wieder die automatische Benachrichtigung bei neuen Kommentaren .... Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank für deine

    Verfasst von sabri am 29. April 2016 - 23:17.

    .... vielen Dank für deine Sterne, SweetyLoni tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand es sehr lecker...hnd

    Verfasst von SweetyLoni am 27. April 2016 - 21:41.

    Ich fand es sehr lecker...hnd schnell zubereitet war es auch...volle Sterne  tmrc_emoticons.)

    Lg 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Vivaelpluto, schön,

    Verfasst von sabri am 6. Januar 2016 - 20:00.

    Hallo Vivaelpluto,

    schön, dass du dieses Rezept auch vegan-tauglich gemacht hast. Da kenne ich mich (vielleicht noch tmrc_emoticons.;-)) nicht aus. Ich danke dir auf jeden Fall für deine nette Rückmeldung und die Sterne tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabri, ich habe dein

    Verfasst von vivaelpluto am 6. Januar 2016 - 12:09.

    Hallo Sabri,

    ich habe dein super leckeres Rezept veganisiert tmrc_emoticons.)

    Ich habe die getrockneten Gnocchi verwendet (die frischen sind häufig nicht vegan), statt Frischkäse habe ich einen veganen Frischkäse und ein bisschen Schlagfix genommen, überbacken habe ich mit veganem geriebenen Käse. 

    Die Gnocchi waren nach 20 Minuten im Ofen perfekt und nicht zu weich aber gut durch  tmrc_emoticons.;)

    Vielen lieben Dank für das tolle Rezept, das kommt auf jeden Fall in meinen "wird regelmäßig gekocht-Ordner"  Party

    Liebe Grüße

    Vivaelpluto

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... stimmt, Karotten passen

    Verfasst von sabri am 18. Juni 2015 - 00:00.

    ... stimmt, Karotten passen bestimmt auch gut. Vielen Dank für deine Sterne, christa1983, und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmhhh... super lecker. Hab

    Verfasst von christa1983 am 17. Juni 2015 - 18:39.

    Mmhhh... super lecker.

    Hab statt spinat zerkleinerte karotten genommen. Echt gutes rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... vielen Dank für deine

    Verfasst von sabri am 27. Mai 2015 - 21:34.

    .... vielen Dank für deine nette Rückmeldung, Mariny90, und noch einen schönen Abend, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hey dein rezept ist spitze.

    Verfasst von Mariny90 am 27. Mai 2015 - 18:10.

    hey dein rezept ist spitze. habe es mit creme fraich anstatt kräuterfrischkäse gemacht. alle waren begeistert.und die menge reicht locker für sechs personen,da die gnocchi sehr sättigen.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... schön, dass es euch

    Verfasst von sabri am 16. April 2015 - 20:31.

    .... schön, dass es euch allen geschmeckt hat tmrc_emoticons.-). Vielen Dank, TMqueen, und liebe Grüße. sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein leckeres Gericht, das

    Verfasst von TMqueen am 16. April 2015 - 00:25.

    Ein leckeres Gericht, das wieder einmal der ganzen Familie geschmeckt hat tmrc_emoticons.) Dazu ein frischer Salat und dann ist's perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... danke schön, Miracolix .

    Verfasst von sabri am 29. März 2015 - 21:31.

    .... danke schön, Miracolix tmrc_emoticons.-). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Bin gerade bei Schritt 8 und

    Verfasst von Miracolix am 28. März 2015 - 18:51.

    Bin gerade bei Schritt 8 und es riecht schon sehr lecker  tmrc_emoticons.p

    Hatte 10 gr Parmesan zu wenig und der Spinat war noch nicht ganz aufgetaut dafür habe ich aber die doppelte Menge Mozzarella genommen und die Sauce offen (ohne Meßbecher) gekocht. Im Ofen habe ich dann das Ganze ca. 25 min gelassen.

    Trotzdem super LECKER !!!  tmrc_emoticons.p

    4 Sterne nur deswegen damit ich noch was Luft nach oben habe, denn wer weiß was ich hier noch alles entdecke ?!  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Doensi, schön, dass dir

    Verfasst von sabri am 25. März 2015 - 20:56.

    Hallo Doensi,

    schön, dass dir dieses Gericht so gut schmeckt tmrc_emoticons.-). Ich verstehe allerdings nicht, was du genau damit meinst: "Sachen aus dem Thermomix rein und raus machen"? Das Einzige, was du bei diesem Rezept umfüllen muss, ist doch der Parmesan. Und den kannst du zur Not sogar schon gerieben kaufen ..... tmrc_emoticons.;-).

    Und nein, der Schritt fehlt nicht. Die Gnocchi werden nicht vorgekocht, weil ich die aus dem Kühlregal nehme und die werden sonst zu matschig. Ich habe es jetzt bei der Zubereitung sicherheitshalber noch ergänzt. Die trockenen (dann auch ohne Vorkochen) würde ich nur nehmen, wenn ich den Auflauf vorbereite und erst später dann länger als 15 Minuten wieder erwärme / überbacke. Das hatte ich im Tipp schon erwähnt. Vielen Dank für deine Sterne und noch einen schönen Abend, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo habe ich nachgekocht.

    Verfasst von Doensi am 25. März 2015 - 14:22.

    Hallo

    habe ich nachgekocht. schmeckt super. allerdings bin ich ein Kochneuling (nicht nur am Thermomix) also ein Kochbuchdilletant. Ich vergebe daher nur 4 Sterne, weil ich Sachen aus dem Thermomix rein und raus machen musste. Bin halt einfach der One-Pot-Pasta Typ.

    Kochst Du die Gnocchis vor (wie bei Chefkoch) oder läßt Du sie in der Soße gar werden. Der Schritt fehlt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Precious schrieb: Liebe

    Verfasst von sabri am 24. März 2015 - 08:29.

    Precious

    Liebe Sabri,

    habe heute dein Rezept ausprobiert - köstlich! Da vergebe ich gerne die volle Stern-Zahl! 

    Bei der sehr anschaulichen und ausführlichen Anleitung fehlt nur zwischen 8. und 10. das Vermischen bzw.. Aufkochen der Soße. Ich habe nur Untergerührt, dafür etwas länger im Backofen überbacken, hat wunderbar geklappt. 

    Liebe Grüße, precious

     

    .... oh, nein tmrc_emoticons.-(. Ich danke dir für deinen Hinweis, precious! Es ist aber auch echt blöd. Ich hatte erst einen Schritt vergessen und man kann hier nicht nachträglich bei der Zubereitung etwas einfügen. Man muss Kopieren oder Ausschneiden und nach unten ziehen, damit ein Schritt frei wird. Und das Foto-Hochladen dauert auch immer wieder Ewigkeiten. Dabei ist mir dann wohl doch etwas verloren gegangen. Im bin im Moment auch sowieso nicht so konzentriert....

    Ich habe die Zubereitung der Soße jetzt ergänzt. Ich habe sie 15 Minuten gegart, damit der Auflauf nicht mehr so lange im Ofen braucht, aber anders herum geht es natürlich auch. Ich hoffe, es haben sich nicht schon mehrere mitten in der Zubereitung über diese Lücke geärgert. Vielleicht auch deswegen die 1-Sterne-Bewertungen. Tut mir leid! Dir jedenfalls vielen Dank für deine Sterne, precious, und liebe Grüße, sabri tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mixtastisch, vielen

    Verfasst von sabri am 24. März 2015 - 08:18.

    Hallo Mixtastisch,

    vielen Dank für deinen netten Kommentar und das Herz tmrc_emoticons.-). Ich wünsche dir einen schönen Tag, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sabri! Es ist doch echt

    Verfasst von Mixtastisch am 23. März 2015 - 22:38.

    Hallo Sabri!

    Es ist doch echt eine Schweinerei, wenn sich jemand einen Spaß daraus macht und Rezepte ohne Angabe von Gründen schlecht bewertet.  tmrc_emoticons.(

    Und dabei hast Du Dir soviel Mühe mit dem Einstellen des Rezeptes gemacht. Sieht wirklich gut aus! Party  Ich habe Dir schon mal ein Herzchen da gelassen. Sobald ich es gekocht habe, folgen dann die Sternchen.  Cooking 7

    LG Mixtastisch

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Sabri, habe heute dein

    Verfasst von Precious am 23. März 2015 - 22:01.

    Liebe Sabri,

    habe heute dein Rezept ausprobiert - köstlich! Da vergebe ich gerne die volle Stern-Zahl! 

    Bei der sehr anschaulichen und ausführlichen Anleitung fehlt nur zwischen 8. und 10. das Vermischen bzw.. Aufkochen der Soße. Ich habe nur Untergerührt, dafür etwas länger im Backofen überbacken, hat wunderbar geklappt. 

    Liebe Grüße, precious

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .... ich hätte eigentlich das

    Verfasst von sabri am 21. März 2015 - 19:59.

    .... ich hätte eigentlich das Rezept auch gern für 4-5 Personen angegeben, aber das ist beim Einstellen leider nicht möglich. Für uns vier war es allerdings nicht zu viel. Mir ist aber auch bei anderen Mengenangaben schon aufgefallen, dass wir wohl sehr gute Esser sind tmrc_emoticons.;-). Zur Not kann man das Essen aber auch gut aufwärmen (wobei meine Mutter allerdings immer sagt, Spinat soll man nicht aufwärmen ....). Liebe Grüße, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1200 g Gnocchis für 4

    Verfasst von Mohnchen am 21. März 2015 - 19:46.

    1200 g Gnocchis für 4 Personen ist das nicht zuviel?

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ..... wer hat denn hier 2x

    Verfasst von sabri am 21. März 2015 - 18:25.

    ..... wer hat denn hier 2x einen Stern vergeben ohne Kommentar? Wurde das Rezept schon nachgekocht? Dir, Evalinga, danke ich für die fünf Sterne. Ich hoffe, du hast sie richtig vergeben, wenn du es erst ausprobiert hast tmrc_emoticons.;-). Schön, dass dir das Rezept gefällt. Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, sabri

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker

    Verfasst von Evalinga am 21. März 2015 - 16:00.

    Hört sich sehr lecker an! 

    Muss ich nachkochen  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können