3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackfleisch im Kürbisfeld


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Gemüse

  • 500 Gramm Kürbisfleisch, in Stücken
  • 2 große Kartoffeln, oder 3 kleinere
  • 3 Tomaten, oder 1 Dose Pelati ca. 300 gr.
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Liter Wasser, zum dampfgaren

weitere Zutaten

  • 500 Gramm Rinderhackfleisch, oder gemischt
  • 300 Gramm Mozzarella
  • 100 Gramm Weißwein
  • Chillipulver, Muskat, Salz, Pfeffer

Zusätzlich

  • 1 Gratinform gefettet, z.B. mit BTM
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Dampfgaren
  1. Wasser in den Closed lid geben,
    Kürbis und Kartofeln in ca 2 cm Würfel schneiden, im Varoma 30 Min. Varomastufe damfgaren
  2. Hackfleisch
  3. Fleisch ev. mit Gabel lockern, Paprika kleinschneiden, Beides in beschichtete, erhitzte Bratpfanne geben, ca. 5 Min kräftig anbraten, mit Weisswein ablöschen, würzen mit Chillipulver, Muskat, Salz und Pfeffer, beseite Stellen
  4. Gratin einschichten
  5. Zuerst Ofen vorheizen auf 200 Grad

    Kürbis und Kartoffelwürfel in die gefettete Form geben, Hackfleisch darüber verteilen,
    Tomaten oder Pelati darauf verteilen,
    Mozzarella im Closed lid auf Stufe 4 zerkleinern (ca. 5 Sek) oder in Scheiben schneiden, als oberste Schicht verteilen.
    wers würzig mag: Pizzagewürz darübersteruen
  6. Gratinieren
  7. Bei 200 Grad, Ober - und Unterhitze oder Umluft mit Grillfunktion, 15 Min. gratinieren
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mozzarella lässt sich gut ersetzten durch 200 gr beliebigen Vollfettkäse


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gestern ausprobiert. Es war lecker keine Frage...

    Verfasst von angie1412 am 30. November 2017 - 08:07.

    Gestern ausprobiert. Es war lecker keine Frage aber irgendwie hat es nicht viel mit einem Thermomix Rezept zu tun. Den Großteil macht man in der Pfanne und im Backofen. Das bisschen Dämpfen des Kürbis oder Mozarella zerkleinern.. das ist für mich noch kein Thermomix Rezept. Daher nur 4 Sterne. Aber sonst wirklich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. Habe das Hackfleisch in Olivenöl mit...

    Verfasst von Sockenliebe am 29. November 2017 - 17:52.

    sehr lecker. Habe das Hackfleisch in Olivenöl mit Peperoni angebraten, gibt eine gute Schärfe. Die Zwiebel habe ich zusammen mit dem Hackfleisch und Paprika angebraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können