3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

HCG-Stoffwechselkur Arabisches Hähnchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Hühnerbrust (ohne Haut)
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 30 g Wasser, (zum dünsten der Zwiebel & Knoblauch)
  • 4 Stück Tomaten
  • abgeriebene Schale einer Limette
  • 1 Msp. gemahlene Gewürznelken, (optional)
  • 1 Prise Muskatnusspulver
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Bund frischer Koriander, (optional)
  • 250 g Wasser
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    HCG-Stoffwechselkur Arabisches Hähnchen (nach Anne Hild)
  1. - Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden, in den Varoma legen, zur Seite stellen

     

    - Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben - 5 Sek./ Stufe 5, mit dem Spatel nach unten schieben

     

    - 30 g Wasser dazugeben - 5 Min./Varoma/Stufe 1

     

    - Tomaten in grobe Stücke schneiden und in den Closed lid geben

     

    - Etwas abgeriebene Schale einer Limette und alle Gewürze dazugeben

     

    - Wasser dazugeben

     

    - Varoma mit dem Hühnchen draufstellen 15 Min./Varoma/Stufe 1

     

    - Das Hühnchen in die Soße geben - Counter-clockwise operation 7 Min./100°/Gentle stir setting

     

    - mit frischem Korriander servieren

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Rezept für 4 Portionen

130 kcal pro Portion 

Dieses Gericht einget sich auch für große Mengen. Einfach auf mehrere Mahlzeiten verteilen und einfrieren.

Dazu passt Salat oder Gemüse (z. B. Brokkoli)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider war das nicht unser Fall! Das Hühnchen...

    Verfasst von Xerxe am 21. Januar 2017 - 13:15.

    Leider war das nicht unser Fall! Das Hühnchen schmeckte vollkommen ungewürzt (was es ja auch war!) und die "Sauce" war eher eine Suppe.

    Eventuell werde ich das Gericht abgewandelt ausprobieren. Dann werde ich das Fleisch mit etwas Salz und Pfeffer würzen, deutlich weniger Wasser nehmen und evtl. zum Schluss die Sauce mit etwas Tomatenmark andicken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Prima

    Verfasst von paintball1 am 3. Februar 2016 - 22:16.

    Prima

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können