3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefeklöße mit Blaubeeren oder Kirschen


Drucken:
4

Zutaten

6 Stück

Hefeteig

  • 250g Mehl 405
  • 1/2 Würfel frische Hefe
  • 30g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Messbecher lauwarme Milch
  • 25 g weiche Butter
  • 500g Wasser

Soße

  • 1 Glas Heidelbeeren
  • 1 geh. EL Speisestärke oder Vanillepuddingpulver
  • 1 kleinen Schluck kaltes Wasser
5

Zubereitung

    Hefeklöße
  1. Die Milch mit der Hefe verquirlen.Alles außer Wasser in den Closed lid geben und 2 min ,Dough mode kneten.Den Teig in eine Schüssel geben,abdecken und 30 min gehen lassen. Den Varoma einfetten und Kugeln formen und in den Varoma legen.Zugedeckt nochmal 30 min ruhen lassen. Danach Wasser in den Closed lid geben und 25 min,Varoma,Stufe 1 dämpfen.

  2. Soße
  3. Die Heidelbeeren erwärmen.Etwas Wasser mit 1 Eßlöffel Speisestärke oder Vanillepuddingpulver verquirlen bis es aufgelöst ist und durch ständiges Rühren in die Heidelbeeren geben. Alles muss aufkochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Geht auch mit Dinkelmehl (630) auf 250g,120g Milch nehmen.Für die Soße 1 Glas Kirschen- suuper lecker.Siehe Zweites Bild oben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker geworden! Vorallem ist es schön das...

    Verfasst von Monique87 am 16. Juni 2018 - 12:28.

    Sehr lecker geworden! Vorallem ist es schön das die angegebene Menge auch bequem in den Varoma passt! Dankeschön

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe heute auf großen Wunsch meines...

    Verfasst von sternekoechin am 9. Oktober 2016 - 15:15.

    ich habe heute auf großen Wunsch meines Sohnes mal wieder Hefeklöße zu machen dieses Rezept dafür rausgesucht und ich muss sagen, wir waren alle begeistert. Die werden wir bestimmt bald wieder machen. ich habe sie beim zweiten mal garnicht mehr gehen lassen sondern gleich bei Varoma garen lassen. Vielen Dank für das tolle und einfache Rezept. Volle Sterne von mir. Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kann das vegane Rezept

    Verfasst von piwi234 am 10. Juni 2016 - 08:34.

    Ich kann das vegane Rezept nicht finden 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hefeklösse sind super.

    Verfasst von lycaena am 6. April 2016 - 17:13.

    Die Hefeklösse sind super. Ich habe das Rezept veganisiert und als Variation hier eingestellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Klösse wie

    Verfasst von Eifli am 8. März 2016 - 15:40.

    Super leckere Klösse wie früher bei der Lieblingstante. 

    Ich habe Vanillesauce dazu gemacht und wie bei Tante warmes Pfaumenmus dazu gereicht.

    Einfach ein Traum und für zwei Erwachsene ein ausreichendes Hauptgericht.

    Werden sicher öfter mal auf den Tisch kommen, schon allein wegen der Kindheitserinnerung!

    HERZLICH DANKE FÜR DAS REZEPT!  Cooking 7

    Das Leben ist zu kurz... esst das Dessert zuerst!


    Wäre doch viel zu schade um den eventuell entgangenen Genuss...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schon

    Verfasst von buzerin am 15. Februar 2016 - 14:10.

    Tolles Rezept, schon gespeichert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere Hefeklöße! Erst

    Verfasst von Patrilexi am 29. Dezember 2015 - 14:51.

    Sehr leckere Hefeklöße! Erst war bei mir der Teig ganz krümelig, denn ich hatte die Butter vergessen. Danach war alles gut. Die Klöße sind im Varoma richtig schön aufgegangen und haben lecker fluffig geschmeckt. Ich mach dieses Essen eher für meine Kinder, da ich süßem Essen nicht so viel abgewinnen kann. Daher war die Menge absolut ausreichend. Ich hab nur mal gekostet.

    Das Rezept ist sehr zu empfehlen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf Wunsch meines Mannes habe

    Verfasst von Conny1981 am 23. Mai 2015 - 19:51.

    Auf Wunsch meines Mannes habe ich Hefeklöße nach Deinem Rezept gemacht, und er war begeistert!

    Wir haben 4 große draus gemacht und Apfelmus dazu gegessen.Von der Menge war es so für uns zwei Erwachsene als Hauptmahlzeit genau richtig! Wird es bald wieder geben!!!

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfach und echt

    Verfasst von Gunkelhut am 29. Oktober 2014 - 15:52.

    Super einfach und echt lecker! Hefeklöße waren echt locker! 100 Punkte.  tmrc_emoticons.D

    Du bist, was du isst. Also sei nicht schnell, billig oder ein Imitat!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker !

    Verfasst von supermue am 21. September 2014 - 17:50.

    Super Lecker !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist genau das richtige

    Verfasst von Buchkalender am 24. Juni 2014 - 21:44.

    Das ist genau das richtige für meinen Sohn ein tolles Rezept Danke dafür

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker und einfach

    Verfasst von Krümel1960 am 9. Juni 2014 - 20:24.

    sehr lecker und einfach zubereitet!meiner Familie hat es gut geschmeckttmrc_emoticons.;-)danke für das tolle Rezept!,Punkte vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker! Der Teig ist auch bei

    Verfasst von Jeti66 am 18. April 2014 - 20:59.

    Lecker! Der Teig ist auch bei mir nicht richtig aufgegangen, geschmeckt haben die Hefeklöße aber trotzdem allen. Wir haben eine Portion auf die herkömmliche Weise (Kochtopf) gemacht und eine Portion im Thermomix-Varoma - die im Thermomix-Varoma haben eindeutig gewonnen im Geschmackstest.  tmrc_emoticons.)

    LG Jeti66

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Verlockendes, Ja die

    Verfasst von S64 am 27. Februar 2014 - 18:02.

    Hallo Verlockendes,

    Ja die Butter muss in den Teig.  tmrc_emoticons.)

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von S64 am 27. Februar 2014 - 18:00.

    Hallo naddl2781,

    Entschuldigung,leider kommt die Antwort etwas spät  tmrc_emoticons.~ Aber Anfangs hatte ich auch damit Probleme.Wenn der Teig nicht aufgeht war die Milch zu heiß.In die Milch mache ich immer 1 Prise Zucker,dann die Milch so erwärmen,dass sie wirklich nur "lau" ist.Ist die Milch etwas zu warm geht der Zeig nicht auf.Danach die Hefe in der Milch verquirlen.Dann wie beschrieben.Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohhhhh kommt die Butter mit

    Verfasst von Verlockendes am 27. Februar 2014 - 17:21.

    Ohhhhh kommt die Butter mit in den Teig oder war die zum.Einfetten gedacht  tmrc_emoticons.(??? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist bei mir leider nicht so

    Verfasst von naddl2781 am 27. November 2013 - 21:25.

    Ist bei mir leider nicht so geworden wie erhofft.  Der  Teig ist nicht richtig aufgegangen.  Waren zum Schluß winzig. Aber ich werde es noch mal versuchen. Trotzdem danke fürs Rezept.  Wir lieben hefeklöße. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • episch erst habe ich gedacht

    Verfasst von Ofanny84 am 5. November 2013 - 16:18.

    episch tmrc_emoticons.-)

    erst habe ich gedacht naja der teig ist für die tonne weil ich nie erfolg habe mit Hefeteigen tmrc_emoticons.-) aber was soll ich sagen , sehr geil. locker fluffig lecker tmrc_emoticons.-) Love

    " Jede Schwierige Situation, die du jetzt Meisters, bleibt dir in der Zunkunft erspart"


    - Dalai Lama -


     


     


     


     


     


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sternenglanz

    Verfasst von S64 am 20. Juli 2013 - 18:10.

    Hallo Sternenglanz 17,

    Schön,dass es dir geschmeckt hat.Da ich Single bin mache ich keine große Portionen.Denn wer soll das essen.  tmrc_emoticons.8)LG

     

     

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker - auch mit

    Verfasst von Sternenglanz17 am 20. Juli 2013 - 16:45.

    Mega lecker - auch mit Dinkelmehl aus gesundheitlichen Gründen. tmrc_emoticons.;) Da ich zwei kleine "Vielfraße" am Tisch habe, wurde gleich die doppelte Menge eingerührt. tmrc_emoticons.)

    Bei uns hätte die einfache Menge auch nicht zum satt werden ausgereicht. Doppelte Portion hat auch ohne Probleme Platz im Varoma+Einlegeboden, wenn man damit leben kann, dass die oberen dann etwas platt sind.

    Auch von uns gibt es volle Sterne Love

     

    PS: Einfach nochmal kurz in den Dampf und sie waren wie frisch. Jetzt wird mal mit einfrieren ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir haben schon verschiedene

    Verfasst von HeidiL am 3. Juni 2013 - 09:57.

    Wir haben schon verschiedene Rezepte für Hefeklösse getestet . Das schöne an dieser Variante ist, dass keine Eier reinkommen. Die Menge war für uns (3 Personen) als Mittagessen zu knapp. Zum Nachmittags-Kaffee würde es reichen. Eine weitere Portion hätte sicher im Einlegeboden Platz. Wir werden es testen.

    Auf die Heidelbeersosse musste ich leider verzichten, da meine Familie auf Vanillesoße bestanden hat.  tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie gesagt meine Mum hat das

    Verfasst von monisia77@gmx.net am 28. Februar 2013 - 17:45.

    Wie gesagt meine Mum hat das bei NDR letzten Sonntag gesehn, konnte aber die Sendung nicht finden im Netz....nette Grüße zurück!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Moni, leider kann ich

    Verfasst von S64 am 24. Februar 2013 - 11:48.

    Hallo Moni,

    leider kann ich dir da nicht helfen.Das kenne ich nicht.Aber wenn ich mir das so überlege,kann ich mir vorstellen,den Zucker wegzulassen(außer 1 Prise zum anrühren mit der Hefe),denn das wäre viel zu süß.Den Teig auszurollen und dann auszustechen ,Hackfleisch darauf, und wieder eine Decke darauf und die Enden mit Eiweiß bestreichen und zukleben,bzw. festdrücken.Und dann ab in den Varoma. Versuch es doch einfach mal. Ich habe es noch nicht gemacht.Aber vielleicht hast du Glück und es meldet sich jemand der das kennt.

    LG Sylvia

    LG Sylvia

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Hefeklöse! Hat die

    Verfasst von monisia77@gmx.net am 24. Februar 2013 - 11:20.

    Ich liebe Hefeklöse! Hat die Jemand schon mal mit Hackfleischfüllung gemacht, hat meine Mum im Fernsehn gesehn und war hin und weg. Leider hat sie das Rezept nicht mitbekommen. Wäre Euch dankbar für evtl. Vorschläge!


    Nette Grüße Monitmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von schlichtimix am 12. Februar 2013 - 14:42.

    Vielen Dank für das Rezept. Mein Sohn hatte sich Hefeklöße gewünscht, wie im Kindergarten. Habe sie genau nach Rezept gemacht und sie waren echt lecker. Die gibt es bei uns bald wieder.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :love:ja,ja,das sind die

    Verfasst von Gypsylein am 13. Januar 2013 - 14:06.

    Loveja,ja,das sind die leckeren Dampfnudeln aus meiner Kindheit.Habe sie leider nie selbst hinbekommen.

    werde nächste Woche gleich mein Versuch machen.Mein Mann ist die doch so gerne.

    Melde mich wenn es geklappt hat. Danke für das Rezept,dafür schon mal  fünf Sterne. Love

    Nautilus

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmhh leeeeecker! Die habe

    Verfasst von Mama Astrid am 12. Januar 2013 - 19:47.

    Mmmmmmhh leeeeecker!

    Die habe ich als Kind schon geliebt und schon ewig nicht mehr gegessen!

    Die werde ich gleich Anfang nächster Woche ausprobieren.

    Hab leider keine Heidelbeeren im Haus und muss Montag erst welche kaufen  tmrc_emoticons.(

    Sterne folgen sowie ich es ausprobiert habe!!!

    Wünsche allen ein schönes Wochenende  Big Smile

    Astrid

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können