3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hefeklöße mit Heidelbeeren


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 250 g Milch
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Zucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Stück Ei
  • 100 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Wasser, in den Mixtopf

  • 1 Glas Heidelbeeren
5

Zubereitung

  1. Milch, Hefe und Zucker in den Closed lid geben und bei 37 Grad 2 Minuten auflösen. Die restlichen Zutaten zufügen und das Ganze 2 Minuten Dough mode kneten. Teig im Closed lid ca 20-30 Minuten gehen lassen.

     

  2. Aus dem Teig mit bemehlten Händen 8 Hefeklöße formen. Vier davon in den Varomaaufsatz geben und gehen lassen, bis sie deutlich größer sind. In den Closed lid 500g Wasser einfüllen, Varoma aufsetzen und 20 Minuten, Varoma, Stufe 1 garen.

  3. Für die zweite Runde Hefeklöße nicht vergessen nochmals Wasser nachzufüllen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu gibt es Heidelbeeren aus dem Glas oder im Sommer auch frisch tmrc_emoticons.;-). Während die ersten vier Hefeklöße verspeist werden, können die nächsten 4 Klöße schon garen und sind dann auch fertig für die zweite Runde.

 

Da hier leider einige Probleme haben noch einmal deutlicher

DIE 500 GRAMM WASSER GEHÖREN NICHT IN DEN TEIG!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Einfach perfekt! Vielen Dank für das Rezept.

    Verfasst von Petra1302 am 28. Oktober 2017 - 17:32.

    Einfach perfekt! Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 👍👍👍👍👍♥️

    Verfasst von Mimababy am 16. Oktober 2017 - 20:17.

    👍👍👍👍👍♥️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker !!! Und riesig aufgegangen .... ...

    Verfasst von Donarl am 30. September 2017 - 13:58.

    Super lecker !!! Und riesig aufgegangen ....
    Nur leider waren meine nach 20 Minuten noch nicht durch ..... hmmmm woran das wohl liegt. ... hab 8 Stück daraus geformt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • suuuper - da kommen Kindheitserinnerungen hoch,...

    Verfasst von tb2202 am 6. September 2017 - 10:42.

    suuuper - da kommen Kindheitserinnerungen hoch, gab es immer bei meiner Oma nur mit Erdbeeren tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wunderbar gelungen... habe heute zum ersten Mal in...

    Verfasst von rena186 am 5. September 2017 - 23:06.

    Wunderbar gelungen... habe heute zum ersten Mal in meinem Leben Hefeklöße gemacht und mit diesem Rezept sind sie auch sofort gelungen. Alle haben kräftig zugeschlagen....
    Ich habe den gesamten Teig zuerst in einer separaten Schüssel gehen lassen, dann acht Klöße geformt. Die erste Serie (4 Stk.) im leicht eingefetteten Varoma - ohne Zwischenboden - noch mal kurz bei 50 Grad Heißluft mit einem Küchentuch drüber im Backofen gehen lassen... wunderbare Prachtklöße!!! 👍👍😉
    Vielen lieben Dank für das leckere Rezept.... da geb ich gerne fünf Sternchen !!
    Liebe Grüße, Renate

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine blöde Frage habe ich an euch......

    Verfasst von Rennmaus90 am 1. September 2017 - 14:30.

    Eine blöde Frage habe ich an euch...

    Legt ihr die 4 Klöße in den Varoma OHNE Zwischenboden, oder legt ihr sie AUF den Zwischenboden und nichts darunter, sodass der Dampf gut hoch kommt? ...
    Wirklich blöde Frage.. aber... bevor mir das nix wird tmrc_emoticons.;)

    Danke euch! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe leider eben die Sterne vergessen....

    Verfasst von witrosa am 31. August 2017 - 20:51.

    Habe leider eben die Sterne vergessen.
    Gibt natürlich 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Klösse sind super lecker und fluffig. Der...

    Verfasst von witrosa am 31. August 2017 - 20:49.

    Die Klösse sind super lecker und fluffig. Der Teig war auch sehr locker.

    Die übriggebliebenen Klöße werden am nächsten Tag in Würfel geschnitten und in
    der Pfanne mit Butter kross gebraten. Evtl. noch mit Schinkenwürfeln.
    schmeckt uns sehr gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr einfach zu machen und fast so lecker wie...

    Verfasst von Siwamaus am 29. August 2017 - 21:21.

    War sehr einfach zu machen und fast so lecker wie bei meiner Tante früher, da kommt halt nix ran, aber besser als alle anderen die ich seit dem gegessen habe.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Waren sehr lecker und schön fluffig.....Ich hatte...

    Verfasst von küchenengel1970 am 28. August 2017 - 22:45.

    Waren sehr lecker und schön fluffig.....Ich hatte gekochte Kirschen und selbstgemachte Vanillesoße dazu....Was soll ich sagen ein TRAUM!!!Natürlich 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auf welcher Stufe soll denn Milch, Hefe und Zucker...

    Verfasst von ImkeN am 28. August 2017 - 18:38.

    Auf welcher Stufe soll denn Milch, Hefe und Zucker verrührt werden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und Lecker :lol:

    Verfasst von Edyta16 am 28. August 2017 - 16:46.

    Schnell und Lecker Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich kommen sie nicht ganz an die...

    Verfasst von Sweettreats am 21. August 2017 - 21:15.

    Geschmacklich kommen sie nicht ganz an die Lockerheit der Original selbstgemachten Hefeklöße aus Kindheitstagen heran, aber als einfache und schnelle Thermomix Variante durchaus wiederholenswert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • elexa87:Hallo, ich könnte mir vorstellen,dass die...

    Verfasst von C o r i n n a am 5. Juli 2017 - 12:20.

    elexa87:Hallo, ich könnte mir vorstellen,dass die Hefe mit dem Salz in Kontakt gekommen ist. Dann geht die Hefe nicht auf.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das waren meine ersten selbstgemachten...

    Verfasst von 3005Marion am 31. März 2017 - 11:10.

    Das waren meine ersten selbstgemachten Hefeklöße und ich war schwer begeistert. Die wird es auf jeden Fall wieder geben.

    Danke für das tolle, einfach umzusetzende Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker

    Verfasst von cookidoo 16 am 28. März 2017 - 14:24.

    sehr lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann ich gerne 5 ***** für geben....

    Verfasst von Steffi_Kuehn am 10. März 2017 - 08:06.

    Kann ich gerne 5 ***** für geben.

    Sind wie früher von meiner Oma...

    Sehr zu empfehlen!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!!!

    Verfasst von FrauKrause am 5. März 2017 - 12:04.

    Superlecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Immer wieder sehr lecker..schon einige MAle...

    Verfasst von jule245 am 23. Januar 2017 - 15:14.

    Immer wieder sehr lecker..schon einige MAle gemacht..Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat super funktioniert und sehr lecker geschmeckt...

    Verfasst von KiekeMal am 16. Januar 2017 - 17:34.

    Hat super funktioniert und sehr lecker geschmeckt - Kindheitserinnerung

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • IRGENDWAS habe ich falsch gemacht, aber was? Ich...

    Verfasst von elexa87 am 6. Januar 2017 - 13:57.

    IRGENDWAS habe ich falsch gemacht, aber was? Puzzled Ich habe nur dir Hälfte der Menge genommen, aber alles so gemacht, wie es im Rezept steht. Die Klöße wollten einfach nicht aufgehen. Sad

    Vielleicht kann ja jemand helfen. Ich werde sie auf jeden Fall noch einmal machen und hoffe, dass sie dann gelingen. Geschmacklich sind sie super!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Klöße heute zum 4 oder 5....

    Verfasst von wummerl am 31. Oktober 2016 - 11:37.

    Ich habe die Klöße heute zum 4 oder 5. Mal gemacht und ... ist mir doch, weil ich unkonzentriert war, der Fehler passiert. Ich habe das Wasser in den Teig gekippt. Gottseidank hatte ich alle Zutaten noch vorrätig und habe nochmal losgelegt.

    Die Klöße schmecken wirklich super und ich mache nur diese.

    Durch meinen dummen Fehler und weil es offensichtlich immer mal wieder passieren kann:: ist es nicht möglich das Rezept abzuändern?

    5 *****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Knaller!!!! Mega lecker

    Verfasst von Phiene am 1. September 2016 - 01:05.

    Der Knaller!!!! Mega lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gutes Rezept. Allerdings

    Verfasst von Kathidax am 19. August 2016 - 10:47.

    Sehr gutes Rezept. Allerdings halbiere ich die Menge immer noch mal, weil die Klöße einfach riesig werden und ich sonst zu viel über habe. Kalt kann man sie aber auch sehr gut essen. Mit Marmelade oder noch mal fix in die Micro... geht auch.

    Ich nehme auch das Sieb, damit alles in einem Rutsch fertig ist. mache eher längliche Rollen als Klöße, dann muss man nicht 2x dampfen und bekommt in 2 Etagen alles gleichzeitg gar. Klebt dann zwar manchmal ein bisschen am Deckel - das stört mich aber nicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gelungen. Top.

    Verfasst von sahogro am 8. August 2016 - 20:33.

    Sehr gelungen. Top.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo thermokessi habe siet 1

    Verfasst von antjelina5 am 31. Juli 2016 - 17:14.

    Hallo thermokessi habe siet 1 Woche den Thermomix und bin schwer begeistert, habe heute dein Rezept probiert und meine Familie hat sich alle den Bauch voll geschlagen, deine Anleitung ist genial und auf den Punkt perfekt. Vielen Dank!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also bei mir ist noch nie

    Verfasst von thermokessi am 18. Juli 2016 - 20:49.

    Also bei mir ist noch nie Wasser in den Varoma gesprudelt. Ich hänge sogar immer noch das Garkörbchen rein, damit ein Kloß mehr fertig wird. Es ist der Varomabehälter gemeint. Auf dem Sieb wird das nix. Das hebt den Deckel an. Danke für deinen lieben Kommentar und die Sterne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, lecker, lecker. Dumme

    Verfasst von Boobee am 3. Juli 2016 - 23:02.

    Lecker, lecker, lecker. Dumme Fragen haben wir aber dennoch: dass die 500g Wasser nicht in den Teig gehören, war logisch. Ist uns auch nicht passiert. Allerdings frage ich mich, sind wir die einzigen, bei denen das heiße Wasser bis in der Varoma sprudelt??? Dampfgaren ist bei uns eigentlich Dampf und nur Dampf. Wir haben etwas Wasser abeschüttet und dann nochmal etwas nachgegossen. Dann wäre eigentlich noch die Frage zu klären, ob jetzt nur das eine Sieb (Varomabehälter) oder der Einlegeboden gemeint ist, denn dann wäre das sprudelnde Wasser dort nicht gelandet.

    Weiterhin gutes Gelingen und guten Appetit...

    Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie wollen doch nicht andere

    Verfasst von Boobee am 3. Juli 2016 - 22:46.

    Sie wollen doch nicht andere für Ihre Dummheit zur Verantwortung ziehen, hmm?  tmrc_emoticons.;)

    Tierschutz ist kein Anlass zur Freude, sondern eine Aufforderung sich zu schämen, dass wir ihn überhaupt brauchen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept.

    Verfasst von Lucyxx am 25. Mai 2016 - 23:02.

    Danke für das leckere Rezept. Ich habe weniger Zucker verwendet. Tolles Ergebnis. Super fluffig.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von eli113 am 24. Mai 2016 - 18:42.

    Super lecker und schnell gemacht. Die ganze Familie war begeistert. Ich werde keine Hefeklöße mehr kaufen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich gebe hier mal lieber

    Verfasst von Katha275 am 16. April 2016 - 14:01.

    Ich gebe hier mal lieber keine Sterne. Ich bin auch auf den Unsinn mit dem Wasser in der Zutatenliste reingefallen. Dann ist Wasser nun mal keine Zutat für die Klöße. Oder man sollte in der Beschreibung nicht "die restlichen Zutaten" schreiben. Wasser wird ja jeder aus der Leitung zum Kochen der Klöße haben. Das brauche ich ja dann auch nicht auf der Einkaufsliste. Wer früher Hefeköße nur gefroren gekauft hat und als Anfänger die erstmals selbst zubereitet, für den taugt das Rezept nichts.  Schlecht beschrieben. Suche mir ein anderes Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gut gelungen u sehr fluffig

    Verfasst von Westkapelle am 28. Februar 2016 - 17:25.

    Gut gelungen u sehr fluffig sowie lecker, mit Waldheidelbeeren aus dem Glas und Vanillesoße.

    Ich habe gefunden, dass Menschen mit Geist und Witz auch immer eine feine Zunge besitzen; jene aber mit stumpfem Gaumen beides entbehren.  Voltaire

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept ,habe es schon

    Verfasst von Küchenmaschiene am 17. Februar 2016 - 12:16.

    Super Rezept ,habe es schon mehrmals zubereitet. Meine Kinder lieben es.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Verfasst von Camaresa am 30. Januar 2016 - 00:38.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meeeega lecker! Das Rezept

    Verfasst von Camaresa am 30. Januar 2016 - 00:34.

    Meeeega lecker!

    Das Rezept funktioniert sehr gut, wie beschrieben.

    Ich habe die Klösse dann im Topf mit Einhängesieb gegart, dies ist ebenfalls empfehlenswert (Achtung, Deckel durch Geschirrtuch ersetzen!)

    Noch ein Tipp: die Klösse lassen sich nach dem Gehen lassen gut einfrieren und portioniert auftauen. Hier sind sie sogar innen noch fluffiger gewesen, als frisch hergestellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Hefeklöße haben uns sehr

    Verfasst von sweetjuna am 20. Januar 2016 - 13:10.

    Die Hefeklöße haben uns sehr gut geschmeckt und sind mega aufgegangen im Thermi. tmrc_emoticons.D

    Das hat mit im Wasserbad dampfgaren nie so schön geklappt. 

    Vielen Dank für das tolle Rezept.  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker! Hab sie

    Verfasst von littleqc080289 am 12. Januar 2016 - 21:44.

    Suuuuper lecker! Hab sie genau nach Rezept gemacht. Teig war perfekt. So müssen Hefeklöße schmecken! Hab ein paar mit Pflaumenmus gefüllt, war auch sehr lecker. Und habe alle Klöße gleichzeitig in beiden Varomaböden gemacht. Daumen hoch tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • grisu022 schrieb: Wir hatten

    Verfasst von thermokessi am 28. November 2015 - 10:23.

    grisu022

    Wir hatten die Klöße gesetrn zum Mittag und waren leider nicht so zufrieden. Der Teig war zu dünn (ohne das ich das Wasser zugefügt habe) und ließ sich dadurch nur schlecht füllen, ich musste Mehl zugeben. Geschmacklich waren die Klöße für uns ok.

    Zum füllen sind sie leider nicht gedacht. Wenn du sie aber füllen willst, reduziere doch die milchmenge um ca 50 g. Dann wird der teig fester. Weiß allerdings nicht, ob er auch fluffig ist. Wir füllen die nie. Kannst es ja mal probieren und berichten.

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten die Klöße gesetrn

    Verfasst von grisu022 am 28. November 2015 - 08:27.

    Wir hatten die Klöße gesetrn zum Mittag und waren leider nicht so zufrieden. Der Teig war zu dünn (ohne das ich das Wasser zugefügt habe) und ließ sich dadurch nur schlecht füllen, ich musste Mehl zugeben. Geschmacklich waren die Klöße für uns ok.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Toll das Sie so ein Profi

    Verfasst von carolacordes am 20. November 2015 - 17:35.

    Toll das Sie so ein Profi sind. Ich als berufstätige Mutter wollte auch mal eben auf die Schnelle was zaubern und habe auch das Wasser mit reingekippt... der Thermi soll ja eigendlich die Arbeit erleichtern,,,, deshalb fände auch ich es toll, wenn die Rezepte leicht verständlich geschrieben werden.

    Das hat nichts mit der Qualität des Rezeptes zu tun.... ich werde es noch einmal ausprobieren und dann bewerten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Satz nit x - das war wohl

    Verfasst von carolacordes am 20. November 2015 - 17:30.

    Satz nit x - das war wohl nix...  tmrc_emoticons.( tmrc_emoticons.((

    Ich habe -  wie im Rezept angegeben - ALLE Zutaten dazugegeben - auch das Wasser, war aber wohl nicht so gement.

    Vielleicht sollte die Zutatenliste so geändert werden, dass das Wasser zum dünsten extra aufgeführt wird (für Thermomix-Dummies wie mich)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade , ich kann jetzt auch

    Verfasst von Mareike80 am 17. November 2015 - 12:34.

    Schade , ich kann jetzt auch alles wegwefen! Sehr schlecht beschrieben! Sehr ärgerlich und ich steh jetzt ohne essen da!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und nicht zu

    Verfasst von schnubby am 15. November 2015 - 20:37.

    Super lecker und nicht zu schwer im Magen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Yvonne, jetzt muss ich

    Verfasst von wolline am 13. November 2015 - 12:26.

    Hallo Yvonne,

    jetzt muss ich aber mal die Autorin verteidigen, wenn man auch nur ein bisschen Ahnung vom Gebrauch des TM5 hat, weiß man, dass das Wasser erst beim Garen gebraucht wird und NICHT an den Teig gekippt wird....

    Das ist schon fast peinlich - also bitte nicht wegen eigener Versehen gleich alles in Frage stellen,

    was gute TM´ler hier posten, denk mal drüber nach ... 

    Das Rezept ist Spitze !

    LG H.W.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, habe alle Klöße auf

    Verfasst von Snoopys73 am 10. Oktober 2015 - 12:05.

    Lecker, habe alle Klöße auf einmal gegart mit dem 2. Einlegeboden. Familie ist begeistert. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sie waren gut, danke.

    Verfasst von manni31 am 27. September 2015 - 22:38.

    Sie waren gut, danke. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt sehr lecker. Kurze

    Verfasst von Tea am 11. August 2015 - 12:07.

    Klingt sehr lecker. Kurze Frage: werden die Klöße dann unten in den Varoma gelegt, oder oben auf das Gitter. Wahrscheinlich unten, oder?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gefüllt habe ich ihn noch

    Verfasst von thermokessi am 14. Juli 2015 - 22:42.

    Gefüllt habe ich ihn noch nicht. Probier es doch einfach aus. Meine eltern hatten das früher mal gemacht. Pflaumenknödel. Das war aber ein anderer teig. Glaube kein hefeteig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und gut!

    Verfasst von Melisabell am 13. Juli 2015 - 23:08.

    Einfach und gut! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •