3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Herbstauflauf mit Wirsing


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 300 g Wirsingblätter, (ohne "Strunk", halbiert und in ca. 2 cm breite Streifen geschnitten)
  • 400 g Kartoffeln, (geschält)
  • 1 roter Apfel (nicht schälen)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 200 g gekochter Schinken, (in geviertelte Scheiben)
  • 30 g Cornflakes
  • 20 g gehackte Mandeln
  • 50 g Butter
  • 250 g Sahne
  • 100 g Milch
  • 4 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 1-2 Prisen Muskat
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Wirsing in den Varoma und die Kartoffelscheiben in das Garkörbchen geben  20-25 Min./Varoma/Stufe 1

    Das Kerngehäuse vom Apfel ausstechen und den Apfel in 3mm dünne Scheiben schneiden und sofort mit dem Zitronensaft vermischen.

    Eine Auflaufform einfetten und  Wirsing, Kartoffeln, Schinken und den Apfel hineinschichten.

    Cornflakes in den gespülten und getrockneten Closed lid geben und 3 Sek./ Stufe 5 zekleinern

    Dann die Mandeln und die Butter zugeben und 3 Min./ 70°C/ Stufe 1 Counter-clockwise operation. Diese Mischung auf dem Auflauf verteilen.

    Sahne, Milch, die Eier und die Gewürze (Mengen können natürlich verändert werden, einfach nach Geschmack ausprobieren) in den Closed lid und 20 Sek./ Stufe 4 verrühren und über den Auflauf gießen.

    In den vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-, Unterhitze auf der mittleren Schiene geben und ca. 35 MIn. garen.

    TIPP: Hochstehende Wirsingblätter zwischendurch mal runterdrücken, da sie sonst schnell braun werden.

    Dazu schmeckt frisches Baguette.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo Snowbella, das Rezept

    Verfasst von Bigheard am 15. November 2015 - 10:33.

    Hallo Snowbella,

    das Rezept liest sich gut, werde ich morgen versuchen und dann bewerten.

    Gruß

    Bigheard

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Auflauf ist mir sehr gut

    Verfasst von Theisluedenscheid am 27. Januar 2011 - 14:30.

    Der Auflauf ist mir sehr gut gelungen und schmeckte frisch hervorragend. Die Flüssigkeit wurde durch die 4 Eier bei mir ziemlich fest und beim Aufwärmen war der Auflauf dann etwas trocken. Werde beim nächsten mal weniger Eier beigeben. Tolles Rezept, mache ich auf jeden Fall wieder, Vielen Dank

    B.Theis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können