3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsefondue


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 200 g Gouda oder Bergkäse
  • 300 g Emmentaler
  • 250 ml trockener Weißwein oder Bier
  • 2 gestr. EL Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Käse in grobe Stücke schneiden und auf Stufe 8/ca. 10 Sek. zerkleinern.Restliche Zutaten zugeben und 5 Min/ 80°/ St. 4 erwärmen. In einen Fonduetopf füllen und dann genießen.


     


     

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Suuuper lecker, werden wir

    Verfasst von Carmensita71 am 3. Dezember 2012 - 10:30.

    Suuuper lecker, werden wir wieder machen tmrc_emoticons.;) dann mal mit weniger Wein der abgeschmackte war uns pers etwas zu stark tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfacher und

    Verfasst von Rosefairy am 3. Januar 2012 - 02:08.

    Einfacher und wohlschmeckender kann man ein Fondue nicht anrichten. Man muss natürlich auch guten Käse nehmen, wenn es gut schmecken soll. Aber die Einfachheit der Zubereitung und die Gelingsicherheit ist typisch für den Thermomix. Danke für das Rezept.

    Rosefairy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schneckenhaeusle, ich

    Verfasst von norbherman am 1. Januar 2012 - 16:32.

    Hallo Schneckenhaeusle,

    ich lese Deine Frage  zwar erst mit gut zwei Jahren Verspätung, aber vielleicht interessiert es dich trotzdem noch:

    Ich mache seit vielen Jahren für die Kinder das Käsefondue mit Orangensaft statt Wein. Das ist bei Kindern - und auch Erwachsenen - sehr beliebt. Der Käse löst sich zwar nicht so gut, man braucht deshalb mehr Flüssigkeit, auf 100 g Käse nehme ich 100 ml Orangensaft. Damit es dann auch schön sämig wird muß man auch etwas mehr Stärkemehl verwenden.

    Mit dem Thermomix habe ich das noch nicht probiert (den habe ich erst seit einer Woche) und dieser Test folgt erst heute Abend.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker lecker

    Verfasst von Kummerkoch am 8. März 2011 - 12:18.

    Sehr leckeres Käsefondue!!!
    Ich hab einfach die Hälfte des Weines durch Wasser ersetzt und es hat wunderbar geschmeckt!
    Das wird es bei uns jetzt öfter geben tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, wir haben heute das

    Verfasst von chrinoz am 10. Oktober 2009 - 00:12.

    hallo, wir haben heute das Käsefondue versucht. Leider hat es sehr stark nach Wein geschmeckt. Und ich hatte auch 700 gr. Käse auf die Menge an Flüssigkeit, war eher dünn.


    Werde es sicher nochmal versuchen, mit weniger Wein!


    Danke trotzdem.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von Sacklzement am 19. September 2009 - 13:41.

    ja das mit der Knoblauchzehe mache ich auch manchmal (ich hau den Knofi gleich mit dem Käse klein tmrc_emoticons.;) ), nur den Kirschschnaps im Käsefondue mag ich nicht so gern. Deswegen ist dieses Rezept mal ohne. Aber die Biervariante find ich lecker. Macht das ganze etwas kräfitger als mit Wein. Für die Alkohlfreie Variante könnte ich mir eine leichte Gemüsebrühe vorstellen.


     


    LG


    Sacklzement

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Sacklzement!! Reibe mal

    Verfasst von Isa am 16. September 2009 - 20:49.

    Hallo Sacklzement!!


    Reibe mal den Mixtopf vor dem Käsezerkleinern mit einer halben Knoblauchzehe aus und


    rühre die Stärke in etwas Kirschschnaps an.


    Party


    Das gibt noch den gewissen Pfiff.


    LG


    Isa


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 16. September 2009 - 11:17.

    tmrc_emoticons.D Danke für den Tip Nuncia!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt auch alkoholfreier

    Verfasst von nuncia am 16. September 2009 - 09:59.

    Es gibt auch alkoholfreier Apfelwein oder eben Gemüsebrühe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Käsefreuden...

    Verfasst von küchenfee am 15. September 2009 - 16:29.

    Danke für das Rezept. Es klingt total leicht und wir werden es gleich heute probieren. Mein Sohn freut sich schon tmrc_emoticons.)


    Seit Wochen liegen mir die Kinder in den Ohren, dass sie Käsefondue essen wollen. Jetzt kann ich den Wunsch endlich erfüllen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Alkohol ?

    Verfasst von Schneckenhaeusle am 15. September 2009 - 16:25.

    Hallo Sacklzement,


    ich suche schon lange ein Käsefonduerezept OHNE Alkohol (weil die Kinder mitessen). Kann man dieses auch mit z.B. Gemüsebrühe machen? Ich weiß, daß ist eine doofe Frage, aber ich hoffe, daß du mir weiterhelfen kannst. Hast Du evtl. noch eine andere Idee? :0D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wen man keinen Fonduetopf hat...

    Verfasst von Sacklzement am 15. September 2009 - 16:14.

    Falls man keinen Fonduetopf oder Rechaud hat: Es funktioniert auch gut wenn man das Käsefondue in einen beschichteten Topf gibt und diesen auf ein Stöfchen (=Teewärmer) stellt. Der beschichtete Topf läst sich auch leicht reinigen.


     


    Lg


    Sacklzement

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können