3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Käsemürbteig mit Schinken, Salami und Lauch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 570 g Mehl
  • 370 g Butter
  • 120 g Käse
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 150 g Sahne

Belag

  • 200 g Schinken
  • 200 g Salami
  • 300 g Schmand
  • 150 g Käse
  • 1 Stück Lauch
  • 2 Stück Kartoffeln
5

Zubereitung

    Belag
  1. 270 g Käse in Stücken in den Thermomix geben und dann 10 Sek. Stufe 8 zerkleinern. Käse aufteilen, 150 g für den Belag in eine große Schüssel geben und 120 g für den Teig ebenfalls in eine kleine Schüssel umfüllen.

     

    Kartoffel schälen und in Stücke schneiden, Lauch auch in Stücke schneiden. Kartoffeln und Lauch in den Thermomix geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Im Thermomix mit dem Schaber nach unten schaben und nochmlas 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Alles in die große Schüssel umfüllen.

     

    Schinken und Salami im Thermomix ca. 3 – 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern und in die große Schüssel umfüllen.

     

    Die 1,5 Becher Schmand in die große Schüssel geben und alle Zutaten verrühren.

    (Könnte man auch im Thermomix verrühren, aber ich denke die Menge ist einfach zu groß und wenn man die Schüssel sowieso schon benutzt hat, geht das per Hand einfach schneller!)

  2. Teig
  3. Alle Zutaten für den Teig abwiegen und am Besten auf zweimal im Thermomix kneten. Also  je ca. 30 Sek. Stufe 5. Da der Teig ziemlich klebt muss man am Schluss alles noch mal kurz mit der Hand kneten und evtl. etwas Mehl zugeben.

     

    Teig auf das Backblech geben und Belag darauf.

     

    Im Backofen ca. 25 – 30 Minuten bei 200 Grad backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn man eine runde Form machen möchte, dann nur 2/3 aller Zutaten verwenden


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es ausgebessert. Muss

    Verfasst von Kattl83 am 17. Mai 2012 - 14:46.

    Habe es ausgebessert. Muss natürlich Lauch heißen. Viel Spaß beim Kochen!tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" width="19" height="19">

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Super aufgepasst. Habe

    Verfasst von Kattl83 am 17. Mai 2012 - 14:46.

    Hallo! Super aufgepasst. Habe es nochmal überarbeitet. Danke. Viel Spaß beim Nachkochen!tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" width="19" height="19">

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • würde es gerne mal

    Verfasst von klump am 17. Mai 2012 - 13:28.

    würde es gerne mal nachkochen. habe aber ein kleines problem.

    ist die zutat jetzt lachs oder lauch?

    grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist es bei der Zutatenliste

    Verfasst von Winzerbiene am 17. Mai 2012 - 12:57.

    Ist es bei der Zutatenliste nicht zu einer Verwechslung gekommen

    Belag müßte eigentlich Teig sein und Teig ist Belag

    Werde es jedenfalls mal so ausprobieren, klingt gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Kattl83 am 17. Mai 2012 - 10:13.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.-) Smile" src="http://www.rezeptwelt.de/sites/all/modules/contrib/smileys/packs/Roving/smile.png" alt="tmrc_emoticons.)" width="19" height="19">

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept. Sehr lecker.

    Verfasst von Kattl83 am 16. Mai 2012 - 21:32.

    Klasse Rezept. Sehr lecker. Solltet ihr mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können