3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpuffer "Veronica" (Reibekuchen), herzhaft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 500 g Kartoffeln, mehligkochend, geviertelt
  • 100 g Zwiebeln, halbiert
  • 30 g Haferflocken
  • 100 g Schinkenwürfel, mager
  • 2 EL 8-Kräuter, tiefkühl
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen, n. Belieben
  • 1 Prise Muskat, gerieben

Variante:

  • 50 g Käse in Stücken z. B. Gouda
  • 50 g Schmand
  • 1 Zehe Knoblauch, mit den anderen Zutaten in den TM geben.
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten in den Closed lid geben und ca. 20 Sek./Stufe  4,5 - 5 hacken. Kartoffelpuffer in einer Pfanne mit Olivenöl ausbacken.

    Dieses Rezept geht super schnell + einfach und schmeckt uns auch bei der momentanen Hitze klasse. WICHTIG: Wegen des "Klebe-Effektes" unbedingt mehligkochende Kartoffeln nehmen.

    Guten Appetit

10
11

Tipp

Besonders gut gelingen die Kartoffelpuffer, wenn der Teig ca. 30 Min. quellen kann bevor er ausgebacken wird. Die Haferflocken können dann in Ruhe quellen und den Klebeeffekt erhöhen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi Schorle, danke für die

    Verfasst von TM-Fan am 25. Oktober 2015 - 00:13.

    Hi Schorle, danke für die vielen Sterne, freut mich sehr, dass dir meine Reibekuchen so gut schmecken. Die "Waffeln" werde ich auch mal probieren, ist ein guter Tipp.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die "Herzhaften" haben uns

    Verfasst von schorle am 24. Oktober 2015 - 15:09.

    Die "Herzhaften" haben uns sehr sehr gut geschmeckt. Ich habe von einem Teil des Teiges Waffeln für den Rest des Tages gebacken. Das ist zwar mit richtigen Waffeln oder Reibekuchen nicht zu vergleichen, aber ohne Fett ein leckerer Zwischendurchgenuss.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo maggie03, die Variante

    Verfasst von TM-Fan am 24. August 2014 - 10:54.

    Hallo maggie03,

    die Variante war eigentlich zusätzlich gedacht. Also Schinken drin lassen und die anderen Zutaten (oder auch nur das ein oder andere davon) zusätzlich dazu geben. Aber selbstverständlich kannst du den Schinken auch weglassen. Ganz wie du es magst. Ich experimentiere mit dem Grundrezept auch öfters. Schmecken tun mir alle bisher probierten Varianten. Oft erhöhe ich den Zwiebelanteil, das mag ich auch sehr gern.

    Gruß

    Veronica

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, für die Variante mit

    Verfasst von maggie03 am 22. August 2014 - 00:27.

    Hallo,

    für die Variante mit Käse wird da nur der Schinken gegen Käse, Schmand und Knoblauch ausgetauscht, oder auch noch mehr? Natürlich ist das Geschmackssache, schon wegen der Kräuter, aber wenn es schon jemand ausprobiert hat ist das natürlich praktisch.

    LG und vielen Dank für das Rezept

    maggie03

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo Jessy, vielen Dank für

    Verfasst von TM-Fan am 11. August 2014 - 11:19.

    hallo Jessy,

    vielen Dank für die Sterne, freut mich, dass es euch geschmeckt hat. Das mit dem Tzatziki ist ein toller Tipp. Ich habe schon häufiger Schmand oder SourCreme dazu gereicht. Ist auch eine leckere Variante.

    Lieben Gruß

    Veronica

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker & meine Tochter

    Verfasst von Jessy@80 am 10. August 2014 - 23:25.

    Sehr lecker & meine Tochter war auch begeistert. Werde ich auf jeden Fall mal öfters machen.

    Dazu haben wir einfach Tzatziki gegessen, damit es "besser flutsch" Big Smile

    Lg Jessy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Kam bei meinen

    Verfasst von Calla1206 am 18. Januar 2013 - 12:07.

    Sehr lecker. Kam bei meinen Männern super an  tmrc_emoticons.D Vielen Dank für´s Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ok danke versuch es mal

    Verfasst von verok2 am 30. August 2012 - 11:34.

    Ok danke versuch es mal tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da hilft nur ausprobieren.

    Verfasst von TM-Fan am 30. August 2012 - 11:13.

    Da hilft nur ausprobieren. Mehligkochende Kartoffeln verbinden sich besser miteinander und lassen sich daher besser ausbacken (zerbröseln nicht). Aber den Effekt schaffen natürlich auch schon die Haferflocken und das Ei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • weis nicht sind aus dem

    Verfasst von verok2 am 30. August 2012 - 10:49.

    weis nicht sind aus dem garten eigene wenn das nicht ist schmeckt das dann nicht ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo verok2, nein, die

    Verfasst von TM-Fan am 30. August 2012 - 10:41.

    Hallo verok2,

    nein, die Kartoffeln werden nicht gekocht. Nur die Sorte soll mehligkochend sein.

    Gruß

    tm-fan

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  muss man die kartoffel

    Verfasst von verok2 am 30. August 2012 - 10:24.

     muss man die kartoffel vorher kochen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Tipp mit dem Käse ist

    Verfasst von TM-Fan am 19. März 2012 - 11:56.

    Der Tipp mit dem Käse ist klasse. Habe ich Samstag ausprobiert. Etwas mittelalten Gouda Im TM gerieben und dann alle anderen Zutaten dazu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann und ich haben uns

    Verfasst von bookworm am 9. März 2012 - 21:36.

    Mein Mann und ich haben uns heute die Kartoffelpuffer gemacht.


    Noch etwas Käse dazu und perfekt war's.


    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...sehr lecker und ratz-fatz

    Verfasst von Delphinfrau am 5. März 2012 - 12:48.

    ...sehr lecker und ratz-fatz gemacht...


    Da ich keinen Schinken mag, habe ich den weggelassen! Habe noch 2 Knofelzehen, Currypulver und etwas frische Chilieschote drangegeben und dann abwechselnd in Olivenöl und Ghee ausgebraten. Allerdings hab ich viel mehr als 7 Puffer herausbekommen...  

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Freut mich, dass euch die

    Verfasst von TM-Fan am 4. März 2012 - 22:39.

    Freut mich, dass euch die Puffer so gut schmecken und herzlichen Dank für die Sterne.

    Übrigens: auch mit den Schinkenwürfeln drin ist Apfelmus dazu lecker. Chatney schmeckt ja auch zu Fleisch prima. Vielleicht einfach mal probieren?!?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TM-Fan, hatten gerade

    Verfasst von Kochbäckerin am 4. März 2012 - 20:39.

    Hallo TM-Fan,
    hatten gerade diese super leckeren Puffer, auch ohne Speck.
    Waren ganz prima auszubacken und haben uns ganz toll geschmeckt. Cooking 10
    Dazu selbstgemachtes Apfelmus......mmmmhh! tmrc_emoticons.)
    Danke für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, es ist nur ein Hinweis

    Verfasst von TM-Fan am 14. Januar 2012 - 18:46.

    Ja, es ist nur ein Hinweis auf die Sorte. Die Kartoffeln werden roh in Viertel geschnitten und dann im TM "geschreddert". Viel Spaß beim Probieren und guten Appetit.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liebe Veronika oder TM

    Verfasst von Moseka am 14. Januar 2012 - 13:19.

    Liebe Veronika oder TM Fan,ich möchte gern deine Puffer ausprobieren, hätte aber zum Rezept eine Frage. Du schreibst " 500 g Kartoffeln, mehlig kochend, geviertelt". Heißt das, dass du die Kartoffeln vorher kochst oder machst du nur auf die Kartoffelsorte aufmerksam? Herzlichen Dank im Voraus für deine Antwort!

    Herzliche Grüße aus Athen.
    Moseka 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Grade gemacht und

    Verfasst von Rotehexenlady am 28. September 2011 - 20:27.

    Grade gemacht und gefuttert.

    Die besten Dodscher (so heißen die bei uns in der Pfalz) die ich je gegessen habe.

    verdiente 5 Sterne

    LG Gabriele

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... sooo lecker!

    Verfasst von Der Thermomix BIBA am 24. Januar 2011 - 20:47.

    Ich habe gestern Deine Kartoffelpuffer ausprobiert. Sehr lecker - wie vom Weihnachtsmarkt! Ich mag es wenn die so schön "kartoffelig" schmecken (etwas gröber gerieben sind). Selbst meine Schwägerin war begeistert.

    Jetzt muß ich nur noch eine Möglichkeit finden, wie ich die leckeren Teilchen etwas "fettärmer" abbacken kann...

    Und dann werde ich regelmäßig KP backen.

     

    Gruß,

    Der TM-Biba 

    Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo bohni

    Verfasst von TM-Fan am 2. September 2010 - 18:53.

    freut mich, dass dir das Rezept gefällt. Und falls du noch mehr Kartoffelrezepte magst, ein Tipp von mir ist der Kartoffelkuchen mit Äpfeln, von Bondini eingestellt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo TM-Fan, habe gestern

    Verfasst von bohni am 13. August 2010 - 13:50.

    Hallo TM-Fan, habe gestern Abend deine Kartoffelpuffer gemacht - allerdings ohne Schinkenwürfel, da es Apfelmus dazu gab.Spitze, ist bei allen gut angekommen und super leicht gemacht. Danke für dein tolles Rezept.LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können