3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffelpuffer


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 1000 Gramm geschälte Kartoffeln
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Eier,M
  • 2 Teelöffel Salz
  • 250 Gramm Mehl
  • 6
    50min
    Zubereitung 25min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln je nach Größe vierteln, halbieren oder ganz lassen, die Zwiebel ebenfalls in gleiche Größe schneiden und in den Closed lid geben und auf Stufe 6 je nach Wunsch zerkleinern. Dann die Eier zugeben und auf Stufe 3 glatt rühren. Zum Schluß Mehl und Salz zugeben und auf Stufe 2-3 verrühren (Sichtkontakt).

     

    Bratpfanne mit Öl oder Schmalz heiß werden lassen und die Puffer abbacken, ich nehme jeweils eine 1/2 Suppenkelle voll.

     

    Sofort genießen am besten mit Apfelmus!

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schmeckte nicht nach Kartoffelpuffer, zu viel...

    Verfasst von a.kurz am 8. Dezember 2016 - 12:49.

    Schmeckte nicht nach Kartoffelpuffer, zu viel Mehl. Tut mir leid!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur mega.

    Verfasst von binalein am 1. November 2016 - 13:20.

    Einfach nur mega.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War mit grünem Salat unser Abendessen....

    Verfasst von Webberli am 20. Oktober 2016 - 14:10.

    War mit grünem Salat unser Abendessen. Lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Bei uns gibt es immer selbstgemachtes...

    Verfasst von Ungara am 18. Oktober 2016 - 10:54.

    Sehr lecker. Bei uns gibt es immer selbstgemachtes Apfelmus dazu.

    Die Kartoffelpuffer können auch in einem Waffeleisen gebacken werden. Dann spart man sich das viele Fett und man begeht keine Sünde. Smile Die Kartoffelpuffer werden dann jedoch nicht so knusprig wie in einer Pfanne.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept -

    Verfasst von dorothea54 am 22. August 2016 - 21:13.

    Danke für das tolle Rezept - super lecker. Habe sie in der Eisenpfanne gebacken, es gab kein Anbrennen. Habe nur 200 g Mehl genommen, passt auch. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke, für das leichte

    Verfasst von kochen7 am 21. Februar 2016 - 16:41.

    Danke, für das leichte Rezept! Die Puffer haben uns super geschmeckt!

    Ich habe das Rezept halbiert und es hat für uns, 2 Personen mehr als ausgereicht.

    Wird es sicher bald mal wieder geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Muss sie heute schon wieder

    Verfasst von Maisi79 am 4. September 2015 - 19:16.

    Muss tmrc_emoticons.;) sie heute schon wieder machen, denn das sind die allerbesten!!!!!

    Danke für das leichte, leckere Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker., lecker  

    Verfasst von Rosa18 am 21. Juni 2015 - 01:54.

    Lecker., lecker tmrc_emoticons.)

     

    Vieleeee Grüsse aus Spanien! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können