3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kichererbsen-Erdnuss-Bällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

18 Portion/en

Kichererbsen-Erdnuss-Bällchen

  • 2 Stängel Stangensellerie
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote, entkernt
  • 1-2 Prisen Salz
  • 1/2 geh. TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1 Dose Kichererbsen, gegart, 250g Abtropfgewicht
  • 200 g geröstete,gesalzene Erdnüsse
  • 3 gestr. EL Erdnussöl zum Ausbacken, oder neutrales Öl
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung



      • Sellerie putzen und waschen, in ca. 5 cm lange Stangen schneiden. Im Closed lid 6 Sek./St. 5 zerkleinern. In eine SChüssel umfüllen, am besten eine Tupperschüssel mit Deckel (15 cm DM).


  1. Chili, Zwiebel und Knoblauchzehen in den Closed lid und 5 Sek./St. 5 zerkleinern. Chili und Olivenöl zugeben und für 3 Min/90°C/St. 1.5 anschwitzen.
  2. Sellerie, Salz und Kreuzkümmel zur Zwiebelmischung in denClosed lid und für 3 Min/100°C/St. 1.5 ohne Messbecher dünsten. In die Tupperschüssel umfüllen.
  3. Kichererbsen und Erdnüssen in den Closed lid geben und 8 Sek. / St. 5 zerkleinern.
  4. Sellerie/Zwiebelmischung evtl. abtropfen lassen und zu den Kichererbsen geben. Für 15 - 20 Sek. / St. 4 vermischen. Die Tupperschüssel evtl. kurz austrocknen und Mischung einfüllen, zugedeckt im Kühlschrank 30 Minuten durchkühlen lassen. Die Bällchen werden dadurch leichter formbar.
  5. Zu kleinen Bällchen formen, evtl flachdrücken und in der Pfanne mit Erdnussöl knusprig braten. Sie können auch im 170°C heissen Öl frittiert werden oder im Backofen bei 190 °C 15-20 Minuten gebacken werden. Im Backofen nach der Hälfte der Zeit wenden.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schmeckt auch lecker kalt als Fingerfood.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wieviel Olivenöl kommt denn darein?

    Verfasst von Siggi1349 am 9. November 2017 - 21:35.

    Wieviel Olivenöl kommt denn darein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Irgendwie....Anders.... naja..... Müssen die...

    Verfasst von Siggi1349 am 9. November 2017 - 21:13.

    Irgendwie....Anders.... naja..... Müssen die schon lecker sein....wenn man sie ständig im Kopf hatSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die Bällchen gemacht und fanden sis sehr...

    Verfasst von Curryfee am 23. September 2017 - 19:27.

    Haben die Bällchen gemacht und fanden sis sehr lecker. Die Erdnüsse geben dem ganzen einen knackigen Pfiff. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können