3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Königsberger Klopse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Man braucht:

  • 100 Gramm Zwiebeln
  • 40 Gramm Paniermehl
  • 1 Ei
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • 500 Gramm Gehacktes
  • 0,8 Liter Wasser
  • 1 Würfel Fleischbrühe
  • 700 Gramm Kartoffeln
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Zu erst gibt man 100 Gramm Zwiebeln in den Mixtopf und stellt das Gerät 3Sek. Auf Stufe 5

    dann folgen: 40Gramm Paniermehl 1Ei, 1TL Salz 1TL Pfeffer 500Gramm Gehacktes und wenn alles drin ist,stellt man den TM31 50 Sekunden LINKSLAUF aus Stufe 4.

    wenn die Masse fertig ist, formt man aus der Masse die Klopse. Dann spült man den Mixtopf mit wasser aus, Denn jetzt kommen 800 Gramm Wasser in den Mixtopf ,dann kommt 1 Würfel Fleischbrühe in den Topf und das Garsieb hinein. in dass Garsieb kommen 700 Gramm Kartoffeln ,und die Fleischbällchen kommen in den Varoma Aufsatz. das Ganze läuft 27 Min VAROMA linkslauf auf Stufe 8

    Fertig sind die Königsberger Klopse eine Soße kann man nach wahl nehmen!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo oeffimama, das Rezept

    Verfasst von britta20032005 am 2. Juli 2013 - 18:39.

    Hallo oeffimama, das Rezept gibt es schon von der Thermomix Rezeptentwicklung wenn du mal in der Rezeptsuche schaust. Mit Sossenrezepten wäre es besser, Sossen "nach Wahl" regt nicht unbedingt zum einfachen nachkochen an. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können