3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohleintopf (Weiß-, Spitz- oder Chinakohl)


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Brühe (Sud)

  • 2 Stück Zwiebeln, mittelgroß
  • 40 g Butter oder Schmalz, geht auch mit Öl (z.B. Rapsöl)
  • 50 g Tomatenmark
  • 500 g Wasser
  • 1-2 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer, schwarz
  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1-2 TL Kümmel, nach Belieben
  • Spritzer Essig, nach Belieben, wer es säuerlicher mag auch gerne mehr
  • 2 TL Schnittlauch
  • 2 TL Petersilie

Varoma - Zutaten

  • 750 g Kohl, Weiß-, Spitz- oder Chinakohl
  • 250 g Tomaten, gewürfelt
  • 400 g Bratwürste, Brät in Kugeln
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Gareinsatz - Zutaten

  • 500-600 g Kartoffel, gewürfelt
5

Zubereitung

    Sud
  1. Die Zwiebeln geviertel in den Closed lid geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    Butter oder Schmalz zufügen und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.

    Alle anderen Zutaten (bis auf Schnittlauch und Petersilie) hinzufügen.

  2. Gareinsatz
  3. Die gewürfelten Kartoffeln ind den Gareinsatz geben und diesen so in den Closed lid einsetzen.

  4. Varoma
  5. Den Kohl in grobe Streifen schneiden, sehr dicke Strünke feiner schneiden und in den Varoma geben.

    Die gewürfelten Tomaten einfach drauf geben und alles mit Prise Salz & Pfeffer würzen.

    Das Bratwurstbrät in kleinen Kugel auf den Kohl legen.

    Varomadeckel aufsetzen und Varoma aufsetzen.

  6. Garen / Fertigstellung
  7. Nun alles zusammen für 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Gareinsatz mit den Kartoffeln entnehmen und diese warmhalten.

    Schnittlauch und Petersilie in den Sud geben, den Varoma erneut aufsetzen und erneut für 5-10 Min/Varoma/Stufe 1 fertig garen.

    Alles in einen größeren Topf (Schüssel) geben, vermengen, abschmecken... FERTIG.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Lässt sich sehr gut variieren: mehr Kartoffeln und weniger Kohl (oder umgekehrt), statt der Tomaten anderes Gemüse (z.B. Sellerie, Karotten etc.), statt Hackbällchen lieber Mettwürstchen in Scheiben (oder beides)...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, ich habe es eben gekocht. Das Rezept...

    Verfasst von Kieler Deern am 5. November 2017 - 16:22.

    Sehr lecker, ich habe es eben gekocht. Das Rezept verdient 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es sollten 5 Sterne sein! Sorry!

    Verfasst von becciw am 19. Februar 2017 - 18:54.

    Es sollten 5 Sterne sein! Sorry!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Sterne

    Verfasst von becciw am 19. Februar 2017 - 18:53.

    Die Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von becciw am 19. Februar 2017 - 18:50.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es heute das erste Mal gekocht. Allerdings...

    Verfasst von Sera15 am 25. Januar 2017 - 13:51.

    Habe es heute das erste Mal gekocht. Allerdings auch die vegetarische Version mit Bio Soja Schnetzel .Hätte nicht erwartet, daß es so lecker schmeckt. Auch meine Familie war begeistert.

    Danketmrc_emoticons.)Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept und schnell vorallem

    Verfasst von Mumajudie am 30. November 2016 - 22:08.

    Tolles Rezept und schnell vorallem

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Hit !!!!! Genau so gekocht halt vegetarisch ....

    Verfasst von s.h.63 am 18. November 2016 - 16:27.

    Der Hit !!!!! Genau so gekocht halt vegetarisch . Wird es garantiert noch öfters geben . DankeWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch mit Wirsingkohl ein Genuss. Ich liebe den...

    Verfasst von melisaholst am 11. November 2016 - 12:22.

    Auch mit Wirsingkohl ein Genuss. Ich liebe den Eintopf!!!!!!!Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach und gut.

    Verfasst von Harves am 4. November 2016 - 15:20.

    Einfach und gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einiges abgewandelt und für

    Verfasst von Die Babs am 1. August 2016 - 14:53.

    Einiges abgewandelt und für soooooooooo lecker befinden. Ich habe chinakohl genommen.

    Es grüßt euch die Babs 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Probiert und für sehr Gut

    Verfasst von lucky37 am 13. Juni 2016 - 20:14.

    Probiert und für sehr Gut empfunden, vor allem schnell und einfach tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ohne Bratwurst sehr

    Verfasst von Amanda20070 am 2. Juni 2016 - 17:14.

    Auch ohne Bratwurst sehr lecker  ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr tolles Rezept! Danke

    Verfasst von melisaholst am 18. Mai 2016 - 11:15.

    Sehr tolles Rezept! Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell und superlecker!

    Verfasst von Pintora am 8. April 2016 - 19:12.

    Schnell und superlecker! Hatte kein Tomatenmark, aber Ketchup tat's auch. Zum Kohl gab ich noch scharfen Paprika mit dem Ergebnis einer schön würzigen Note. Auch gut als rein vegetarisches Gericht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von flienchen85 am 16. Februar 2016 - 18:12.

    Sehr lecker Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker!  Habe Weißkohl

    Verfasst von mia_w80 am 20. Januar 2016 - 14:30.

    Mega lecker!  Habe Weißkohl  genommen und mich sonst  an das Rezept  gehalten. Vielen Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Rezept!!! Habe es mit

    Verfasst von Pepino am 2. Dezember 2015 - 20:04.

    Klasse Rezept!!! Habe es mit Chinakohl gemacht und anstatt Tomaten 2 Karotten und anstatt der Bratwurst Mettenden genommen. Bei dem Schritt Fertigstellung habe ich noch einen Becher saure Sahne dazu. Einfach köstlich.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war ein super leckeres

    Verfasst von Engel59 am 29. November 2015 - 23:35.

    Das war ein super leckeres Essen, bräuchte nicht nachwürzen und habe es ohne Kartoffeln gemacht und mit Putenfleischstückchen. Wird es ganz sicher wieder geben. Danke. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War richtig lecker und mal

    Verfasst von Bigheard am 18. Oktober 2015 - 12:16.

    War richtig lecker und mal etwas Anderes in der Kombination mit Tomate (zumindest für mich neu). Mache ich bestimmt wieder. Habe statt Pfeffer auf schafes Paprika zurückgegriffen und noch einen Schuss Maggi zugefügt.

    Vielen Dank für das Rezept. Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, Sterne vergessen

    Verfasst von Iniwatson am 5. August 2015 - 22:59.

    Sorry, Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Wir haben es

    Verfasst von Iniwatson am 5. August 2015 - 22:57.

    Tolles Rezept! Wir haben es nur ein wenig abgeändert: Tomaten weggelassen, 2 Würfel Gemüsebrühwürfel anstatt 1-2 Teelöffel und ca. 700 ml Wasser zusätzlich (weil ja die Tomaten als Grundlage fehlten und wir gern etwas mehr Flüssigkeit mögen). Es hat hervorragend geschmeck! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker - habe anstatt Brät

    Verfasst von Mic21 am 25. Juni 2015 - 16:23.

    Lecker - habe anstatt Brät Hähnchen genommen tmrc_emoticons.-) gibt es definitiv wieder

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sowas Leckeres hab ich selten

    Verfasst von sinajakob am 22. Juni 2015 - 15:25.

    Sowas Leckeres hab ich selten gegessen ! Bravo! Super! Hätte mehr Sterne verdient als fünf. Wir essen oft Eintopf , aber dieser hat alles bisherige in den Schatten gestellt....vor allem die Tomaten fanden wir superlecker darin!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, super eingestellt,

    Verfasst von SammyDU am 1. April 2015 - 20:59.

    Hallo, super eingestellt, allein dafür hättest du 5 Sterne verdient tmrc_emoticons.)

    Aber leider muss ich sagen, mich stört die tomatige Note. Sorry aber leider wie immer im Leben reine Geschmacksache.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super  lecker

    Verfasst von nicli605 am 10. Dezember 2014 - 13:20.

    Super  lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Moin,   das Rezept werde ich

    Verfasst von Christa01 am 9. Dezember 2014 - 10:58.

    Moin,

     

    das Rezept werde ich auf jeden fall machen, da ich  Kohleintöpfe für mein leben gerne esse.

     

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Fee-nrw1 am 12. November 2014 - 20:51.

    Super lecker und schnell gemacht! Es ist bei meiner Familie super angekommen! Vielen Dank!!! 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker und schnell. Am

    Verfasst von daeyong am 20. Oktober 2014 - 15:17.

    Total lecker und schnell. Am Anfang schloss der Varomadeckel nicht richtig, da das schon eine ganze Menge an Material ist, was da oben rein kommt, aber durch das Garen fällt der Kohl recht schnell zusammen.

    Danke für das Rezepttmrc_emoticons.;)))!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können