3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Lieblingspizza


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

240 g Wasser

  • 465 g Pizzamehl Typ 00
  • 20 g frische Hefe
  • 10 g Salz
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Prise Zucker
5

Zubereitung

    Hefe aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur
  1. erwärmen. In den Closed lid bröckeln und alle Zutaten dazu geben.

    3 Min/ Dough mode

    Teig in eine Hefeteigschüssel geben und gehen lassen. Am besten schmeckt der Teig wenn er ca. 3 mal geht oder man ihn über Nacht in den Kühlschrank stellt.

    Der Teig kann auch 3 Tage aufgehoben werden, dann entwickelt er eine typische italienische Säure.

    Der Teig reicht für ein großes Blech oder 2 Pizzen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Für 2 Pizzen mache ich eine Soße aus 2 geschälten und gewürfelten Tomaten, 1 Eßl Tomatenmark, 1 Knoblauch, (alles in einer Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten), abgelöscht wird mit etwas Rotwein, abschmecken mit dunklen Balsamico, Salz, Pfeffer, Thymian, Oregano.. Gut einkochen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Beste Ergebnis wird bei

    Verfasst von Sanne39 am 10. Dezember 2014 - 11:30.

    Das Beste Ergebnis wird bei der Pizza auf Pizzastufe 220° erreicht! Leider konnte ich das bei ein paar Versuchen oben nicht mehr speichern tmrc_emoticons.~  , auch auf einen Pizzastein zu kleinen Pizzen geformt schmeckt die lecker Cooking 1

    Sanne39

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können