3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Linsenlasagne (vegan & vollwertig)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Linsensauce

  • 3 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Olivenöl
  • 200 g rote Linsen
  • 700 g passierte Tomaten
  • Himalayasalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • (frische) Rosmarinnadeln
  • Oregano
  • Basilikumblätter

"Bechamelsauce"

  • 50 g Cashewkerne
  • 150 g Wasser
  • 600 g Gemüsebrühe
  • 50 g feingemahlener Reis (Rund- oder Langkorn)
  • Himalayasalz
  • Pfeffer, frisch gemahlen

Sonstige Zutaten

  • Lasagneplatten
  • 2 geh. EL Hefeflocken
  • 6
    2h 0min
    Zubereitung 2h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Linsensauce
  1. 1. Zwiebeln geschält, halbiert und Knoblauch geschält 7 Sek./Stufe 5 inClosed lid

    2. 20g Olivenöl hinzu und 3 Min/120 Grad dünsten

    3. 200 g rote Linsen (gut gewaschen) und 400 g Wasser hinzu, 20 Min/100 Grad Linsen weich kochen.

    4. 700 g Passierte Tomaten hinzu und 3 Min/100 Grad/Gentle stir setting

    5. mit Pfeffer, Himalayasalz, Rosmarinnadeln, Oregano und Basilikumblättern verfeinern/abschmecken

    6. Linsensauce in eine Schüssel umfülle

    7. Ofen auf 180 Grad vorheizen

    8. Closed lid ausspülen
  2. Bechamelsauce
  3. 9. 50 g Cashews und 150 g Wasser in den Closed lid. 30 Sek/Stufe 10

    10. 600 g Gemüsebrühe hinzu, 20 Sek/Stufe 8. Während der 20 Sekunden den feingemahlenen Reis hinzugeben. 10 Min/120 Grad/ Gentle stir setting

    11. mit Himalayasalz und Pfeffer abschmecken
  4. Lasagne
  5. 12. 1/3 der Linsensauce in die Auflaufform geben

    13. 1/3 der Bechamelsauce auf die Linsensauce geben

    14. 3 Lasagneplatten in der Auflaufform nebeneinander legen

    15 Schritte 12, 13 und 14 2x wiederholen

    16. auf der letzten Schicht die Hefeflocken verteilen.

    17. wie lange die Lasagne in den Ofen muss, ist von den Lasagneblättern abhängig. Deshalb bitte auf der Packung nachlesen und Ofen entsprechend einstellen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

wenn kein fertiger gemahlener Reis zur Verfügung steht, dann den Reis als ersten Schritt im Thermomix fein mahlen


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare