3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Minipizza-Raclette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

24 Stück

  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 g Magerquark
  • 100 g Milch
  • 100 g Öl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Für den Teig Mehl, Backpulver, Quark, Milch, Öl und Salz in den Mixtopf geben und 2 Minuten Dough mode verkneten. Den Teig anschließend dünn ausrollen und kleine Teigplatten von ca. 8 cm Durchmesser ausstechen.

    Als Belag kann man das nehmen was einem schmeckt, z.B. Kochschinken, Salami, Paprika, Mais, Oliven usw.

    Den Teig auf der Grillfläche des Raclette von beiden Seiten goldbraun vorbacken. Anschließend je einen Boden in ein Raclettepfännchen geben, mit Tomatensoße bestreichen und individuell belegen. Nach Wunsch noch mit Kräutern bestreuen.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • schmeckt fantastisch. Eine enorm gute Jdee. Danke!

    Verfasst von trockennelke am 3. Januar 2017 - 20:40.

    schmeckt fantastisch. Eine enorm gute Jdee. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • kam supergut zum Raclette an....

    Verfasst von greendaygirl am 1. Januar 2017 - 15:57.

    kam supergut zum Raclette an.

    Habe auch kleine Kügelchen geformt, so dass sich jeder sein eigenes "Brot/Pizza" backen konnte.

    Den restlichen Teil habe ich einen Tag später in der Pfanne gebacken, ging auch super gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kam super beim Raclette Abend

    Verfasst von Ina92 am 7. Januar 2016 - 16:44.

    Kam super beim Raclette Abend an. War mal was anderes. Habe aus dem Teig kleine Kügelchen gerollt und jeder konnte sich selbst seine Mini-Pizza formen. Haben diese zuerst oben auf den Stein gelegt und anschließend in das Pfännchen, mit Tomaten Soße bestrichen und belegt. Eine super Alternative zu Kartoffeln und Toastbrot. Dafür 5 Sterne tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch bei uns hat es super

    Verfasst von KaS am 6. Januar 2016 - 22:41.

    Auch bei uns hat es super geklappt mit dem Teig. Ich habe etwas mehr mehl genommen, weil der Teig zunächst noch recht klebrig war. Wir haben den Teig mittlerweile 2 x gemacht - einmal für Raclette wie beschrieben (wobei es besser ging, den Teig in den Pfännchen zu backen, als oben auf der Grillfläche) und einmal als Pizzateig (einen Teil des Weizenmehls haben wir dabei durch Vollkornmehl ersetzt). Vom restlichen Teig haben wir einfach kleine flache Fladen geformt und im Backofen als "Brötchen" gebacken, die sogar einen Tag später aufgetoastet noch sehr gut geschmeckt haben.

    Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat sehr gut geklappt und kam

    Verfasst von steini-nicole am 1. Januar 2016 - 14:07.

    Hat sehr gut geklappt und kam vor allem bei den Kindern gut an.Danke für dasRezept.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat toll geklappt! habe ein

    Verfasst von 84jessy am 1. Januar 2016 - 13:34.

    hat toll geklappt! habe ein paar pizzen vorab in den ofen, weil ich mir nicht sicher war, ob das garen auf dem raclette ausreicht - aber wäre echt nicht nötig gewesen. auf dem raclette-stein wurden die böden ganz toll!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Teig haben ihn schon

    Verfasst von Jelen4ik am 29. Dezember 2015 - 19:43.

    Super Teig haben ihn schon öfters gemacht und sind begeistert!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat toll geschmeckt

    Verfasst von Hummele70 am 6. Dezember 2015 - 11:47.

    Hat toll geschmeckt

    handemade with❤️by little kitchen fam.b.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir wollten erst gar nicht

    Verfasst von Prinzenmama am 25. August 2015 - 19:29.

    Wir wollten erst gar nicht glauben, dass das funktioniert...super Idee! Hat klasse geschmeckt und ist mal was anderes für's Raclette. Danke fürs Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hat gut funktioniert,

    Verfasst von mietze3 am 4. Januar 2015 - 12:22.

    Hallo, hat gut funktioniert, der Teig hat sich super toll ausrollen lassen ... ideal für Pizza-Raclette... 5 Sternchen tmrc_emoticons.)

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und einfach mal etwas

    Verfasst von MissItalia am 2. Januar 2015 - 20:10.

    Lecker und einfach mal etwas anderes!

    Bei mir hat der Teig nicht geklebt, war super zum Vorbereiten! Mit Creme fraiche Soße und Lachs, kam die Pizza auch sehr gut an! Danke für das tolle Rezept! Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • der Teig klebt schon etwas.

    Verfasst von lamonic am 1. Januar 2015 - 21:38.

    der Teig klebt schon etwas. Also bissel Mehl hinzufügen.

    Ich würde das nächste Mal auch gleich Gewürze mit in den Teig nehmen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Mietzt3 Das ist ein

    Verfasst von heidi1979 am 31. Dezember 2014 - 12:22.

    Hallo Mietzt3

    Das ist ein quark-öl-teig das passt schon so mit der menge an öl! Hab den teig grad auch gemacht tmrc_emoticons.-) falls er zu klebrig ist einfach noch etwas mehl dazu. 

    Viel spass beim Raclette und nen guten rutsch tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo ... eine Frage...

    Verfasst von mietze3 am 29. Dezember 2014 - 17:45.

    Hallo ... eine Frage... Wirklich 100 !!?? g Öl ?? Finde die Menge an Magerquark+Milch+Öl gegenüber der Mehlmenge zu hoch... vielleicht nur 10g Öl??

    Hoffe mir kann jemand weiterhelfen... möchten nämlich am 31.12. dieses Rezept ausprobieren...

    LG mietze3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War der absolute Brüller an

    Verfasst von Steffi2812 am 5. Januar 2014 - 23:28.

    War der absolute Brüller an Silvester, richtig tolle idee. 

    Schöne Alternative zum traditionelleN Raclette . 5 Sterne , danke für das tolle Rezept. 

    I Love  Mixingbowl closedSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses tolle Rezept habe ich

    Verfasst von tati74 am 29. Dezember 2013 - 10:58.

    Dieses tolle Rezept habe ich vor Jahren von meiner lieben Nachbarin bekommen! Kommen beim Racletten immer gut an! Am nächsten Tag werden sie mit allen Resten belegt und ab ins Backoffen! Ein super Rezept und immer zu empfehlen, wenn Kinder beim Racletten dabei sind (die essen ja meistens nicht soviel Fleisch!). Schön, dass dieses Rezept den Weg nach hierher gefunden hat!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Mini-Pizzas kamen super

    Verfasst von Sunny152 am 2. Februar 2013 - 22:02.

    Diese Mini-Pizzas kamen super an und waren echt lecker. Big Smile Den Teig haben wir in kleine dünne Teigplatten gedrückt, dann erst mal auf der Grillfläche von beiden Seiten braun werden lassen. Anschließend ins Pfännchen getan, Tomatensoße drauf, individuell mit Gemüse, Salami, Schinken, etc. belegt und mit dem Raclette-Käse überbacken. Wirklich seeeeehr lecker. Werden wir auf jeden Fall wiederholen!  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Kindergeburtstag gestern

    Verfasst von backfee1204 am 26. Januar 2013 - 10:43.

    Beim Kindergeburtstag gestern waren die Mini-Pizzen der volle Erfolg! Alle wollten das Rezept und jetzt gibt es 10 mal 5 Sterne von allen Gästen!

    Hab den Teig mit Dinkelmehl gemacht, hat auch sehr lecker geschmeckt!

    Beim nächsten Raclette werde ich den Teig einfach so dazulegen, ist nämlich auch eine prima Beilage zu Fleisch und Gemüse.

    Danke für diese super Idee!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir haben dieses Jahr

    Verfasst von rocar00 am 23. Januar 2013 - 07:37.

    Hallo,

    wir haben dieses Jahr zusätzlich zum "normalen" Raclette Pizzaraclette gemacht. Den Teig habe ich vorbereitet und in kleine Kugeln auf ein Tablett o.ä. bereitgestellt. Dann konnte jeder den Teig in das Pfännchen drücken (vorher evtl. etwas mit Öl einpinseln) dann mit Tomatensoße und Belag belegen. Wir haben dann die Pfännchen zuerst oben draufgestellt damit der Teig von unten gar wird und dann nach unten gestellt damit das Ganze gut überbacken wird. Wir waren ganz begeistert und für Kinder ist es wirklich toll, die können sich da so richtig austoben tmrc_emoticons.-))

    LG rocar00

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • eine schöne Idee auch mal zum

    Verfasst von labre am 22. Januar 2013 - 18:02.

    eine schöne Idee auch mal zum Kindergeburtstag

    Danke für die Rezeptidee Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können