3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudelauflauf DDR


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten

  • 750 g Milch
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 250 g Nudeln/Penne
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • etwas Rosinen
  • etwas geriebene Nüsse

  • 750 g Milch
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 250 g Nudeln/Penne
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • etwas Rosinen
  • etwas geriebene Nüsse

  • 750 g Milch
  • 1 gestrichene Teelöffel Salz
  • 250 g Nudeln/Penne
  • 60 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • etwas Rosinen
  • etwas geriebene Nüsse
5

Zubereitung

    Einleitung
  1. Die Anforderungen an die Kochbücher der DDR waren sehr hoch. Mit den wenigen Mitteln, die zur Verfügung standen galt es stets, eine leckere Mahlzeit zu bereiten. Heute sind diese Rezepte immer noch sehr praktisch, da man fast alle Zutaten immer da hat und nichts erst einkaufen muss.
    Das hier vorgestellte Rezept stammt ursprünglich aus dem Buch "Wir kochen gut" aus dem Jahre 1979 und wurde von mir für den Thermomix umgeschrieben.

  2. Zubereitung
  3. Eischnee schlagen: Eiweiß der beiden Eier in den Closed lid geben und 2 Min Stufe 4 zu Eischnee schlagen. Anschließend in eine kleine Schüssel umfüllen.

  4. Nudeln kochen: Milch und Salz in den Closed lid geben und 5-6 Min 100°C Stufe 1 aufkochen. Nudeln durch die Deckelöffnung hinzugeben und 10 Min 100°C Stufe 1 Counter-clockwise operation garen.

  5. Nun den Zucker, die Butter, die Eigelbe und die Rosinen durch die Deckelöffnung zugeben und 30 Sec Stufe 2 Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels verrühren. Danach den Eischnee zugeben und erneut 1 Min Stufe 2 Counter-clockwise operation mithilfe des Spatels verrüren. Alles in eine gefettete Auflaufform füllen und mit den geriebenen Nüssen bestreuen.

  6. Backen: Im vorgeheizten Ofen bei 200°C etwa eine halbe Stunde backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Da die Nudeln bereits gekocht sind, kann die Backzeit durch Verwendung von Umluft / Grill auch verkürzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir (vorallem unsere 3

    Verfasst von Ninana88 am 13. Juli 2016 - 13:33.

    Wir (vorallem unsere 3 Jährige) lieben diesen Nudelauflauf tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Auflauf ist sehr zu

    Verfasst von Dianaplus am 22. Juni 2016 - 22:43.

    Dieser Auflauf ist sehr zu empfehlen... habe dazu Rhabarber Kompot gemacht...einfach, schnell und köstlich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses leckere

    Verfasst von gixxerella am 7. Februar 2015 - 19:51.

    Danke für dieses leckere Rezept

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin Thermomix-Anfängerin,

    Verfasst von Silvart am 25. Mai 2014 - 15:42.

    Ich bin Thermomix-Anfängerin, bin gut klar gekommen, und der Auflauf ist sehr lecker. Man sollte aber auf keinen Fall beim Nudeln kochen die Deckelöffnung mit dem Messbecher verschließen  tmrc_emoticons.~

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Den Auflauf hat es heute bei

    Verfasst von mephistoline am 16. März 2014 - 14:41.

    Den Auflauf hat es heute bei uns zum Mittag gegeben und meine fast 18 monatigen Zwillinge und ich fanden ihn sehr lecker. Den wird es auf jeden Fall wieder bei uns geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können