3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Nudeln mit Rucola-Pesto und Kirschtomaten


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pesto herstellen

  • 80 g Parmesan
  • 1 Packung Rucola, (125 g)
  • 4-5 Stück getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 1/3 TL Pfeffer

Nudeln

  • 500 g Nudeln, sehr gut passen z. B. Spaghetti oder Tagliatelle

Kirschtomaten

  • 400 g Kirschtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • n. B. ein paar Blättchen Basilikum
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    1. Pesto herstellen
  1. Parmesan in Stücken in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 10 reiben. Umfüllen.

    Tipp: Ich reibe an dieser Stelle gleich etwas mehr Parmesan, da wir diesen gerne noch zusätzlich über die fertig angerichteten Nudeln geben.

    Rucola waschen und putzen, harte Stiele entfernen. Rucola, eingelegte Tomaten, Öl, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben und mit Hilfe des Spatels 12 Sek./Stufe 10 fein pürieren. Geriebenen Parmesan hinzufügen und 5 Sek./Stufe 3 verrühren.

  2. 2. Nudeln kochen
  3. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.

  4. 3. Kirschtomaten zubereiten
  5. Während die Nudeln kochen, Tomaten waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen und je nach Geschmack entweder als ganze Zehen verwenden oder in feine Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Tomaten 2 Minuten bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden braten. Dann Knoblauch zugeben und weitere 2 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. 

  6. 4. Anrichten
  7. Nudeln gut abtropfen lassen und auf Teller verteilen. Kirschtomaten locker darüber, Pesto dazugeben. Nach Belieben mit frischem Basilikum verzieren. Guten Appetit! tmrc_emoticons.)

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ein sehr schnell und einfach zubereitetes Gericht, das dennoch etwas hermacht. Bei uns gibt es einen frischen Salat dazu, schmeckt aber auch ohne zusätzliche Beilage. Viel Spaß beim Nachkochen tmrc_emoticons.)

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Superleckeres Rezept

    Verfasst von Mathilde58 am 15. Juni 2017 - 07:44.

    Superleckeres Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker!!! Wir sind ganz begeistert und...

    Verfasst von Kirschenfee am 12. November 2016 - 00:13.

    Suuuuuper lecker!!! Wir sind ganz begeistert und das Rezept wird auf jeden Fall in den Speiseplan aufgenommen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mhhhh hat uns sehr gut

    Verfasst von J.S.A.S.Cook am 4. Juni 2016 - 16:29.

    mhhhh hat uns sehr gut geschmeckt, danke für dieses leckere Nudelgericht. 

     

    Enjoy your meal....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Pesto ist sehr lecker,

    Verfasst von Maeusel97 am 19. März 2016 - 14:49.

    Das Pesto ist sehr lecker, für meinen Geschmack zu salzig 1/2 halber TL hätte gereicht. 

    Lieben Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmh, war DAS lecker.Vielen

    Verfasst von sabine_l am 29. Januar 2016 - 15:09.

    Mmmmh, war DAS lecker.Vielen Dank für diese tolle Idee.

    Allerdings hab ich das Rezept noch etwas abgewandelt: beim Pesto hab ich mehr Öl eingerührt, damit es sämiger war. Zusätzlich hab ich noch Pinienkerne dazu gegeben.

    Mit den Tomaten hab nich noch ca. 125 gr. in Streifen geschnittenen Serano-Schinken mit angebraten. Beim Würzen kam dann noch etwas Feigen-Balsamicoessig zum Einsatz. Zum Schluss hab ich das servierte Gericht außer mit Basilikum-Blättchen auch noch mit etwas Cremoso "verziert".

    Gibt es bald wieder tmrc_emoticons.;) Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für deine

    Verfasst von Kiwi_1.0 am 19. September 2015 - 00:08.

    Vielen lieben Dank für deine tolle Bewertung tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die tomaten

    Verfasst von felixkatze17 am 16. September 2015 - 00:59.

    Sehr lecker, die tomaten machen das ganze noch perfekt, aber auch das pesto alleine ist sehr lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können