3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Palak Paneer, indischer Käse mit Spinat


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

250-300 g Paneer, am Vortag zubereitet, siehe extra Rezept

  • 400 g TK Blattspinat
  • 200 g Zwiebeln
  • 200 g Tomaten
  • 3 Stück Knoblauchzehen
  • 1 Stück Ingwer, 2 cm
  • 40 g Öl
  • 1/2 TL Bockshornkleesamen, gem.
  • 1 TL Kreuzkümmel, gem.
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Koriander, gem.
  • 1 Prise Chilipulver
  • Salz und Garam Masala zum Abschmecken
5

Zubereitung

    Paneer am Vortag zubereiten, siehe extra Rezept
  1. TK Spinat antauen lassen.

    Zwiebeln in dünne Scheiben hobeln, Tomaten halbieren oder vierteln (je nach Größe), Stielansatz entfernen.

    Tomaten im Mixtopf 5 sec/St 3 grob hacken und umfüllen.

    Knoblauch und Ingwer 7 sec/St 5 , runterschieben., die Zwiebeln zugeben, Öl, Bockshornkleesamen und Kreuzkümmel zugeben 10 Min/100C/St 1-2 ohne Meßbecher andünsten. Die Tomaten zufügen und 5 Min/100C/St 1-2 ohne Meßbecher einkochen.

    Den Spinat, Koriander, Chilipulver, Salz, Kurkuma, Pfeffer und Zucker zugeben. 7Min/90C/St1-2 .

    Mir Salz und Garam Masala abschmecken.

    Paneer in 2-3 cm Würfel schneiden, zum Spinat in den Mixtopf geben und 3 Min/90C/St 1 heiß werden lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Klassisches indisches Gericht, mild, als Beilage zu anderen Gerichten für 4 Personen als Hauptgericht für 2 Personen.

Paneer muss am Vortag zubereitet werden, siehe extra Rezept.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • juvenila schrieb: Das hat mir

    Verfasst von kedgeree am 11. August 2016 - 17:35.

    juvenila

    Das hat mir gut geschmeckt! Ich habe heute zum ersten Mal selber indisch gekocht. Da ich dieses Gericht beim Inder häufig bestelle, da ich kein Fleischesser bin, habe ich mich sehr gefreut, das Rezept hier zu finden. Die Herstellung des Paneer vor zwei Tagen hat hervorragend geklappt, habe 330g daraus bekommen. Ich bin sehr vorsichtig mit dem Ingwer und den anderen Gewürzen gewesen und hab von allem etwas weniger genommen. Ich Feigling! So musste ich nachwürzen! Selber Schuld!!!! Beim nächsten Mal nehme ich die angegebenen Mengen. 

    Im Rezept hast du Kurkuma bei der Zubereitung mit drin, bei den Zutaten jedoch nicht. Wieviel benötigt man? I

    Danke nochmal für das tolle Rezept!


    Sorry das fehlt, es sollte 1/2 Tl. Kurkuma, gemahlen sein, kann es gerade oben nicht nachtragen.

    Schön dass du dich rangetraut hast und es 1. funktioniert und 2. geschmeckt hat tmrc_emoticons.D mach nur weiter! tmrc_emoticons.D

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat mir gut geschmeckt!

    Verfasst von juvenila am 11. August 2016 - 16:38.

    Das hat mir gut geschmeckt! Ich habe heute zum ersten Mal selber indisch gekocht. Da ich dieses Gericht beim Inder häufig bestelle, da ich kein Fleischesser bin, habe ich mich sehr gefreut, das Rezept hier zu finden. Die Herstellung des Paneer vor zwei Tagen hat hervorragend geklappt, habe 330g daraus bekommen. Ich bin sehr vorsichtig mit dem Ingwer und den anderen Gewürzen gewesen und hab von allem etwas weniger genommen. Ich Feigling! So musste ich nachwürzen! Selber Schuld!!!! Beim nächsten Mal nehme ich die angegebenen Mengen. 

    Im Rezept hast du Kurkuma bei der Zubereitung mit drin, bei den Zutaten jedoch nicht. Wieviel benötigt man? I

    Danke nochmal für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • @blütensonne, schön das es

    Verfasst von kedgeree am 17. Januar 2016 - 19:34.

    @blütensonne,

    schön das es euch so gut geschmeckt hat! Paneer anbraten oder nicht ist so eine grundsätzliche Frage, ich mag ihn in den meisten Rezepten lieber pur, vor allem wenn es ein Gericht mit Soße ist, ich finde dann schmeckt der Paneer besser ungebraten, weil er die Soße besser aufnimmt als wenn er angebraten wird. Aber letztlich ist das Geschmackssache.

    Kedgeree,


    ich koche für viele...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns allen sehr

    Verfasst von blütensonne am 17. Januar 2016 - 15:57.

    Hat uns allen sehr geschmeckt. Ein superleckeres würziges Gericht. Wir haben es mit Reis gegessen. Den Paneer habe ich genau nach deinem Rezept zubereitet und mit der Molke Brot gebacken. Der Paneer kann auch in der Pfanne kurz angebraten werden, statt im Thermomix zu erhitzen, Spinatmischung aus dem Thermomix dazu und fertig. Mangels frischer Tomaten habe ich abgetropfte Pizzatomaten aus der Dose verwendet. Vielen Dank fürs Einstellen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können