3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pfannenkuchen mit dinkelmehl


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

10 Stück

Teig

  • 250 g Dinkelmehl
  • 4 Eier
  • 0,300 l Milch
  • 1-2 TL Honig
  • 1 TL Zimt
  • Messerspitze Salz
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig
  1. Alle Zutaten in den Closed lid 30 Sekunden stufe 4

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gute Pfannenkuchen,  wie

    Verfasst von waltmann am 9. Oktober 2015 - 22:55.

    Gute Pfannenkuchen,  wie Tanny07 fand ich die Pfannenkuchen auch etwas zu trocken, aber geschmeckt haben sie trotzdem Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben uns prima

    Verfasst von anne1111 am 21. Mai 2015 - 23:26.

    Haben uns prima geschmeckt.Wir benutzten nur Dinkelmehl super Rezept ,gibt es jetzt öfters. Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Dinkelvollkornmehl

    Verfasst von Libellchen71 am 13. April 2014 - 19:08.

    Ich habe Dinkelvollkornmehl genommen und deswegen etwas mehr Milch, sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab diese Pfannenkuchen

    Verfasst von Tanny07 am 7. März 2014 - 21:50.

    Ich hab diese Pfannenkuchen die Tage gemacht, da ich nur ein Teigrezept und keine Anleitung brauchte, habe ich mich für dieses Rezept entschieden. 

    Die Konsistenz des Teiges war super, nur die Pfannenkuchen an sich waren etwas trocken, was ich dem Dinkelmehl zuschreiben würde. An der Dicke der Kuchen kann es nicht gelegen haben da hier steht das 10 Stück raus kommen sollten, bei mir waren es nur acht. Tellergross. 

    Fazit: Rezept ja aber nicht mehr mit Dinkelmehl. 

     

    Danke fürs Rezept.

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können