3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pilz-Omelette aus dem Varoma


Drucken:
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 3 Stück Eier
  • 50 g Mich
  • 1 gestr. TL Salz
  • 1 gestr. TL Pfeffer
  • 1 geh. TL Kräuter der Provence
  • 130 g Champions
  • 130 g Pfifferlinge, frisch
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Zubereitung:
  1. Varoma Einlegeboden mit einem feuchten Backpapier auslegen. Bitte beachten, dass die seitlichen Schlitze offen bleiben. Die Pilze putzen und waschen und auf dem Einlegeboden gleichmäßig verteilen.

    Eier, Milch und die Gewürze in den Closed lid geben und bei 10 Sek. / Stufe 4 mixen und in den Varoma über die Pilze gleichmäßig verteilen. Den Closed lid ausspülen und 500 g Wasser reingießen den Deckel schließen, Varoma mit Einlegeboden und Deckel aufsetzen, nun ca. 16 Min. Varoma / Stufe 2 fertigkochen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Heute Abend gekocht sehr

    Verfasst von spatzen01 am 22. Juli 2016 - 23:07.

    Heute Abend gekocht sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Hatte allerdings

    Verfasst von nicki186 am 14. April 2016 - 20:40.

    Sehr lecker. Hatte allerdings Probleme, dass die erste Portion "durchgelaufen" ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen, hab das

    Verfasst von simonklara am 13. Oktober 2014 - 10:46.

    Guten Morgen, hab das Omelette gerade gemacht und was soll ich sagen: SUPER tmrc_emoticons.) Statt der Kräuter der Provence hab ich Petersilie und ein bisschen getrocknete Zwiebeln mit untergemischt.

    Tip für das Backpapier: einfach größer schneiden und wenn es feucht und die Eiermasse drauf ist, an den Schlitzen etwas nach innen klappen.

    Von mir volle 5 Sterne und vielen Dank fürs Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!! War schnell

    Verfasst von Coxy am 11. Oktober 2014 - 01:15.

    Super lecker!!!

    War schnell und einfach gemacht und schmeckte sehr gut! Ich habe allerdings nur einen halben Teel. Salz genommen, war für mich ausreichend.

    Danke für das Rezept!

    LG, Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rezept sehr gut. Ich werde es

    Verfasst von Thermogünni am 8. Oktober 2014 - 15:11.

    Rezept sehr gut. Ich werde es nochmal mit Gemüse probieren. Cooking 1

    Welche Lösung gibt es mit den seitlichen Schlitzen und der Eimasse?

     

    Mit freundlichen Grüßen


    Thermogünni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand das Omelett gut. War

    Verfasst von Lina75 am 9. September 2014 - 23:17.

    Ich fand das Omelett gut. War mir allerdings viel zu salzig... obwohl ich schon Salz reduziert habe.

     

    Und dann hab´ich noch eine Frage:

    Wenn ich im Varoma die äußeren Schlitze frei lasse, läuft bei mir die Eimasse nach unten. Quasi komplett tmrc_emoticons.( 

    Was mache ich falsch? - Hab´s dann nochmal gemacht und in der Pfanne gebacken tmrc_emoticons.~  Genau DAS, wollte ich eigentlich nicht...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Seena, ja das stimmt,

    Verfasst von iris1309 am 16. Juli 2014 - 16:19.

    Hallo Seena, ja das stimmt, gerade im Sommer möchte man gerne was leichtes essen  tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept gefällt mir sehr

    Verfasst von Seena am 16. Juli 2014 - 12:05.

    Das Rezept gefällt mir sehr gut und es ist ein tolles Abendessen, wenn man möglich wenig KH zu sich nehmen will!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können