3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig aus Roggenmehl (MB-tauglich; Rezept auch m. Belag )


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Pizzateig

  • 400 g Roggenmehl 1150
  • 250 g lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 2 Prisen Salz, z.B. selbstgemachtes Kräutersalz
  • 2 EL Olivenöl nativ

Belag (nach Metabolic Balance)

  • 2 Portionen Eiweiß, Käse (Mozzarella;Ziegenkäse; Schafskäse)
  • 2 Portionen Gemüse, Paprika, Championgs, Mais, Zwiebeln
  • etwas Tomatenmark
  • 6
    5min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Pizzateig
  1. 1. Die Hefe im lauwarmen Wasser im Messbecher langsam auflösen

    2. Alle anderen Zutaten und das aufgelöste Hefewasser in den Closed lid geben und alles bei 3 Min./Counter-clockwise operation/Dough mode/ gut kneten lassen.

    3. etwas Mehl in die Schüssel geben (damit es später nicht so anklebt). Den Teig aus dem Closed lid entnehmen und nochmal kräftig mit der Hand kneten, damit mehr Luft in den schweren Teig kommt.

    Den Teig nun in die Schüssel geben und mit einem Küchentuch abgedeckt ca. 2-4 h gehen lassen.

    4.Nach dem Gehen den Teig aus der Schüssel entnehmen und nochmal kräftig kneten.

    5. Den Ofen bei ca. 200 ° Grad vorheizen (ober-/Unterhitze).

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig dünn ausrollen.

    6. Den Teig nach Bedarf belegen und bei ca. 200° Grad ca. 12 Min. fertigbacken lassen oder für MB weiter mit "Belag"(s. unten)

  2. Schritt

  3. Belag (MB)
  4. 1. Ein wenig Eiweiß (z.B. Käse) zurücklegen

    2. Das Gemüse putzen. (Achtung: Teig für 2 Portionen - also Gemüse u. Eiweiß anpassen bzw. entsprechend verteilen)

    3. Das Tomatenmark (zählt zur Gemüseportion) auf dem ausgerollten Teig verteilen und das Gemüse anschließend darauf legen.

    4. Den Käse auf dem Gemüse verteilen

    5. Die Pizza bei ca. 200 ° Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 12 Min fertig backen

    6. Das zurückgelegte Eiweiß essen und anschließend die Pizza genießen

    Tipp: macht 2 Pizzenteile aus dem Teig und verteilt das Gemüse und das Eiweiß entsprechend.

    Guten Appetit!

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Aus dem Teig 2 Teile formen und entsprechend dem Gemüse und Eiweißanteil pro gewünschter Mahlzeit belegen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, es ist ja nicht

    Verfasst von Gerli Jolie am 5. Februar 2015 - 12:31.

    Hallo, es ist ja nicht wirklich MB Konform durc die Hefe oder sehe ich das falsch???

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können