3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Puten-Nuggets mit Kartoffelpüree


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Puten-Nuggets

  • 400 Gramm Putenbrust ohne Haut, in Stücke schneiden c.a. 5*5
  • 120 Gramm Cornflakes, Glutenfrei ungesüßt
  • 150 Gramm Kokosjoghurt, Vegan
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Paprika edelsüß
  • 1/4 Teelöffel Currypulver, mild
  • 1 Teelöffel Honig, Sommerblüte

Kartoffelpüree

  • 500 Gramm Wasser
  • 1 1/4 Teelöffel Meersalz
  • 700 Gramm Kartoffeln, mehligkochend, geschält in Stücken
  • 25 Gramm Margarine, pflanzlich (Deli oder Bizel)
  • 100 Gramm Kokosdrink
  • 100 Gramm Schlagcreme, auf Kokosbase vegan
  • 2 Prise Muskat
5

Zubereitung

    Puten-Nuggets mit Kartoffelpüree
  1. 1. Cornflakes in den Mixtopf geben und 4 Sek./Stufe 5 zerklleinern, fülle sie in eine Schüssel um.

    2. Gib den Kokosjoghurt, Meersalz, Paprikapulver, Currypulver und Honig in den Mixtopf und mische alles 10 Sek./Stufe 3,5. Fülle die Joghurtmarinade in eine Schüssel um.

    3. Gib die Putenbruststücke in die Joghurtmarinade und lasse ca. 15 min. einziehen.

    4. In der Zwischenzeit den Mixtopf spülen.

    5. Wasser und 1 TL Salz in den Mixtopf geben, Gareisatz einhängen, Kartoffeln einwiegen und 30 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    6. In der Zwischenzeit Backofen auf 200°C (Umluft) vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

    7. Die Puten-Nuggets in zerkleinertem Cornflakes wälzen und auf das Backblech verteilen. In der mittleren Schiene 20-25 Minuten (200°C /Umluft) goldbraun backen.

    8. Nach der Ablaufzeit, Gareinsatz mithilfe des Spatels herausnehmen und auf einen Teller stellen. Mixtopf leeren.

    9. Margarine, Kokosdrink, Schlagcreme, 1/4 TL Meersalz und Muskat in den Mixtopf geben und 2 Min./120°C/Stufe 1 erwärmen.

    10. Kartoffeln zugeben, 30 Sek./Stufe 3 verrühren, abschmecken und mit Puten-Nuggets heiß servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lena Gerboldt: Super.

    Verfasst von Rebecca.stricklisl.1 am 3. Juli 2020 - 12:37.

    Lena Gerboldt: Super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rebecca.stricklisl.1: Hallo Rebecca, es freut mich...

    Verfasst von Lena Gerboldt am 3. Juli 2020 - 12:10.

    Rebecca.stricklisl.1: Hallo Rebecca, es freut mich das ich Ihnen helfen konnte. Ich bin dabei und ich werde in Zukunft mehr Rezepte ans Vorwerk schicken. Es werden weiterhin Rezepte kommen für Menschen mit Unverträglichkeiten sowie Milch, Gluten, Histamin. Sie können mir gerne folgen und auch mal fragen wenn was interessiert. 😉

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für Rezept.Es ist so schwer was für...

    Verfasst von Rebecca.stricklisl.1 am 3. Juli 2020 - 08:07.

    Vielen Dank für Rezept.Es ist so schwer was für Allergiker zu finden. Wenn noch mehrere Allergien hat noch schwieriger.Warte auf neue Rezepte.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können