3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Puttes, Variation Reibekuchen


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Variation Reibekuchen

  • 1000 g Kartoffeln, in Stücken
  • 150 g Zwiebeln, geviertelt
  • 10 g Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 20 g Speisestärke
  • 20 g Haferflocken
  • 1 Ei
  • 1 Prise Muskat
  • 125 Gramm Schinkenspeck, gewürfelt
  • 4 Mettwürste, in Stücken
  • 6
    2h 15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM6 image
      Rezept erstellt für
      TM6
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
    • Appliance TM21 image
      Rezept erstellt für
      TM21
5

Zubereitung

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

    1. Alle Zutaten - außer Speck und Mettwürstchen - in den Mixtopf geben und ca. 10-15 Sek./Stufe 5 mithilfe des Spatels zerkleinern.
    2. Würstchen und Speck manuell oder ca. 10-15 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 2 mit dem Spatel unterheben.
    3. In eine ofenfeste Form geben.
    4. Auf Umluft 180°C 1,5 bis 2 Stunden backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Apfelmus servieren. Gut passt auch gemischter Salat.

Auch möglich: Anstelle von Speisestärke nur Haferflocken verwenden.

Während des Backvorgangs öfter nachschauen: der Puttes sollte hinterher außen knusprig sein, man muss aber aufpassen, dass er nicht verkokelt. Ich decke ihn zeitweise ab.

Puttes ist im Rheinland ein beliebtes Wintergericht. Er hat unterschiedlichste Bezeichnungen, die je nach Region variieren (z.B. Kesselkuchen, Döppekooche, Knall) und die Zubereitung unterscheidet sich ebenfalls von Dorf zu Dorf.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare