3
Bild hochladen
Bild hochladen
Druckversion
[X]

Druckversion

Quarkpüfferchen nach Dr. Oetker


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Quarkpüfferchen nach Dr. Oetker

Teig

  • 40 g Butter, (oder Margarine)
  • 60 g Zucker
  • 2 Stück Eier
  • einige Tropfen Backöl Bittermandel oder Zitrone, (nach Geschmack)
  • 1 Teelöffel Salz, (gestrichen voll)
  • 500 g Speisequark, (Magerstufe)
  • 250 g Weizenmehl
  • 9 g Backpulver, (3 gestrichene Teelöffel)
  • 125 g Korinthen oder Rosinen, (nach Geschmack)
  • 5 Esslöffel Öl, (geht auch mit Margarine)
  • 6
    30min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Quarkpüfferchen nach Dr. Oetker für den Thermomix
  1. Die Butter oder Margarine Closed lid bei Stufe 5 ca. 1 Minute schaumig rühren. Den Zucker, die Eier, das Backöl, das Salz und den Quark hinzufügen und Closed lid bei Stufe 4-5 ca. 1 Minute cremig rühren. Den Quark, das Mehl und das Backpulver hinzufügen und Closed lid bei Stufe 4-5 1 Minute unterrühren (ggf. mit dem Spatel nachhelfen, v.a. bei doppeltem Rezept). Nach Geschmack die Korinthen oder Rosinen hinzufügen und Closed lid bei Gentle stir settingCounter-clockwise operationStufe 1 10 Sekunden unterheben. Etwas von dem Öl in einer Pfanne erhitzen, den Teig eßlöffelweise in die Pfanne geben, flach drücken und von beiden Seiten braun backen (ca. 6 Minuten). Dazu passen Zucker oder Apfelmus. Für meine sehr hungrigen sechs Mäuler mache ich das doppelte Rezept.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare