3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Quiche Lorraine *Glutenfrei*


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Teig

  • 100 g glutenfreies Mehl Farine
  • 100 g glutenfreies Mehl
  • 50 g Wasser
  • 1/2 TL Salz

Belag

  • 200 g Schinkenspeck, in Scheiben
  • 200 g Gouda, in Stücken
  • 3 Eier
  • 200 g Sahne
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Muskat
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Teig:
  1. Alle Teigzutaten in den Mixtopf geben und 1 Min./StufeDough mode zu einen Teig verarbeiten.

    Teig in eine gefetten Quiche- oder Springform (26 cm Durchmesser) geben, auf den Boden flachdrücken und ca. 2 cm am Rand hochziehen. Teig mit einer Gabel einstecken und 15 Minuten bei 175°C im Backofen vorbacken.

  2. Belag:
  3. Schinkenspeck in den Mixtopf geben, 5 Sek/Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.

    Gouda in den Mixtopf geben und 8 Sek/Stufe 4 zerkleinern.

    Eier, Sahne, Pfeffer, Salz und Muskat zugeben und alles im Mixtopf 15 Sek/Stufe 2 vermischen.

    Nach Ablauf der Vorbackzeit den zerkleinerten Schinkenspeck auf dem vorgebackenen Teig verteilen, Eimasse darüber geben und im vorgeheizeten Backofen (45 Min - 175°C) fertig backen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Backtemperatur:

175°C

Backzeit:

15 Min. vorbacken und 45 Min. fertig backen

Bemerkung:

*Glutenfrei*

Schneller Imbiss zu Bier und Wein


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich wollte gerade den Teig

    Verfasst von Stinasonne am 16. April 2015 - 20:40.

    Ich wollte gerade den Teig machen, habe dann aber festgestellt, dass nur leicht befreuchtetes Mehl heraus kam. Kann es sein, dass hier Zutaten fehlen, z.B. Eier und Butter? Ich habe jetzt mal ein Ei hinzu gefügt. Mal sehen, was dabei heraus kommt... Liebe Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können