3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ravioli gefüllt mit Tomate-Mozarella mit Rosmarinbutter


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Füllung

  • 75 Gramm Tomaten, getrocknet
  • 125 Gramm Mozarella
  • etwas Basilikum, frisch, Handvoll
  • 30 Gramm Parmesan

Rosmarinbutter

  • 1 EL Rosmarin, gehackt
  • 60 Gramm Butter
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
5

Zubereitung

    Allgemeines
  1. Da es hier bereits so viele gute Rezepte für den Nudelteig gibt, verzichte ich darauf ebenfalls ein Rezept zu veröffentlichen. Der Nudelteig sollte dünn ausgerollt und bspw. in Kreisen ausgestanzt sein. Ich verwende einen Ravioliformer zum Stanzen und späteren „Versiegeln“ der Ravioli

  2. Rosmarinbutter
  3. Um einen intensiveren Geschmack zu erhalten, sollte die Butter einige Stunden vor der Verwendung zubereitet werden. Rosmarin in den Closed lid geben. ca. 3 sek/ Stufe 8 hacken. Butter, Salz und Pfeffer in den Closed lid geben ca. 45 sek. auf StufeDough mode verühren. Butter in den Kühlschrank stellen.

  4. Füllung
  5. Parmesan in den Closed lid geben und 15sek/Stufe 10 reiben. Parmesan umfüllen.Die Tomaten in den Closed lid geben und ca. 2 min/ 100Grad/Stufe1 kochen. Tomaten gut abtropfen lassen.Tomaten, Mozarella, Basilikum und Parmesan in den Closed lid geben. 30 sek/Stufe 5 vermischen. Füllung auf den vorbereiten Nudelteig geben, die Ravioli schließen und mit Mehl bestäuben, um ein Verkleben zu verhindern. Vom Nudelteig abhängig ca. 10 min. in Wasser kochen.

  6. Servieren
  7. Die gekochten Ravioli mit der geschmolzenen Rosmarinbutter beträufeln oder die Ravioli in der geschmolzenen Butter schwenken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wir schwenken frische Kirschtomaten durch die Butter und servieren diese auf die Ravioli. Weiterhin beträufeln wir die Ravioli mit etwas crema di basalmico


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Welche teigmenge benötigt man für die...

    Verfasst von Loewi am 2. April 2017 - 12:57.

    Welche teigmenge benötigt man für die angegebene füllmenge?

    Life is not measured by the numbers of breath you take - but by the places and moments that take your breath away!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Ravioli waren der

    Verfasst von Roxy2002 am 10. Januar 2015 - 11:17.

    Die Ravioli waren der Knaller. Die Butter haben wir nicht dazu gemacht, da wir kein Rosmarin mögen. Ich habe einfach eine Tomatensauce zubereitet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und mit der

    Verfasst von Dorfkind am 1. November 2014 - 19:53.

    Sehr sehr lecker und mit der Teigfalle von T***** schnell gemacht! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Bibimix,  Lieben Dank!

    Verfasst von Terry1977 am 26. Februar 2014 - 18:04.

    Hallo Bibimix, 

    Lieben Dank! Schön, dass es geschmeckt hat.  

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wir haben heute mittag diese

    Verfasst von Bibimix am 23. Februar 2014 - 21:21.

    wir haben heute mittag diese Ravioli gemacht- sehr lecker!!!! Ich habe von Tupper so ein Teil mit dem man Ravioli machen kann und da hat die Füllung für zwei Durchgänge, d.h. 80 St gelangt. Für dieses leckere Rezept lasse ich Dir gerne 5 Sterne da!!!

     

     viele Grüße


    Bibimix


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, es freut mich sehr, dass

    Verfasst von Terry1977 am 22. Februar 2014 - 13:24.

    Hi,

    es freut mich sehr, dass die ravioli geschmeckt haben.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hat allen gut

    Verfasst von esserfamilie am 21. Februar 2014 - 17:49.

    Sehr lecker, hat allen gut geschmeckt. Habe aber eingelegte getrocknete Tomaten genommen. Zum Schluß in der Pfanne noch mal kurz mit der Rosmarinbutter ( halbe Menge reicht auch) gebraten und dann noch etwas Parmesan und  Chiliflocken ......lecker! tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Missy,  danke für den

    Verfasst von Terry1977 am 19. Februar 2014 - 06:35.

    Hi Missy, 

    danke für den Hinweis. Ja, es sollten 15sek sein.  Ändere ich.

    Ich nehme immer getrocknete und nicht in Öl eingelegte, da die eingelegten oft schon gewürzt sind.

    Viel Spaß  beim Nachkochen!

    LG Terry

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Terry,   tolles Rezept,

    Verfasst von Missy Freckles am 18. Februar 2014 - 19:51.

    Hallo Terry,

     

    tolles Rezept, werde ich bestimmt bald ausprobieren! Ich glaube Du hast einen Fehler im Text, Parmesan 15 SEK. und nicht Min. zerkleinern oder?

     

    Die getrockneten Tomaten, sind das die in Öl eingelegten oder richtig getrocknete?

    LG Missy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können