3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Rührei


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

5 Eier

  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 50 Gramm Milch 3,5
  • 30 Gramm Zwiebeln
  • 100 Gramm Würfelspeck
  • 6
    15min
    Zubereitung 5min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln in den Thermomix geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Umfüllen in eine Schüssel.

     

    Eier, Milch, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in den Thermomix geben und 5 Sek. Stufe 4 verrühren. 

    Umfüllen in eine weitere Schüssel.

     

    Schinkenwürfel nehme ich fertige aus dem Supermarkt.

     

    Eine Pfanne mit Butter erhitzen und Zwiebeln und Schinkenwürfel ordentlich anbraten, anschließend die Eier zugeben und fertig braten bis die Eier gut durch sind.

     

    Fertig sind die Rühreier und können gut zu Spinat und Kartoffeln serviert werden. 

     

     

     

  2. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Salz bitte nach Geschmack variieren, da Schinkenwürfel auch teils kräftig sind.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker! Habe noch eine Chili zugegeben und...

    Verfasst von oligarch am 21. Januar 2017 - 15:52.

    Sehr lecker! Habe noch eine Chili zugegeben und nur ein halben Teelöffel Salz. Hier sollte man wirklich mit Salz sparsam sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So ging es mir leider auch. Ich habe 6 Eier...

    Verfasst von Thermiwitch am 28. September 2016 - 14:05.

    So ging es mir leider auch. Ich habe 6 Eier verwendet und auch ohne Schinkenwürfel war uns das Ganze definitiv zu salzig.

    Mixingbowl closedHexen von heute brauchen einen modernen Kessel Mixingbowl closed

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rührei heute zum

    Verfasst von Enomis 104 am 16. Juni 2016 - 16:06.

    Habe das Rührei heute zum ersten Mal probiert. Den Hinweis, die Menge des Salz nach Geschmack zu variieren habe ich überlesen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können