3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Apfelküchle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Teig

  • 200 g Mehl
  • 100 g Milch
  • 400 g Äpfel, geschält und entkernt
  • 1 Messerspitze Salz
  • 50 g Zucker
  • 2 Stück Eier
5

Zubereitung

    Teig
  1. Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in den Closed lid geben. Anschließend 3 Sekunden / Stufe 5 verkleinern. Danach Äpfel umfüllen.

  2.  

    Mehl, Milch und Salz in den Closed lid geben. Alles 30 Sekunden / Stufe 3 schön vermischen. Anschließend Zucker und Eier hinzugeben und abermals 30 Sekunden / Stufe 3. Zum Schuss die Äpfelstücke dazugeben und nochmals 15 Sekunden / Stufe 2 verrühren.

  3. Braten
  4. Fett in Pfanne erhitzen und ca. 1-2 Esslöffel Teig in das heiße Fett geben. Das Küchle von beiden Seiten goldgelb braten.

  5. Das fertige Küchle kann mit Puderzucker oder Zimt-Zucker bestreut werden. Aber auch ohne zusätzlichen Zucker schmeckt es sehr gut.

10
11

Tipp

Zwetschgen- oder Pflaumenkompott schmeckt gut dazu.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • sehr gut

    Verfasst von atka089 am 12. Dezember 2016 - 13:18.

    sehr gut tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute ausprobiert! War

    Verfasst von Kathriniiiii am 28. September 2015 - 23:07.

    Heute ausprobiert! War suuuuuuper lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, toll für die

    Verfasst von knidimim am 25. September 2015 - 19:55.

    Super lecker, toll für die Apfelverwertung und immer ruckzuck von Gross und Klein leer gefuttert   tmrc_emoticons.;) Danke tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper lecker!!

    Verfasst von anke121976 am 16. Oktober 2014 - 15:48.

    Suuuuuper lecker!! Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für dieses Rezept!!!

    Verfasst von Küchenfee-Hausdrachen-Familienmanag am 10. Oktober 2014 - 02:13.

    Danke für dieses Rezept!!! Love

    Meine Uroma hat die immer gemacht und wie es so ist hat nie irgend jemand das Rezept aufgeschrieben!

    Werde ich gleich ausprobieren.

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hab gleich die doppelte

    Verfasst von zwergenaufstand am 30. September 2014 - 08:57.

    Ich hab gleich die doppelte Menge gemacht, weil ich sie mit auf den Spielplatz nehmen wollte. Da ich nicht genug Milch hatte, hab ich mit Sahne und hafermilch ergänzt. der Sohn einer Freundin, der keine Apfelküchle mag, hat gleich zwei vertilgt und fand sie lecker und ich übrigens auch  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mmmmmmmhhhhhh! Original

    Verfasst von Veraarev am 25. September 2014 - 22:15.

    Mmmmmmmhhhhhh! Original schwäbische apfelküchle  tmrc_emoticons.) super lecker, vielen lieben Dank für das rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können