3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schwäbische Krautkrapfen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Nudelteig

  • 400 g Mehl
  • 2 Stück Eier
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Öl
  • 100 g lauwarmes Wasser

Füllung

  • 600-800 g Weisskraut oder 1 Dose Sauerkraut
  • 1 Stück große Zwiebel
  • 250 g Speckwürfel
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Für den Nudelteig, alle Zutaten in den Closed lid geben und auf Dough mode alles zu einem schönen Nudelteig Kneten, ca. 2-3 min.

    den Nudelteig aus dem Closed lid nehmen und auf der Arbeitsplatte noch von Hand leicht nachkneten. 

    Der Closed lidmuss nicht sauber gemacht werden, das Kraut grob schneiden und in den Closed lidgeben, auf Stufe 5 zwischen 10-25 sek zerkleinern, je nach feinheit...... Sichtkontakt!!

    in der Zwischenzeit den Speck mit der Zwiebel in einer Pfanne andünsten. Dann das zerkleinerte Kraut ebenfalls in die Pfanne geben und schön braun anrösten. Mit Salz,Pfeffer, Essig, etwas Zucker abschmecken......ich habe sogar mit Suppengrundstock abgewürzt. 

    Den Nudelteig dünn ausrollen, Das angebratene Kraut darauf verteilen, zu einer Rolle zusammen Rollen, in ca. 5 cm lange Stücke schneiden und aufstellen.

    Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen, die Krautschnecken aufstellen und mit der Schnittfläche anbraten, wenn sie Farbe angenommen haben, wenden und die andere Schnittfläche anbraten.

    mit ca. 1/4 l Flüssigkeit (Brühe) aufgießen, Deckel drauf und ca. 10 min. Garen lassen. 

    Mit Salat servieren, Guten Appetit 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

schmeckt immer........ dazu einfach einen bunten Salat reichen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ein tolles Rezept endlich hab ich mal an die...

    Verfasst von BettyAnitteb am 20. April 2017 - 08:37.

    Ein tolles Rezept, endlich hab ich mal an die Krautkrapfen getraut. Hat alles super geklappt und waren sehr lecker. Habe Kraut aus der Dose genommen, aber keine Zwiebeln. Dafür mit Suppengewürz verfeinert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker... Sehr sehr lecker... ! DANKE

    Verfasst von NadKri am 11. Februar 2017 - 11:55.

    Sehr lecker... Sehr sehr lecker... ! DANKE

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, danke für das tolle Rezept....

    Verfasst von IrmVK am 6. Februar 2017 - 11:19.

    Super lecker, danke für das tolle Rezept.

    Habe für 2 Personen die Hälfte gemacht, war reichlich, somit gibt es heute noch mal den Rest.

    Vegetarische Variante: 2 gehäufte Teel. geräuchertes Parpikapulver, 30 gr. Tomatenmark, 200 gr. Frischkäse, 1 kg Sauerkraut

    Sonst alles nach Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Krautkrapfen sind mit so gut gelungen. Sie...

    Verfasst von Ottilie 1970 am 31. Januar 2017 - 11:40.

    Diese Krautkrapfen sind mit so gut gelungen. Sie schmeckten wie früher bei meiner Oma. Schnell gemacht. Wird es aufjedenfall öfters geben. Von mir 5 Sterne!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, danke dir!

    Verfasst von Webberli am 19. Oktober 2016 - 16:33.

    Super lecker, danke dir!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kindheitserinnerung!!!! Hab

    Verfasst von Nikalein82 am 20. Juli 2016 - 11:20.

    Kindheitserinnerung!!!!

    Hab so lange nach so einem Rezept gesucht. Hab es früher als Kind bei Nachbarn im Allgäu immer gegessen! . Und der Zufall hat mich zu diesem TOLLEN Rezept gebracht. Einfach genial! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das leckere Rezept!

    Verfasst von mohrle888 am 2. April 2016 - 20:23.

    Danke für das leckere Rezept! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr lecker an.....

    Verfasst von Spitzweck am 7. März 2016 - 16:52.

    Hört sich sehr lecker an..... hab es ausprobiert .....sehr lecker. Danke für das Rolle Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker. Danke fürs

    Verfasst von Kochmaus88 am 29. Februar 2016 - 13:51.

    Sehr Lecker. Danke fürs Rezept. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab Dosenkraut

    Verfasst von brinilein am 26. Januar 2016 - 15:12.

    Sehr lecker, hab Dosenkraut genommen (musste weg)  tmrc_emoticons.)

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Petra, deine

    Verfasst von Schülie am 16. Januar 2016 - 15:18.

    Hallo Petra,

    deine Krautkrapfen schmecken sehr lecker. Auch ohne Speck tmrc_emoticons.-)

    Ein Rezept, das bestimmt wieder gekocht wird. Vielen Dank dafür!

    LG Schülie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, hab Sauerkraut

    Verfasst von Jeanny01 am 13. Januar 2016 - 23:54.

    Sehr lecker, hab Sauerkraut mit Schweinebauch gekocht und den Nudelteig damit gefüllt! War super! Danke fürs einstellen.5 Sterne tmrc_emoticons.;-)

    Wenn was wirklich Wichtig ist, finde ich einen Weg! Für alles andere, eine Ausrede Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das Rezept,

    Verfasst von keksfan am 22. November 2015 - 13:11.

    Vielen Dank für das Rezept, es geht schnell und unkompliziert. Wir fanden es mega-lecker! Verdient wirklich 5 Sterne 

    Liebe Grüße, 

    Keksfan 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von maka72 am 10. März 2015 - 20:25.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr, sehr lecker und geht

    Verfasst von sunflower2275 am 5. März 2015 - 11:22.

    Sehr, sehr lecker und geht erstaunlich schnell! Werde das sicher wieder machen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja Lisa, Übung macht den

    Verfasst von Petra3 am 18. Februar 2015 - 09:10.

    Ja Lisa, Übung macht den Meister....... Muss fleißig üben, dann klappt es in Zukunft noch viel besser tmrc_emoticons.;-) 

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo mrs.böcki, ausdrücken

    Verfasst von Petra3 am 18. Februar 2015 - 09:00.

    Hallo mrs.böcki, ausdrücken würde ich es etwas, der Rest verdampft eh beim anbraten....... Umso länger du es bratest, desto mehr Flüssigkeit verdampft. 

    Gutes Gelingen und guten Appetit 

    Liebe Grüße Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo!  Das rezept liest sich

    Verfasst von mrs.böcki am 18. Februar 2015 - 07:52.

    hallo! 

    Das rezept liest sich sehr interessant, muss man das kraut vor der verarbeitung (ich würde dosenkraut verwenden) ausdrücken? 

    hoffe auf baldige antwort und freu mich aufs ausprobieren

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klappt doch Petra! Ganz

    Verfasst von Lisa2610 am 17. Februar 2015 - 23:43.

    Klappt doch Petra! tmrc_emoticons.-D

    Ganz liebe Grüße! Lisa

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können