3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Steinpilz-Ravioli


Drucken:
4

Zutaten

25 Stück

Ravioliteig

  • 400 g Weizenmehl 405
  • 3 Stück Eier
  • 1 geh. TL Salz
  • 60 g getrocknete Steinpilze

Füllung

  • 100 g Parmesankäse in Stücken
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 600 g gemischte Pilze
  • 100 g Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe
  • Meersalz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Teig zubereiten
  1. Steinpilze 10 Minuten in heißen Wasser einweichen, abgießen, gut abtropfen lassen.

    In den Closed lid geben. 10 Sek/Stufe 10 pürieren. Das Püree vollständig abkühlen lassen.

    Restliche Teigzutaten in den Closed lid geben und 3 Minuten Dough mode kneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 60 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  2. Füllung zubereiten
  3. Den Parmesankäse in groben Stücken, Rosmarinnadeln in den Closed lid geben. 10/Sek/Stufe 10; umfüllen,

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Den Knoblauch unter Rühren anschwitzen bis er Farbe annimmt. Die Pilze dazugeben und 2 Minuten bei starker Hitze anbraten. Den Knoblauch entfernen. Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Minuten unter häufigem Rühren bei geringer bis mittlerer Hitzen kochen lassen. Etwas abkühlen lassen und zu dem Parmesan in den Closed lid geben.

    Das Ei zufügen und 6 Sek/Stufe 4 vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

     

  4. Ravioli zubereiten
  5. 1. Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit den Händen noch einmal durchkneten. Vom Teig Stücke abschneiden und in der Nudelmaschine bis Stufe 6 zu einer langen Bahn ausrollen. 

    2. Die eine Hälfte der Teigbahn auf die bemehlte Arbeitsfläche  legen und kleine Portion Füllung im Abstand (abhängig von Ravioliausstecher) mit TL geben, dann die andere Hälfte der Teigbahn darüber klappen. Mit Ravioliform ausstechen (evtl Ränder vorher mit Eiweiß oder Wasser bestreichen. 

    3. Die fertigen Raviolis werden dann in kochendes Salzwasser gelegt. Wenn sie im Topf hochkommen ca. 2 Minuten warten und dann aus dem Topf nehmen.

     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das paßt Bechamelsauche oder zerlassene Kräuter- oder Salbeibutter.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gine1966: Danke!!

    Verfasst von UdoSchroeder am 20. Januar 2018 - 18:58.

    Gine1966: Danke!!

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker. Vielen Dank für das tolle Rezept....

    Verfasst von Gine1966 am 20. Januar 2018 - 18:41.

    Superlecker. Vielen Dank für das tolle Rezept. Einfach genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Rattata: Herzlichen Dankj.

    Verfasst von UdoSchroeder am 20. November 2017 - 13:57.

    Rattata: Herzlichen Dankj.

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist sehr sehr lecker! Habe die Ravioli...

    Verfasst von Rattata am 20. November 2017 - 09:56.

    Das Rezept ist sehr sehr lecker! Habe die Ravioli in Salbeibutter geschwenkt. Ein Traum tmrc_emoticons.-) Lg

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, tolles Rezept. Vielen Dank...

    Verfasst von Kochfee888 am 1. November 2016 - 19:15.

    Super lecker, tolles Rezept. Vielen Dank dafür. Ich musste zwar den teig mit der Hand ausrollen, hat aber trotzdem sehr gut geschmeckt. Der Nudelteig war halt dann ein bisschen dicker. Die Füllung ist genial.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürdie Sterne. Liebe

    Verfasst von UdoSchroeder am 2. Mai 2016 - 10:33.

    Danke fürdie Sterne. Liebe Grüße

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckeres Rezept mit

    Verfasst von orsmic am 1. Mai 2016 - 20:31.

    Sehr leckeres Rezept mit verdienten 5*.

    Ich habe für die Füllung noch 1 kleingeschnittene Schalotte und 1 EL Tomatenmark mit angebraten und das ganze mit Salbeibutter und geriebenen Parmesan serviert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Schmusi76, danke für

    Verfasst von UdoSchroeder am 21. April 2016 - 13:41.

    Hallo Schmusi76, danke für die Sterne. Liebe Grüße, Udo

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe nur die Steinpilzmasse

    Verfasst von Schmusi76 am 21. April 2016 - 11:40.

    Habe nur die Steinpilzmasse hergestellt ohne Nudeln. Einfach richtig gut!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Birgroe, vielen Dank

    Verfasst von UdoSchroeder am 29. Februar 2016 - 13:05.

    Hallo Birgroe,

    vielen Dank für die Sterne. Liebe Grüße von der sonnigen Costa Blanca, Udo

    Liebe Grüße aus Bad Soden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Beim Nudelteig musste ich

    Verfasst von Birgroe am 30. Januar 2016 - 23:27.

    Beim Nudelteig musste ich etwas Öl und ganz wenig Wasser zugeben. Der Teig wurde sehr gut. Wir haben diesen bei Stufe 5 in der Nudelmaschine gerollt. Die Füllung ist super gut gewesen. Vielen Dank für das Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein tolles Rezept lecker

    Verfasst von binchenella am 10. Oktober 2015 - 20:30.

    Ein tolles Rezept lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, schnell und

    Verfasst von andstrix@arcor.de am 19. Juli 2015 - 12:03.

    Super Rezept, schnell und lecker!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können