3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Tartiflette


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Stück

1 Knoblauchzehe

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 Gramm Kartoffel festkochend, in Scheiben geschnitten ca 3-5 mm
  • 120 Gramm Weißwein
  • 80 Gramm Geflügelbrühe
  • 150 Gramm Bauchspeck Scheiben, hauchdünn
  • 150-200 Gramm Münsterkäse oder Reblochon
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer aus der Mühle
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Meine Tartiflette
  1. 1. Zwiebel und Knoblauchzehen in den Closed lid geben

    8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel runter schieben. 

    Kleiner Schnitt Butter oder Öl dazugeben und  3 Min. / Varoma / Stufe 1 andünsten.

     

    2. Wein, Brühe, Kartoffeln, Salz in den Closed lid geben und 18 Minuten, 100 Grad, Counter-clockwise operationGentle stir setting garen.

     

    3. In der Zwischenzeit eine Auflaufform (am besten rund) sehr leicht einfetten und die Speckscheiben von der Mitte nach aussen rundherum in die Form verteilen (siehe Zubereitungsschritt). Der Speck soll nur zur Hälte in der Form liegen die zweite Hälfte überlappt die Form. 

     

    4. Die gegarten Kartoffeln auf Bissfestigkeit prüfen, (evtl. die Kochzeit verlängern) und in die Form auf die Speckscheiben verteilen.

     

    5. Münsterkäse oder Reblochon auf die Kartoffelmasse verteilen. Pfeffern.Wer möchte kann noch ein bisschen Sahne über die Masse träufeln, lecker, aber sehr gehaltvoll.6. Die überhängenden Speckscheiben über die Kartoffelmasse stülpen. Mit einem Lorbeerblatt garnieren.Im vorgeheizten Backofen ca 15-18 Minuten bei 180 Grad (Umluft) backen. (der Käse muss noch schön cremig sein)  Fertig

  2. Schritt 3: 

  3. Schritt 4 und 5:

  4. Schritt 6:

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die traditionelle Tartiflette wird normalerweise mit Reblochon Käse gemacht. Ich persönlich liebe den strengeren Geschmack des Münster Käse. Man kann auch die Sorten mischen oder auch andere Sorten Käse dazutun (Z.B. Mont d' or oder Raclettekäse)Jeder nach seinem Geschmack.

 

Rezept funktionniert auch für grössere Portionen, einfach die Mengenangaben dementsprechend hochrechnen oder improvisieren. Viel falsch jkann man nicht machen, ausser das Gericht geht zu lange und bei zu hoher Temperatur im Ofen. Dann trennt sich das Fett vom Käse.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare