3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vegetarische Bolognese


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Vegetarische Bolognese

  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1 mittelgroße Karotte
  • 1 frische Peperoni
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Oliven- oder Kokosöl
  • 3 Tomaten
  • 100 g rote Linsen
  • 350 g Wasser
  • 50 g Tomatenmark
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Rosmarin, Thyman, Salbei
5

Zubereitung

    Schnelle Linsenbolognese
  1. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
    Karotte, Peperoni, das Weiße der Frühlingszwiebeln und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 sek./Stufe 5 zerhacken. Dann mit Olivenöl 3 min./Varoma/Stufe 1 andünsten.
    Tomaten in Würfel schneiden und mit den Linsen, dem Wasser, Tomatenmark und Gewürzen 20 min./100 Grad/Linkslauf/Stufe 1 kochen.
    5 min. vor Ende das Grüne der Frühlingszwiebeln dazugeben.
    Mit Nudeln/Spaghetti und ggf. Parmesan servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 200 ml Wasser, halbes Glas passierte Tomaten

    Verfasst von silke.soppe@gmail.com am 11. September 2017 - 20:47.

    200 ml Wasser, halbes Glas passierte Tomaten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich bin sehr begeistert. Habe noch ein halbes Glas...

    Verfasst von silke.soppe@gmail.com am 11. September 2017 - 20:46.

    Ich bin sehr begeistert. Habe noch ein halbes Glas passierte Tomaten dazu und die Wassermenge auf 200 ml gekürzt und es war ein Gedicht!
    das gibt es wieder!
    danke für das tolle Rezept!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eine sehr leckere Bolognese, wenn man mal kein...

    Verfasst von Livixxs am 5. Januar 2017 - 19:45.

    Eine sehr leckere Bolognese, wenn man mal kein Fleisch essen möchte. Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können