3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchini-Bulgur-Puffer


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Pufferteig

  • 0,375 Liter Gemüsebrühe
  • 185 Gramm Bulgur
  • 150 Gramm Emmentaler
  • 1 bis 2 Zuccini (ca. 300 Gramm)
  • 1 1/2 Zwiebeln
  • 2 Eier
  • 50 g Mehl
  • Salz, Pfeffer, Muskat, ggf. Curry
  • Sonnenblumenöl oder Olivenöl

Schmandcreme

  • 200 Gramm Schmand
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • Salz, Pfeffer
5

Zubereitung

    Pufferteig
  1. Die Brühe in einem Topf aufkochen, den Bulgur einrühren und erneut zum Kochen bringen, dann zugedeckt bei ausgeschalteter Herdplatte 15 bis 20 Minuten quellen lassen.

  2. Den Käse im Closed lid 10 Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern, umfüllen.

  3. Zuccini und Zwiebel im Closed lid 5 Sekunden auf Stufe 4 zerkleinern. 1 EL Öl zugeben und auf Stufe Varoma und Stufe Gentle stir setting 5 Minuten dünsten. Achtung: hat die Zuccini sehr viel Wasser gezogen, bitte einen Teil des Wassers abgießen.

     

  4. Den zerkleinerten Käse und die restlichen Pufferzutaten zugeben, mit Pfeffer und Salz (wer mag, gibt auch Currypulver dazu) würzig abschmecken und 20 Sekunden Gentle stir setting verrühren. 15 Minuten ruhen lassen.

  5. 2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zuccini-Bulgur-Masse in esslöffelgroßen Häufchen in die Pfanne geben und leicht flach andrücken. Die Puffer bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 3-4 Minuten goldbraun braten. Auf einer Platte im Backofen bei 100 Grad warmhalten. Die restliche Masse genauso ausbacken.

  6.  

    SCHMANDCREME

    Für die Schmandcreme den Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit dem Schmand verrühren. Ggf. noch etwas Milch zugeben, um die Creme flüssiger zu machen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Puffern reichen.

     

10
11

Tipp

Die Puffer eignen sich als vegetarische Hauptspeise oder als Beilage.

Sie sind etwas aufwändiger in der Zubereitung, schmecken aber sehr lecker! Auch kalt schmecken sie uns sehr gut!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Teig war kaum verarbeitbar, weil er so klebrig...

    Verfasst von noa_star am 20. Juni 2018 - 17:55.

    Teig war kaum verarbeitbar, weil er so klebrig war. Habe einiges an Mehl zugegeben. Ausserdem schmilzt der Käse, wenn man ihn der heissen Masse zugibt. Dies macht die Masse noch zäher. Werde ihn deshalb nächstes Mal erst der abgekühlten Masse zugeben. Geschmacklich i.O. Haben die Puffer ohne Schmandcreme mit Salat gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich lecker, aber die Teigkonsistenz war...

    Verfasst von Ellewup am 16. Januar 2018 - 17:49.

    Geschmacklich lecker, aber die Teigkonsistenz war nicht sonderlich stabil... Sind in der Pfanne mehr auseinandergebröckelt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker.Habe Reste eingefroren und nach...

    Verfasst von sternenschweife am 24. August 2017 - 19:16.

    Einfach nur lecker.Habe Reste eingefroren und nach dem Auftauen nochmal etwas Mehl zugegeben.Die Puffer schmeckten genauso ,wie die frisch zubereiteten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmecken richtig

    Verfasst von Elanora2015 am 13. Mai 2016 - 15:02.

    Schmecken richtig lecker, 

    habe statt Mehl Semmelbrösel genommen und die Puffermasse länger gekühlt. War eine recht "batzlige" Formerei, aber je länger gekühlt umso besser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept. War zuerst

    Verfasst von schwe93 am 3. Mai 2016 - 21:49.

    Tolles Rezept. War zuerst etwas kritisch aber hat mich voll überzeugt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die wird es

    Verfasst von kölsch kaos am 2. Januar 2016 - 21:35.

    Sehr lecker, die wird es öfter geben. Ohne etwas anderes dazu ist die angegebene Menge für 2 Pers. gerade richtig. Leider nix übrig geblieben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich habe den

    Verfasst von annette112 am 15. November 2015 - 21:14.

    Sehr lecker, ich habe den Teig ohne Öl in einer beschichteten Pfanne gebacken, das ging auch sehr gut und spart ein paar Kalorien ein. Ansonsten habe ich mich genau an das Rezept gehalten. Das Reinigen des Topfes war etwas mühsam, also das nächste Mal besser ab damit in die Spülmaschine. tmrc_emoticons.;)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, geht schnell,

    Verfasst von Lili-Uwe am 30. Oktober 2015 - 15:56.

    Tolles Rezept, geht schnell, schmeckt gut und auch der Bulgur läßt sich im TM 5 machen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können