3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Zucchiniküchle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Küchle

  • 1 Zwiebel
  • 700 Zucchini
  • 1 Bund Dill
  • 150 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 Ei
  • 100 g Schafskäse
  • Salz und Pfeffer nach belieben
  • 20 g Olivenöl
  • Rapsöl, für die Pfanne

Dip

  • 300 g Joghurt
  • Minze, Dill, Schnittlauch, Petersilie, 1 handvoll Kräuter querbeet aus dem Garten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • 6
    30min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen 15min
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Küchle
  1. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und in den Closed lid geben.

    Zucchini putzen, entkernen und zu der Zwiebel in den Closed lid geben.

    Das Ganze für 5 Sek. auf Stufe 4 zerkleinern.

    Danach die Masse zum abtropfen in den Varoma geben!

    Dill in den Closed lid geben und für 3 Sek. auf Stufe 6 zerkleinern.

    Mehl, Backpulver, Ei, Olivenöl und den Schafskäse dazugeben und für 2 Sek. auf Stufe 5 vermischen.

    Nun die Zucchini/Zwiebel Masse wieder dazu geben und für 40 Sek. auf Dough mode vermengen! Eventuell mit dem Spatel nachhelfen!!

     

     

    Das Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und mit einem Löffel mehrere Häufchen in die Pfanne setzten. Diese dann von beiden Seiten schön anbraten und danach auf einen mit Zewa ausgelegten Teller geben! 

    Das Zewa nimmt das überschüssige Fett auf ;)

  3. Dip
  4. Für den Dip einfach den Joghurt in eine Schüssel geben, die Kräuter zerkleinern und zugeben und das Ganze mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver nach Geschmack würzen!! 

     

     

     

     

    Dieses Gericht schmeckt besonders an heißen Tagen!!

     

    Gutes Gelingen :)

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Schade!!   Haben sie auch

    Verfasst von naduescha am 30. März 2016 - 14:20.

    Schade!! 

     Haben sie auch alles genau nach Rezept gemacht??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat es leider überhaupt

    Verfasst von Thermifee81 am 23. Oktober 2015 - 22:41.

    Uns hat es leider überhaupt nicht geschmeckt. ..tut mir leid... :(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Küchle sind einfach

    Verfasst von marialinda am 27. August 2015 - 12:47.

    Die Küchle sind einfach lecker, Da ich aber kein Käsefan bin, habe ich ihn einfach weggelassen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gab es heute zum Mittagessen,

    Verfasst von Probierfee2010 am 29. Juli 2015 - 22:08.

    Gab es heute zum Mittagessen, schmeckt prima, aber hat nur für 3 Personen gereicht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, meine Jungs

    Verfasst von ThermiCat am 28. Juli 2015 - 11:58.

    Sehr lecker, meine Jungs waren total begeistert. Da wir nicht so die Schafskäse-Esser sind, habe ich stattdessen 200g geriebenen Emmentaler verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Zucchinipuffer schmecken

    Verfasst von Partynudel am 25. Juli 2015 - 16:59.

    Die Zucchinipuffer schmecken sehr lecker, auch kalt. Die Konsistenz ist sehr gut, da sie beim Braten nicht auseinanderfallen.Auf das Backpulver habe ich verzichtet.

    Beim nächsten Mal werde ich den Teig allerdings mit Salz u Pfeffer würzen. So ist er etwas fad.

    Perfekt zum Picknick.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und ganz schnell

    Verfasst von finchen2011 am 23. Juli 2015 - 21:52.

    Super lecker und ganz schnell und leicht zu machen, habe allerdings 200 g Schafskäse light untergemengt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können