3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gerrys 200. Rezept darf a bißl verrückt sein: Gerrys japanisches ONSEN - Ei -der letzte Schrei in der Sterneküche


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 frische Hühnereier, Zimmerwarm !
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    ONSEN-TOMAGO sind Eier, die in Japans heißen Quellen bei 60°C garen.
  1. Ein  Onsen-Ei gibt es zum Beispiel in Berlin in einem 2 Sterne-Lokal knusprig gebacken mit Polenta, Pfifferlingen und jungem Parmesan für gerade mal 35 Euronen. Hier wird das Sous-Vide gegarte Ei paniert und frittiert.

    Und nun kommt Gerrys deutlich günstigere Variante:    tmrc_emoticons.;-)

    Den Closed lid mit 2 Litern Wasser füllen und auf 60°C/Stufe 1 aufheizen.

    Die 4 frischen Eier prüfen auf unverletzte Schalen und dann vorsichtig im Garkörbchen in den Closed lid geben. Die Eier müssen vollständig mit Wasser bedeckt sein!

    Da der Thermomix die Temperaturgrade ziemlich genau einhalten kann, ist er für Sous Vide prima geeignet!

    40 Min/60°C/Stufe 1 langsam garen, danach Temperatur erhöhen:    5 Min/70°C7Stufe 1.

    Nun die Eier aus dem Closed lid nehmen und jedes einzelne vorsichtig auf einem flachen Teller aufschlagen. Mit einem Esslöffel die Eidotter sehr behutsam vom glibbrigen Eiweiß trennen.

    Das nun erhaltene Onsen-Ei (ohne Eiweiß) mit Zaubersalz würzen und auf einem Spinatbett servieren. Ich hab es heute in getrüffeltes Kartoffelpüree-Bettchen gelegt ......Und es war einfach nur geil ....

    Beim Essen zerläuft das leckere wachsweiche Eigelb ganz langsam und zergeht wunderbar am Gaumen ...

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wenn Du es dem 2 Sternekoch Christian Lohse in Berlin nachmachen willst, mußt Du das Onsen-Ei vorsichtig in Mehl wenden, mit gut gewürztem Ei überziehen und mit Semmelbröseln panieren.

Die so panierten Eier vorsichtig in heißem Öl goldbraun frittieren und sofort servieren.

Ich geb zu: Ich bin noch nicht so weit ...


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ShangriLa61 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Dezember 2016 - 21:13.

    ShangriLa61 hat geschrieben:
    Hallo Gerry,

    hab diese angeklickt (5 Sterne - sehr gut) aber jedesmal beim speichern und versenden sind diese wieder verschwunden

    es gibt definitiv bin mir 5 Sterne!!!

    lg

    ShangriLa



    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry,...

    Verfasst von ShangriLa61 am 11. Dezember 2016 - 21:04.

    Hallo Gerry,

    hab diese angeklickt (5 Sterne - sehr gut) aber jedesmal beim speichern und versenden sind diese wieder verschwunden

    es gibt definitiv bin mir 5 Sterne!!!

    lg

    ShangriLa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ShangriLa61 hat geschrieben:...

    Verfasst von Gerry kocht am 11. Dezember 2016 - 20:25.

    ShangriLa61 hat geschrieben:
    Hallo Gerry! Wir haben das Onsen-Ei ausprobiert und was soll ich sagen...?!?!????!!!!! Einfach eine tolle Sache - das Eigelb schmeckt hervorragend! Zuerst war ich skeptisch ob ich das Eiweiß entfernen kann aber es funktionierte überraschend einfach! Nur das "panieren" da denk ich muss man wirklich ein Profi sein oder gibt es zwischenzeitlich hierzu ein paar "User-Tricks??
    von mit 5 Sterne und danke fürs einstellen der etwas anderen Köstlichkeit
    l g ShangriLa


    Huhu, meine Liebe,

    die Sterne sind aber noch nicht angekommen ............... ;-(

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Gerry! Wir haben das Onsen-Ei ausprobiert...

    Verfasst von ShangriLa61 am 11. Dezember 2016 - 20:20.

    Hallo Gerry! Wir haben das Onsen-Ei ausprobiert und was soll ich sagen...?!?!????!!!!! Einfach eine tolle Sache - das Eigelb schmeckt hervorragend! Zuerst war ich skeptisch ob ich das Eiweiß entfernen kann aber es funktionierte überraschend einfach! Nur das "panieren" da denk ich muss man wirklich ein Profi sein oder gibt es zwischenzeitlich hierzu ein paar "User-Tricks??
    von mit 5 Sterne und danke fürs einstellen der etwas anderen Köstlichkeit
    l g ShangriLa

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • diegabi schrieb: Klingt gut,

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 21:38.

    diegabi

    Klingt gut, wird sicher ausprobiert.

    *Ein  Onsen-Ei gibt es zum Beispiel in Berlin in einem 2 Sterne-Lokal knusprig gebacken*

    Wäre interessant wie man das OnsenEi dann knusprig bäckt?

    LGGabi

    Liebe Gabi,

    wenn Du mein Rezept genau liest, findest Du einen Hinweis auf Deine Frage:  im  TIPP !!!

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mousse schrieb: Tolle Idee

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 21:19.

    Mousse

    Tolle Idee und macht mords was her... tmrc_emoticons.;)

    Da hast Du aber Recht !!!

    Und danke für den Sternenregen.

    Liebe Grüße vom Starnberger See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • avalonmaya

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 21:17.

    avalonmaya

    Gratuliere zum 200. Rezept. Jetzt weiss auch ich, was “Sous vide“ ist.

    Man(n) lernt ja nie aus, Frau auch nicht tmrc_emoticons.;-)

    Weiter so ich bin schon auf deine nächsten Rezepte gespannt.

    Übrigens, sehr gut, dass du jetzt die LINKS zu deinem “Zaubersalz“ etc., die in Rezepten von dir

    schon mal vorkommen, einfügst, so wird man(n)/Frau schneller fündig.(Daumen hoch)  tmrc_emoticons.;-)

    Natürlich mindestens 5 Sterne für dich!

    Ich danke Dir! Freut mich.

    Liebe Grüße vom See.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Minau schrieb: Glückwunsch

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 21:15.

    Minau

    Glückwunsch zum 200. Rezept. 

     

    DAAAANKE - auch für die Sterne, ich liebe sie.

    Gerry

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gratuliere zum 200. Rezept.

    Verfasst von avalonmaya am 21. August 2016 - 15:37.

    Gratuliere zum 200. Rezept. Jetzt weiss auch ich, was “Sous vide“ ist.

    Man(n) lernt ja nie aus, Frau auch nicht tmrc_emoticons.;-)

    Weiter so ich bin schon auf deine nächsten Rezepte gespannt.

    Übrigens, sehr gut, dass du jetzt die LINKS zu deinem “Zaubersalz“ etc., die in Rezepten von dir

    schon mal vorkommen, einfügst, so wird man(n)/Frau schneller fündig.(Daumen hoch)  tmrc_emoticons.;-)

    Natürlich mindestens 5 Sterne für dich!

    Wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Probieren geht über studieren 


    Beim Backen und Kochen ist Kreativität und Improvisationsvermögen gefragt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee und macht mords

    Verfasst von Mousse am 21. August 2016 - 15:00.

    Tolle Idee und macht mords was her... tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klingt gut, wird sicher

    Verfasst von diegabi am 21. August 2016 - 12:52.

    Klingt gut, wird sicher ausprobiert.

    *Ein  Onsen-Ei gibt es zum Beispiel in Berlin in einem 2 Sterne-Lokal knusprig gebacken*

    Wäre interessant wie man das OnsenEi dann knusprig bäckt?

    LGGabi

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch Zum 200. und 5

    Verfasst von blackperla am 21. August 2016 - 10:15.

    Glückwunsch Zum 200. und 5 Sterne für's verrückt sein!! Partyweiter so, deine Rezepte machen Spaß

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum 200.

    Verfasst von Minau am 21. August 2016 - 10:07.

    Glückwunsch zum 200. Rezept. 

     

    Wenn du Angst vor Butter hast - nimm Sahne! (Julia Child)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine Liebe, ich danke Dir

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 02:27.

    Meine Liebe, ich danke Dir sehr!

    BUSSI

    Und liebe Grüße von Haus zu Haus!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich schließe mich Udos

    Verfasst von Hexemädchen am 21. August 2016 - 02:21.

    Ich schließe mich Udos Kommentar an. Ja, ein bisschen Verrückheit dürfen wir uns schon bewahren, lieber Gerry, das macht das Leben spannend. Das werde ich demnächst ausprobieren und ich denke, im TM31 geht das auch mit etwas weniger Wasser. Von mir bekommst du 5 Sterne für das bisschen "Verrückt-sein". tmrc_emoticons.;)

    Eine lichtvolle Zeit

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn ich die Wahl hätte,

    Verfasst von Gerry kocht am 21. August 2016 - 02:16.

    Wenn ich die Wahl hätte, lieber Udo,

    hätte ich auch die fetten Austern am Strand genommen ......................

    ALLES LIEBE DIR UND DEINEN LIEBEN !!!

    DIE KÜCHE
    IST DAS HERZ
    DES HAUSES.


    Und Männer, die kochen, sind unwiderstehlich ...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • WOW. Gerry, herzlichen

    Verfasst von UdoSchroeder am 21. August 2016 - 01:45.

    WOW. Gerry, herzlichen Glückwunsch zu deinem 200sten Rezept. Du kochst wie ein Profi. Ich hoffe, du findest noch genügend Zeit für die anderen schönen Dinge........

    Dein Rezept klingt super. Habe bisher noch nie von diesen Eiern gehört. Volle Punktzahl für so viel Engagement. Ich werde das bestimmt bald probieren. Schon mal hier meine Verneigung.

    Ps: Habe heute mal nicht gekocht sondern mir fette Austern am Strand gegönnt. LECKER!

    Schönes Wochenende. Udo

    Liebe Grüße aus Calpe an der Costa Blanca.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können