3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Oeufs de cocotte - Eier aus dem Wasserdampf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 4 frische Eier (Grösse M)
  • 4 geh. TL Creme Fraiche mit Kräutern
5

Zubereitung

  1. 4 Gläser nehmen, die in den Varoma passen.

    In jedes Glas einen halben TL Creme Fraiche geben.

    In jedes Glas behutsam ein rohes Ei gleiten lassen (sie müssen ganz bleiben)

    Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer nach Belieben würzen.

    Die restliche Creme Fraiche auf die Eier setzen und die Gläser mit Frischhaltefolie abdecken (damit sich kein Wasserdampf in den Gläsern absetzt).

    500ml Wasser in den Mixtopf füllen und den Varoma mit den Gläsern aufsetzen.

    Je nachdem, wie weich oder hart man das Eigelb mag 12-20min / Varoma/ Stufe 1 stocken lassen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

- frisches Baguette zum Tunken für die Creme Fraiche dazureichen

- mit geräucherten Lachsstreifen servieren

- mit Schnittlauch oder Petersilie bestreuen

- gewürfelten Kochschinken gleich zum Befüllen dazugeben


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hatten wir soeben zum

    Verfasst von Oma Bine am 1. Februar 2015 - 10:44.

    Hatten wir soeben zum Frühstück, etwas skeptisch wegen Creme fraiche. Aber in Verbindung mit selbst gebackenem Brot sehr zu empfehlen auch hier wie immer Geschmackssache

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können