3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Ungarischer Zucchini-Karottensalat - schmeckt einfach lecker


Drucken:
4

Zutaten

  • 2 mittelgroße Zucchini
  • 2 mittelgroße Karotten
  • 250g Bergkäse oder Gouda oder Emmentaler
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 150 g Naturjoghurt
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1-2 EL Zucker ( je nach Geschmack)
  • Salz, Pfeffer, Paprika zum Abschmecken
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Den Käse im TM zerkleinern und umfüllen.

    Möhren und Zucchini zerkleinern (Sichtkontakt) oder, falls Ihr lieber
    Stifte habt, hobeln.

    Die Knoblauchzehen im TM auf Stufe 5 nach Gehör ebenfalls
    zerkleinern.

    Sauerrahm, Joghurt und Gewürze zugeben und im TM auf Stufe 4 zu
    einem Dressing verrühren.

    In einer Schüssel Möhren, Zucchini und Käse vermengen und das
    Dressing darüber geben. Vermengen, abschmecken und dann
    servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super lecker, super einfach - bei uns sehr...

    Verfasst von Naschkatze1977 am 11. Februar 2017 - 13:11.

    Super lecker, super einfach - bei uns sehr beliebt!

    Der Salat wird von uns regelmäßig gemacht - insbesondere im Sommer. Er schmeckt wunderbar zu Gegrilltem oder auch zu Roll- oder Spießbraten.

    Bei uns bleibt nie was übrig und wird auch gerne bei Einladungen "verlangt".

    Er ist schnell zu machen und wer Knoblauch nicht so gerne mag - man kann mit der Menge ja variieren.

    Vorsicht ist geboten beim Salzen - je würziger der Käse, umso weniger Salz nehmen.

    Übrigens: Uns schmeckt er am besten mit Bergkäse, da dieser im Geschmack am intesivsten ist - ist aber Geschmackssache.

    Fazit: Tolles Rezept - 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr würzig, aber lecker! Das

    Verfasst von binethermo am 14. Mai 2014 - 15:13.

    Sehr würzig, aber lecker!

    Das nächste mal werde ich weniger Knoblauch nehmen, weil der doch sehr dominant ist. Ansonsten ist das Rezept eine ganz neue Variante für mich. Habe, da ich nur 1 Zucchini hatte, mehr Karotten verwendet, und von dem Käse etwas weniger. Beim Abschmecken noch einen Schuß Zitronensaft dazu.

    Den Salat mache ich sicher öfter!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sry,.... ich liebe zucchini

    Verfasst von Xanthy am 21. März 2014 - 14:18.

    sry,....

    ich liebe zucchini in allen variationen, aber dieser salat, so leid es mir tut schmeckt einfach nach nix..

    leider keine sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe eben deinen Salat fürs

    Verfasst von bine66 am 24. Mai 2012 - 18:39.

    Habe eben deinen Salat fürs Abendessen zubereitet, so kann er noch etwas durchziehen. Dennoch musste ich schon eine Gabel voll davon versuchen. Sehr lecker!!! Kam mir beim Lesen erst etwas viel Zucker vor, aber gerade diese Kombi macht das leckere Dressing aus. Habe statt Schmand saure Sahne genommen, da ich nix anderes im Hause hatte.


    Ich habe geschmacklich immer etwas Probleme mit roher Zucchini. Aber hier schmeckt sie mir richtig gut.


    Grüße Sabine

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können