3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Baby Karottenkuchen / Passend zum 1.Geburtstag


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

Teig

  • 400 g Karotten, in Stück, 3sek. Stufe 8
  • 200 g Rohrzucker, zugeben
  • 0,2 Liter Sonnenblumenöl, zugeben
  • 1 Pck. Backpulver, zugeben
  • 1 Saft der Zitrone, zugeben
  • 1 TL Zimt, zugeben
  • 400 g Volkornmehl, alles zu einem Teig machen / Teigstufe
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Teig
  1. Karotten schälen und in Stücke 3Sek. / Stufe 10

    Restliche Zutaten zugeben und alles zu einem Teig / Dough mode

    Viel Spaß, meinem Patenkind hat er zum 1.Geburtstag sehr geschmeckt.

    LG Stefi

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tja was soll ich sagen, gestern babytreffen gehabt...

    Verfasst von Knutschelchi am 10. Oktober 2016 - 13:07.

    Tja was soll ich sagenBig Smile, gestern babytreffen gehabt und die Mamas/ Papas waren total hin und weg. Musste das Rezept gleich rausrückenLol den Babys hat es auch geschmeckt. Wem es noch total geschmeckt hat, waren meine 2 großen (9&16 Jahre) .Der kleine isst keine KarottenWink aber da hat er sich mit seinem Bruder fast geprügelt ums letzte StückBig Smile

    Gibt's jetzt öfters und ich würde gerne mehr wie 5 Sterne geben.

    Hatte nur 100g Zucker rein und das nächste mal probier ich etwas weniger Öl...

    Also kurz gesagt : wir lieben seit gestern diesen KuchenLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Total lecker! ich hab nur 100

    Verfasst von Dino90 am 12. August 2016 - 21:52.

    Total lecker!

    ich hab nur 100 g Zucker genommen und anstelle dessen noch meine Banane rein getantmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Ich habe diesen Kuchen

    Verfasst von NeyLie1315 am 18. Mai 2016 - 13:52.

    [[wysiwyg_imageupload:24011:]]

    Hallo,

    Ich habe diesen Kuchen zum 1 Geburtstag meines Sohnes gebacken, er und auch alle anderen waren sehr begeistert vom karottenkuchen tmrc_emoticons.) danke für dieses leckere Rezept, werde es jetzt öfter backen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diesen Kuchen habe ich zum 1.

    Verfasst von Steffi Evi am 21. April 2016 - 16:13.

    Diesen Kuchen habe ich zum 1. Geburtstag gebacken. War ein voller Erfolg. Habe Dinkelmehl genommen und nur 150 g brauner Zucker sowie einen halben TL Zimt. 180 Grad 50 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den Kuchen zum 1.

    Verfasst von green_elephant am 21. Februar 2016 - 22:44.

    Ich habe den Kuchen zum 1. Geburtstag unseres Sohnes gebacken und er ist bei allen großen und kleinen Gästen richtig gut angekommen. Er ist schön saftig und sehr lecker. Ich habe eine runde Springform genommen. Wäre schön, wenn die Backzeit und Temperatur mit beim Rezept stehen würde, dann muss man bei den Kommentaren nicht lange suchen. Habe mir die Daten 40 Min bei 180 Grad gebacken. Auf jeden Fall werde ich diesen Kuchen jetzt öfter backen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mal was Anderes... Der Kuchen

    Verfasst von Schaafmama86 am 13. Februar 2016 - 22:38.

    Mal was Anderes...

    Der Kuchen schmeckt uns sehr gut, unsere Tochter hat ihn verschlungen. Trotzdem würde ich beim nächsten Mal etwas weniger Öl nehmen, dafür mehr Karotten und den Zimt weglassen (ein Versuch ist es wert).

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • erneut war er total lecker

    Verfasst von KeLa70 am 23. September 2015 - 09:19.

    erneut war er total lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liiiiebe Karottenkuchen!

    Verfasst von butterfly09 am 31. Januar 2015 - 20:14.

    Ich liiiiebe Karottenkuchen! tmrc_emoticons.))) Leider schmeckte uns dieser Kuchen überhaupt nicht. tmrc_emoticons.( Ich habe alle Zutaten genau nach Rezept abgewogen, lediglich das Vollkornmehl durch Weizenmehl (Type 405) ersetzt. Gebacken bei 180 Grad, 50 Min. Nach dem Backen ist er in sich zusammengesunken (Backpulver war definitv drin). Geschmacklich fehlten mir auch irgendwie die Eier. tmrc_emoticons.(

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super einfach, schnell und

    Verfasst von KeLa70 am 20. Dezember 2014 - 17:05.

    super einfach, schnell und lecker 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat vorallem unserer Kleinen

    Verfasst von Julia Gebhart am 9. Dezember 2014 - 11:09.

    Hat vorallem unserer Kleinen zum 1. Geburtstag sehr geschmeckt.

    Leider ist mein Kuchen eher flach und kompakt geworden, aber geschmeckt hats trotzdem.

    War ein toller und auch noch recht gesunder Kuchen zum 1. Geburtstag!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut  Ich habe

    Verfasst von JensAnke2506 am 24. November 2014 - 20:22.

    Sehr gut  tmrc_emoticons.) Ich habe Dinkelmehl 630 und nur 150 g Zucker verwendet. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe diesen tollen Teig als

    Verfasst von mummyjummy am 14. November 2014 - 11:27.

    Habe diesen tollen Teig als Muffins gemacht, mit leckerer Zimtnote. Meine Tochter fand ihn zum 1.Geburtstag lecker, auch mein kritischer 6 jähr.Sohn,der 0 Gemüse und Obst ist,hat sie gegessen.Hab dazu die Karotten schön musig zerschreddert so das er nichts erahnen konnte tmrc_emoticons.;-) weiße Kuvertüre dünn rauf und ein paar bunte Streusel...mmmh ganz fein und saftig. DANKE FÜR DAS REZEPT!!!! Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hier die Sterne, ups....

    Verfasst von Sveamama am 8. August 2014 - 23:28.

    Hier die Sterne, ups....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von Sveamama am 8. August 2014 - 23:26.

    Vielen Dank für das tolle Rezept! Der Kuchen ist wirklich schnell gemacht und schmeckt richtig gut! Habe ihn das erste Mal für ein Krabbeltreffen gemacht und allen Müttern und Kindern hat er geschmeckt. Auch auf einem "Erwachsenen-Geburtstag" ist er super angekommen. Musste ihn schon mehrere Male machen und das Rezept weitergeben. Ich knete ihn 2 Minuten aufDough mode, schiebe alles nochmal runter und dann weitere 2 Minuten. Ich verwende eine Kastenform und backe ihn bei 180 Grad Heißluft ca. 50 Minuten. Bis jetzt ist er immer gelungen tmrc_emoticons.) ! Wer einen gesunden UND leckeren Kuchen möchte, ist hier genau richtig! 5 Sterne dafür  Party

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ja man kann den kuchen

    Verfasst von nadine51983 am 21. Juli 2014 - 04:47.

    Hallo,

    ja man kann den kuchen auch mit normalen Mehl backen.

    Habe den Kuchen zum 1. Burzzeltag von meinem Patenkind gebacken, kam sehr gut an und ich musste jedem das Rezept mit nachhause geben. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieser Kuchen klingt sehr

    Verfasst von .Luzie. am 19. Juli 2014 - 21:27.

    Dieser Kuchen klingt sehr lecker.

    Meine Frage heute : kann man ihn auch mit normalem Mehl backen ?

    Im Voraus *merci*  tmrc_emoticons.) !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm... Auch für Große...

    Verfasst von Tinkas_Mixwelt am 21. April 2014 - 12:29.

    Hmm... Auch für Große...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Stefi1981, der Kuchen

    Verfasst von Peppini am 25. Januar 2014 - 16:42.

    Hallo Stefi1981,

    der Kuchen schmeckt sehr lecker und hält sich mehrere Tage frisch. Er steht auch in einem dm babybonus-Heft.

    @leckerschmecker2011: Es kommt wirklich kein Ei rein.

    @maryfunky: Gebacken wird er bei 180 Grad Umluft 40 - 50 Minuten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Sohn mochte ihn total

    Verfasst von Cateye am 21. Januar 2014 - 15:16.

    Mein Sohn mochte ihn total gerne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von Anton2009 am 6. Januar 2014 - 15:54.

    Danke für das tolle Rezept.

    Ich habe die Menge halbiert und dann Muffins aus dem Teig gemacht.

    Wir fanden die Muffins sehr lecker, vielleicht etwas zu süß. Das nächste Mal nehme ich vielleicht etwas weniger Zucker und ein paar Gramm mehr Karotten.

    5 Sterne vergebe ich gerne.

     

    Liebe Grüsse


    Anton2009

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einen Versuch war es auf

    Verfasst von mäusel1208 am 16. September 2013 - 21:58.

    Einen Versuch war es auf jeden Fall wert....

    Ich wollte es für den ersten Geburtstag ... nicht ganz so zuckrig ....

    das ist geglückt tmrc_emoticons.;-)

    Kommentar von meinem Mann: "Der Kuchen schmeckt aber...äh.... gesund...*hüstel*..."

    Für schleckermäulchen wie uns war der Kuchen schon etwas gewöhnungsbedürftig... und mein 4 Jähriger hat ihn glatt verschmäht tmrc_emoticons.-(

    Einer der Gäste ist ein Karottenliebhaber... dem hat der Kuchen sehr gut geschmeckt... 

    Ich persönlich muss sagen..schlecht war er auf keinen Fall! Saftig war er definitiv! Ich fand ihn echt ok!

    Aber bei uns wird es beim nächsten mal wieder ein anderer Kuchen sein... einfach mit geringerer Zuckermenge gebacken...und nicht ganz soooo gesund ...

    Für Karottenkuchen Liebhaber ist er sicher genial...

    Ich möchte mich trotzdem für das Rezept bedanken! Öfter mal was Neues! 

    Auf jedenfall konnte ich ihn mit gutem Gewissen dem Baby...aach nein jetzt ist er ja Kleinkind tmrc_emoticons.-( 

    servieren... auch wenn der eher damit gespielt hat als ihn zu essen...

    Party

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe gestern diesen

    Verfasst von nadine51983 am 4. August 2013 - 11:55.

    Hallo,

    habe gestern diesen Kuchen für mein Patenkind zu seinem 1. Geburtstag gebacken. Der kam bei den Kleinkindern und auch bei den Erwachsenen sehr gut an, war sehr lecker und ratz fatz verputzt.

    Dieses Rezept wurde von allen Gästen erwünscht und hab´s verteilt.

    Diesen wird´s bei mir öfters geben. Von mir gibt´s 5 Sterne. tmrc_emoticons.)

    Schöne Grüße aus der Oberpfalz

    [[wysiwyg_imageupload:6527:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich hab den Kuchen heute

    Verfasst von BlingBling am 2. März 2013 - 22:29.

    Also ich hab den Kuchen heute getestet, meine Kleine wird in 2 Wochen 1 Jahr.

    Ich habe den Teig in einer Herzform gebacken und den Rest in einer kleinen runden Kuchenform.

    40 Min. bei 180 Grad.

    Der Kuchen schmeckt wirklich lecker und ich werd ihn am Geburtstag von meiner Kleinen auch backen als Geburtstagskuchen tmrc_emoticons.-) Danke für das Rezept! 5 Sterne von mir

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also, Kastenform gelingt

    Verfasst von steffi_b am 23. Januar 2013 - 16:35.

    Also, Kastenform gelingt prima ... Kuchen ist oberlecker... Danke ...5***** von mir Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kastenform Backen ?

    Verfasst von steffi_b am 23. Januar 2013 - 14:01.

    Kastenform Backen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, will gerade den kuchen

    Verfasst von leckerschmecker 2011 am 11. Juli 2012 - 15:22.

    Hallo,

    will gerade den kuchen backen. Kommt da wirklich kein Ei rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Wie lange

    Verfasst von maryfunky am 1. Juli 2012 - 23:02.

    Hört sich gut an. Wie lange backst du das bei wieviel Grad? 180 Grad, 50 min?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können