3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bine's Bolognese Nudeln für Babies auf Vorrat


Drucken:
4

Zutaten

7 Portion/en

Bolognese Nudeln f. Babies

  • 100 g Bio Vollkornnudeln, z.B. Hörnchen
  • 3 Stück Karotten
  • 240 g Rinderhackfleisch
  • 2 Dosen Schältomaten, od. 800g frische, geschälte Tomaten
5

Zubereitung

  1. Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und beiseite stellen (wenn z.B. 8-10 Min. angegeben sind, dann 10 Min. kochen). 

    ODER: die trockenen Nudeln in den Gareinsatz einwiegen und soviel Wasser einfüllen, bis die Nudeln komplett bedeckt sind.

    Wurden die Nudeln bereits herkömmlich gekocht, genügt es soviel Wasser in den Closed lid zu füllen, bis das Messer bedeckt ist.

  2. Die Karotten in Scheiben schneiden und in den unteren/tiefen Teil des Varomas legen.

  3. Den oberen/flachen Teil des Varomas mit einem unter dem Wasserhahn befeuchteten und anschließend etwas ausgedrückten Stück Backpapier auslegen und das Hackfleisch locker darauf verteilen. Unbeding beachten, dass seitlich ausreichend Schlitze frei bleiben.

  4. Den Varoma (mit Deckel!) auf den geschlossenen Closed lid setzen und 20 Min./Varoma/St. 2 garen.

    ACHTUNG: Falls die Nudeln im Gareinsatz mitgekocht werden, diese nach 10 Min. rausnehmen, damit sie nicht zu weich gekocht werden.

  5. Falls frische Tomaten verarbeitet werden, können diese in der Zwischenzeit geschält und vom Strunk entfernt werden. Wer möchte, kann auch die Kerne rausnehmen, ich lass sie immer drin.

  6. Ist die Garzeit abgelaufen, ca. 160g vom Garwasser auffangen, den Rest ausleeren.

  7. Die Tomaten, die gegarten Karotten und das Fleisch mit ca. 160g des aufgefangenen Garwassers in den Closed lid füllen und weitere 20 Min./100°C/St. 2 kochen.

    Anschließend zur gewünschten Konsistenz pürrieren. Z.B. 10 Sek/St. 7-8.

  8. Zu guter letzt werden die gekochten Nudeln zugegeben und 1 Min./Counter-clockwise operation/St. 2 untergerührt.

    Wem das noch zu stückig ist, kann diesen Vorgang wiederholen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich fülle die Bolognese Nudeln immer portionsweise in Marmeladengläser und friere diese auf Vorrat ein. Hierbei unbedingt darauf achten, dass die Gläser nicht bis unter den Rand gefüllt werden, sonst könnte das Glas in der Gefriertruhe platzen/reißen.

Für Erwachsene oder größere Kinder kann die Soße selbstverständlich gewürzt werden. Dazu am besten die gewünschte Menge aus dem Topf nehmen bevor die Nudeln untergerührt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hab das Rezept vor ca. 2 Wochen gefunden und...

    Verfasst von AkinaZ am 10. März 2018 - 11:58.

    Hab das Rezept vor ca. 2 Wochen gefunden und bereits mehrfach gemacht. Der Kleine (9 Monate) kann gar nicht genug davon bekommen. Heute habe ich Zuccini noch mit reingetan, mal schauen wie das ankommt. Danke für das tolle Rezept tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • NaChan:...

    Verfasst von Bine1987 am 23. August 2017 - 23:06.

    NaChan:
    Schade, dass es euch nicht geschmeckt hat, meine Kinder haben die Bolognese geliebt.
    Das liegt dann wahrscheinlich an der Fruchtsäure, die bei den Tomaten leider unvermeidlich ist. Manche empfindliche Kinder reagieren da evtl auch mit wundem Windelbereich.

    Hoffe, du findest andere leckere Breirezepte!

    Viele Grüße

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nun, ich habe das Rezept gelesen und nach gemacht...

    Verfasst von NaChan am 5. Juli 2017 - 04:43.

    Nun, ich habe das Rezept gelesen und nach gemacht und bin enttäuscht. Mein Sohn mit sieben Monaten und ich mochten das überhaupt nicht, da es säuerlich war durch die Tomaten...
    Nicht zu empfehlen von meiner Seite aus...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das neue Lieblingsessen meines Sohnes (9...

    Verfasst von meridian am 14. Dezember 2016 - 17:05.

    Ist das neue Lieblingsessen meines Sohnes (9 Monate)! tmrc_emoticons.;-)

    Habe die Nudeln direkt mit püriert, sonst wäre es wohl etwas zu stückig geworden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein super Rezept !...

    Verfasst von Anja8007 am 9. Dezember 2016 - 21:48.

    Ein super Rezept !
    Meine Kleine liebt den Brei Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Ich habe die

    Verfasst von Dini3684 am 11. Juli 2016 - 17:40.

    Super Rezept. Ich habe die Nudeln gleich mitgekocht und dann alles püriere,  da mein Sohn noch keine Stücke mag. Hat super funktioniert. Danke!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Patenkind liebt dieses

    Verfasst von fredyy am 26. Mai 2016 - 10:18.

    Mein Patenkind liebt dieses essen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Bolognese zum

    Verfasst von Ich mag kaese am 17. April 2016 - 01:44.

    Ich habe diese Bolognese zum zweiten Mal gemacht. Meine kleine ist 9 Monat und es hat ihr sehr gut geschmeck. Danke für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausgezeichnet! !!!!! Meinem

    Verfasst von DolceTopo am 17. Januar 2016 - 21:52.

    Ausgezeichnet! !!!!! Meinem Sohn schmeckt es ( mir auch)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke Dir für das

    Verfasst von tanja402 am 29. Oktober 2015 - 11:26.

    Danke Dir für das Rezept,

    Unsere kleine kann gar nicht genug davon bekommen  : tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat meinem Lütten sehr gut

    Verfasst von simaschuetz@gmail.com am 25. Juni 2015 - 21:23.

    Hat meinem Lütten sehr gut geschmeckt. Werde ich bestimmt wieder kochen  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept, unsere

    Verfasst von Flockenr.1 am 25. März 2015 - 19:23.

    Danke für das Rezept,

    unsere kleine mag es super gerne ...

    Wir haben auch 6 Gläser herausbekommen...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Bolognese Nudeln

    Verfasst von Pauli'sMama am 7. Januar 2015 - 00:06.

    Hab die Bolognese Nudeln gestern zubereitet und meinem Kleinen (9 Monate) haben sie sehr gut geschmeckt! Vielen Dank für das Rezept. tmrc_emoticons.)

    Achso, es ist so viel geworden, das ich aus dem Rest den ich nicht eingefroren habe (zu wenig Platz im Gefrierfach) noch als Basis für eine "Erwachsenen Bolognese" genutzt habe. Sehr lecker! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine tochter mag ihn nicht

    Verfasst von Theuerkauf am 3. Oktober 2014 - 14:56.

    Meine tochter mag ihn nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Info. Werds mal

    Verfasst von iiyama am 27. August 2014 - 22:14.

    Danke für die Info. Werds mal probieren und wenns noch zu stückig ist, werd ichs einfach dank Thermomix nochmal pürieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ca. 8./9. Monat. Vorher war

    Verfasst von Bine1987 am 25. August 2014 - 10:11.

    Ca. 8./9. Monat. Vorher war es mit Stücken bei uns noch etwas schwierig. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept. Hört

    Verfasst von iiyama am 22. August 2014 - 10:10.

    Danke für das Rezept. Hört sich gut an. Werde ich die nächsten Tage ausprobieren.

    Ab welchem Monat hast Du es deinem Zwerg gegeben?  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können