3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Brötchen für Babys und Kleinkinder


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

20 Stück

Hefeteig

  • 400 Gramm Dinkelmehl 630
  • 1 Würfel Hefe
  • 80 Gramm Orangensaft, Bio, oder anderen je nach Geschmack
  • 80 Gramm lauwarmes Wasser
  • 50 Gramm Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Agavendicksaft, Optional
  • 100 Gramm Äpfel
  • 100 Gramm Möhren

Zum verfeinern

  • 2 EL Haferflocken
  • 50 Gramm Rosinen, oder anderes Trockenobst
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Die Äpfel und Möhren in den Closed lid und 10 sek. Stufe 5 zerkleinern.

     

    Umfüllen

     

     

  2. Die restlichen Zutaten in den Closed lid und 3 min Dough mode. Ich lasse den Agavendicksaft weg, hat dann trotzdem eine leichte süße. 

     

    30 min. im Closed lid ruhen lasse.

     

     

  3. Die zerkleinerten Äpfel und Möhren ( Evtl. Rosinen oder anderes Trockenobst ) zu dem Teig in den Closed lid geben und 2 min. Dough mode

     

    1 Stunde im Closed lid gehen lassen. Der aufgegangene Teig füllt fast den ganzen Closed lid aus!

     

     

  4. Mit einem Löffel etwas Teig nehmen und mit angefeuchteten Händen kleine Kugeln formen und vorsichtig in den Haferflocken wälzen.

    Die Brötchen mit etwas Abstand aufs Backblech setzten.

     

     

  5.  Bei 180 Grad ca. 15 min. im Ofen backen.

     

    Bitte immermal nach den Brötchen gucken damit sie nicht zu braun werden. Ggf. etwas abdecken.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich habe dieses tolle Rezept von backenmachtgluecklich.de und für den Thermomix umgeschrieben.

Man kann auch ein Brot aus dem Teig machen, bitte die Backzeit dann anpassen.

Die fertigen Brötchen können auch eingefroren und bei Bedarf in 15 aufgetaut werden.

Mein Sohn ( 8 Monate ) liebt diese Brötchen.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr leckere Brötchen, die sehr gut angekommen...

    Verfasst von caro1806 am 28. Juni 2017 - 20:21.

    Sehr leckere Brötchen, die sehr gut angekommen sind. Wird es ab jetzt öfter geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und alle sind begeistert

    Verfasst von Tinipralini am 10. April 2017 - 21:03.

    Lecker und alle sind begeistert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker und nicht so süß -...

    Verfasst von misspatmore15 am 11. März 2017 - 13:13.

    Absolut lecker und nicht so süß - schmeckt auch Erwachsenen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr leckere und fluffige Bötchen. Haben der...

    Verfasst von RinaW am 10. März 2017 - 19:03.

    Sehr leckere und fluffige Bötchen. Haben der ganzen Familie geschmeckt! Wird es öfters geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können