3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fenchel-Hirse-Brei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 250 g Kartoffeln, in Stücken
  • 300 g Fenchel, in Stücke, ohne grün
  • 200 g Äpfel, in Würfel
  • 50 g Hirseflocken
  • 75 g Apfelsaft, naturtrüb
  • 4-6 EL Kokosöl, alternativ auch andere
  • 400 g Wasser
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Kartoffeln in den Mixtopf geben  3 sek./Stufe 5 zerkleinern und in den Gareinsatz geben.

    Fenchel in den Mixtopf geben 3 sek./Stufe 5 zerkleinern und in den Varoma geben.

  2. Wasser in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen, Varoma aufsetzen und 15 min./Varoma/Stufe 1 garen.

    In der Zeit die Äpfel waschen, schälen und kleine Würfel schneiden.

    Die Apfelwürfel in den Varoma zu den Fenchel geben und weitere 5 min./Varoma/Stufe 1 garen.

  3. Varoma zur Seite stellen, Gareinsatz entnehmen, Mixtopf leeren und Garflüssigkeit auffangen.

    Hirseflocken und ca. 100g Garflüssigkeit in den Mixtopf geben und 1 min./100 C/Stufe 2 aufkochen.

    Inhalt des Gareinsatzes, Varomas, Saft und Öl zu geben und 30 sek./Stufe 10 pürieren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Den Apfel kann man durch Birne, Mango oder Pfirsich ersetzen!

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Rezept hört sich super

    Verfasst von Silkebausd am 8. April 2016 - 14:59.

    Das Rezept hört sich super an! Wie viele Portionen ( am liebsten in g) sind das ungefähr?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich kenn das Rezept ebenfalls

    Verfasst von Wunschnelke am 24. Mai 2015 - 12:39.

    Ich kenn das Rezept ebenfalls aus dem Babykochbuch tmrc_emoticons.)

    Danke fürs einstellen, mein Sohn hat ihn sofort weggeputzt!

    Versteh garnicht, das er sowenig Bewertungen hat?! Von mir gibts ein Stern weniger, aber nur weil die Konsistenz minimal Stückig ist. Denke den Fenchel muss man länger pürieren oder evtl. Hab ich die Stücke nicht gleichmäßig eingeteilt, vor dem zerkleinern.

    Dieses gesunde Rezept wird's öfter geben! Vor allem weil es vegetarisch und dennoch reich an Eisen ist!!![[wysiwyg_imageupload:15512:]]

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genau diesen Brei hab ich

    Verfasst von spitzdachzelt am 7. Februar 2014 - 15:10.

    Genau diesen Brei hab ich gesucht - er steht in meinem Babykochbuch, aber ich wollte unbedingt mit dem Thermomix kochen und war daher auf der Suche nach der TM-Variante. Vielen lieben Dank fürs Einstellen, ich werd ihn demnächst mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können