3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Kekse für Babys- zuckerfrei


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

kleine Kekse

  • 1 Banane, reif ( sehr wichtig )
  • 100 g Butter, schnittfest, nicht zu kalt
  • 230 g Dinkelvollkornmehl, hier gesiebt, oder Weizenmehl
  • 1 geh. TL Reinweinsteinbackpulver
5

Zubereitung

    DER TEIG
  1. Backofen auf 175-180 Grad Ober/Unterhize vorheizen

    Die Banane im Mixer 4 sec Stufe 5 zerkleinern.

    Dann alle restlichen Zutaten dazu und nochmal 35 sec Stufe 4-5 (nach 10 sec den Messbecher entfernen, damit Luft drankommt!)

    Der Teig ist richtig, wenn er eine weiche Konsistenz wie ein Ohrläppchen hat und nicht am Finger klebt.

    Da es sich hier ja um reine Naturprodukte handelt, kann es sein, dass noch etwas Mehl zugegeben werden muss. Also bitte mit "Gefühl" tmrc_emoticons.-)

    den Teig kurz einige Minuten ruhen lassen.

    Dann kann er mit etwas Mehl ausgestochen werden.

    ca 3-4 mm dick ist genug, die Kekse gehen noch auf.

    Auf ein Backpapier setzen und in der Mitte des Ofens ca 12-15 min backen.

    Abkühlen lassen und wie Weihnachtsplätzchen in einer Dose aufbewaren.

    Herrlich ist der Geruch, der beim Backen durch die Wohnung weht.

    Die Kekse sind ohne Ei und ohne Zucker, daher gut geeignet für Kleinkinder. Ob man Weizenmehl oder Vollkorn- oder Dinkelmehl nimmt ist wie immer bei Babynahrung Einstellungssache und da hat jeder das Recht auf die eigene Meinung...

    Weinstein Backpulver ist dem herkömmlichen Tütchen dringend vorzuziehen, da diese einen sehr hohen Phosphat- Gehalt haben, was schlecht für die Knochen und die Zähne ist!!

     

    Sollte man Dinkelmehl selbst mahlen im Mixi würde ich es kurz durchsieben. Es bleiben immer kleine harte Stückchen auf die nicht jedes Kind gerne beisst.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Kleine Ausstechförmchen aus der Puppenküche oder Ausstecher für Marzipan haben genau die richtige Größe!!!

Ich backe die Kekse, da ich mich bei den Industrieteilchen immer über die unnötigen Zutaten ärgere. Muss das alles da drin sein?

Und außerdem sind sie wahnsinnig teuer! Diese Kekse hier kosten nicht mal einen Bruchteil und ich weiß, was mein Kind knabbert

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • marina4ka85 hat geschrieben:...

    Verfasst von bininanny am 1. Februar 2018 - 16:36.

    marina4ka85 hat geschrieben:
    Sind lecker... Meine Kids kriegen nicht genug...

    Für mich fehlt ne leichte süße.. Liegt evtl auch an der bananne.. Werde evtl das nächste Mal etwas Honig reinmachen...

    Teig sehr einfach..Auch verarbeitung super leicht und schnell...

    Wiederholung garantiert

    Je reifer die Banane, desto süsser...die darf richtig dunkel und braun aussen sein.
    Wir sind den Geschmack eines Gebäcks ohne Raffinade-Zucker nicht mehr gewöhnt...
    Viel Spass noch beim Backen❤

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sind lecker... Meine Kids kriegen nicht genug... ...

    Verfasst von marina4ka85 am 1. Februar 2018 - 13:52.

    Sind lecker... Meine Kids kriegen nicht genug...

    Für mich fehlt ne leichte süße.. Liegt evtl auch an der bananne.. Werde evtl das nächste Mal etwas Honig reinmachen...

    Teig sehr einfach..Auch verarbeitung super leicht und schnell...

    Wiederholung garantiert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gretchen-Hase hat geschrieben:...

    Verfasst von bininanny am 1. Februar 2018 - 13:32.

    Gretchen-Hase hat geschrieben:
    Super tolles Rezept. Jetzt brauche ich mich nicht mehr auf die große Suche nach zuckerfreien Keksen machen.
    Der Teig lässt sich klasse verarbeiten. Ich brauchte fast kein Mehl mehr zum ausrollen.
    Auch geschmacklich lecker.

    So solls sein. Danke für die liebe Rückmeldung

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept. Jetzt brauche ich mich nicht...

    Verfasst von Gretchen-Hase am 1. Februar 2018 - 11:32.

    Super tolles Rezept. Jetzt brauche ich mich nicht mehr auf die große Suche nach zuckerfreien Keksen machen.
    Der Teig lässt sich klasse verarbeiten. Ich brauchte fast kein Mehl mehr zum ausrollen.
    Auch geschmacklich lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Connykind83:

    Verfasst von bero1989 am 9. November 2017 - 10:12.
    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mia-jana:...

    Verfasst von bininanny am 17. Oktober 2017 - 21:50.

    Mia-jana:

    Vielen herzlichen Dank!
    Bis bald auf BININANNYSGENUSSWELTEN im weiten weitem Web 🤗

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept hab es heut Abend schnell mit meinen...

    Verfasst von Mia-jana am 17. Oktober 2017 - 21:39.

    Super Rezept hab es heut Abend schnell mit meinen 2 großen gemacht,fanden die Kekse auch klasse. Danke für das Rezept 👍🏻😀😀

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Abend, ...

    Verfasst von Dedi am 2. Juli 2017 - 22:08.

    Guten Abend,
    habe die Kekse eben gemacht. Zum Geschmack kann ich noch nichts sagen (sind noch im Ofen), aber:
    -geht ruckzuck
    -Teig lässt sich prima verarbeiten

    Frage:
    Kann man statt Butter auch Rapsöl verwenden? Hat das schon jemand getestet?
    Wie lange halten die Kekse ca?

    Danke im voraus!

    Nachtrag: den Geschmack finde ich ok. Mit normalem Buttergebäck nicht zu vergleichen, aber das sollte man wohl fairerweise auch nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Juhuu, Ich hab die Kekse schon ein paar mal...

    Verfasst von Schwabamädle am 16. April 2017 - 22:01.

    Juhuu, Ich hab die Kekse schon ein paar mal gemacht und mittlerweile hilft mein Sohnemann fleißig mitSmile. Hab das Rezept schon 2 mal weitergeben müssen, weil sie so lecker sindLol! Ich habe das letzte mal auch noch Mandelmus und den Rest eines Dattel-Sesammus-Aufstrich mit rein gepackt😊.
    = volle SternenzahlLove

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, super Teig ! Mein Kleiner liebt die...

    Verfasst von Banuma am 7. April 2017 - 12:28.

    Super Rezept, super Teig tmrc_emoticons.-)! Mein Kleiner liebt die Kekse Party

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept, schnell gemacht und kam super an!...

    Verfasst von Lydi89 am 23. Februar 2017 - 17:48.

    Tolles Rezept, schnell gemacht und kam super an! Danke!


    Habe den Teig wie meine Zimtsterne in einem aufgeschnittenen Gefrierbeutel ausgerollt, dann benötige ich kein zusätzliches Mehl mehr tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diese Kekse als Geburtstagsgeschenk zum...

    Verfasst von Lisikocht am 9. Februar 2017 - 19:20.

    Ich habe diese Kekse als Geburtstagsgeschenk zum 1. Geburtstag meines Patenkinds gebacken. Gott sei Dank habe ich die doppelte Menge gemacht, denn ich finde sie selber sehr g'schmackig zum Kaffee und meine Kinder haben auch gleich ein paar weggenascht.

    Ich muss dazu sagen, dass ich 1 EL Birkenzucker dazugegeben habe, weil mir der Teig nicht süß genug war. Und, ich bin am Überlegen, die Kekse nochmals in der Kokosvariante zu machen, indem ich einen Teil Butter durch Kokosmus oder Kokosöl ersetze. Sollte jemand damit Erfahrungen haben, nur her damit Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Herzlichen Dank für das tolle Rezept! Die...

    Verfasst von Noemi77 am 10. Januar 2017 - 12:07.

    Herzlichen Dank für das tolle Rezept! Die Kekse werden mit Heißhunger verschlungen und ich bin begeistert über das zuckerfreie Rezept. Super leicht in der Herstellung!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ab welchem Alter kann man die Kekse füttern?

    Verfasst von Connykind83 am 2. Januar 2017 - 08:56.

    Ab welchem Alter kann man die Kekse füttern?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekte Kekse für die Kleinen. Danke...

    Verfasst von Maverick260986 am 27. Dezember 2016 - 10:49.

    Perfekte Kekse für die Kleinen. Danke für das Rezept.

    Semper fidelis - Für immer treu

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Teig lässt sich toll verarbeiten und...

    Verfasst von queenbea am 18. Dezember 2016 - 21:43.

    Der Teig lässt sich toll verarbeiten und schmecken tut er meinem Sohn auch!

    Verdiente 5 Sterne!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super einfaches Rezept , gute Konsistenz zum...

    Verfasst von Anja8007 am 9. Dezember 2016 - 21:54.

    Super einfaches Rezept , gute Konsistenz zum verarbeiten. ich persönlich finde die Kekse etwas trocken aber mein Kind mag sie Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo,...

    Verfasst von svea 199099 am 9. Dezember 2016 - 16:47.

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wie lange die Kekse ( in Keksdose ) haltbar sind ?

    Gruß Svea

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker diese Kekse, schmecken nicht nur...

    Verfasst von Hasihüpf am 13. Oktober 2016 - 06:13.

    Super lecker diese Kekse, schmecken nicht nur meinem Patenkind super lecker sonder mir auch. Und meiner 6jährigen Tochter.

    Danke für dieses Rezept, endlich gesund naschen Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War bei mit perfekt! Teig war

    Verfasst von Applecake am 15. August 2016 - 10:04.

    War bei mit perfekt! Teig war total super zu verarbeiten (wie normaler Mürbeteig) und lecker sind sie auch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • In jedem Supermarkt oder auch

    Verfasst von bininanny am 23. Juli 2016 - 16:15.

    In jedem Supermarkt oder auch bei dm.

    Liebe grüße 

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wo bekomme ich denn dieses

    Verfasst von Jarina84 am 23. Juli 2016 - 15:15.

    Wo bekomme ich denn dieses Backpulver?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ....hmmmm...wirklich lecker!

    Verfasst von mixtante01 am 2. Juli 2016 - 16:04.

    ....hmmmm...wirklich lecker! Haben mir und meinem Mann sehr gut geschmeckt - das Blech war schnell alle! Schön, dass die Plätzchen ohne Zucker auskommen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur super!! Haben das

    Verfasst von yori am 3. Mai 2016 - 18:21.

    Einfach nur super!!

    Haben das Rezept nun zum dritten Mal gemacht (immer wieder einen anderen Anteil Dinkelmehl).

    Der Teig lässt sich leicht aus dem Closed lid herausnehmen, gut ausrollen (oder in unserem Fall von unserer Tochter platt matschen  tmrc_emoticons.;)) und ausstechen.

    Schmecken lecker und sind immer ruckzuck verputzt!

    Ich habe einen einfachen Geschmack:


    für mich ist das Beste gerade gut genug.   Oscar Wilde (1854–1900) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schnell gemacht und sehr

    Verfasst von Juwelchen76 am 19. Februar 2016 - 14:58.

    Schnell gemacht und sehr lecker! Uns haben sie einen Tag später am Besten geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt meiner Tochter (7.

    Verfasst von Bifilak am 16. Januar 2016 - 22:31.

    Schmeckt meiner Tochter (7. Monate) sehr gut.

    Teig ist toll, geht leicht aus dem Closed lid raus und kann einfach ohne Mehl auf der Arbeitsfläche mit einem Nudelholz ausgerollt werden tmrc_emoticons.-)

    Aus Zeitgründen hab ich mit dem Messer kleine Rechtecke geschnitten aber die kleine hat es eh gleich zerquetscht, zerbröselt und in den Mund gestopft tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz toll! Endlich mal Kekse

    Verfasst von TM...Fan am 8. Januar 2016 - 21:01.

    Ganz toll!

    Endlich mal Kekse die nicht so unerträglich süß sind und trotzdem lecker schmecken. Gelingen einfach,schnell und wunderbar!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuuper!!!

    Verfasst von AnnaSofieKraemer am 5. Januar 2016 - 22:46.

    Suuuuuper!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Hat jmd statt Butter

    Verfasst von Elyaskima am 4. Januar 2016 - 16:12.

    Hallo,
    Hat jmd statt Butter Rapsöl o.ä. verwendet? Oder muss dann etwas weniger rein?
    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kekse sind schnell und.

    Verfasst von Kind der Sonne am 28. Dezember 2015 - 20:34.

    Die Kekse sind schnell und. Einfach gemacht. wichtig - ich weiß, was drin ist.. Danke für das gute Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gerne. Freut mich. Euch

    Verfasst von bininanny am 29. November 2015 - 14:55.

    Sehr gerne. Freut mich. Euch eine schöne Adventszeit 

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept! Gerade kommen

    Verfasst von Saimn am 29. November 2015 - 13:45.

    Tolles Rezept!

    Gerade kommen sie aus dem Ofen und ich habe gleich selbst genascht.

    Endlich ein Rezept ohne Zucker, was wirklich gut schmeckt und ein Teig, der sich gut verarbeiten lässt. 

    Ich habe sie heute das zweite Mal gebacken und mit Kakao und Vanille (beides pur/Bio) variiert und habe nun eine super Alternative zu den Plätzchen von der Oma  tmrc_emoticons.;)

    Danke Bininanny

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade sind die Kekse ausn

    Verfasst von Manja_Stefan am 27. November 2015 - 13:45.

    Gerade sind die Kekse ausn Ofen und Mama hat gleich probiert- Lecker, 

    hoffentlich mag die mein kleiner auch. Vielen Dank wird es bestimmt öfter geben. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe die Kekse heute zum

    Verfasst von Katha-Mueller am 3. November 2015 - 22:34.

    Ich habe die Kekse heute zum ersten mal gebacken. Sie sind echt toll geworden. Das Rezept ist super einfach und der Teig lässt sich total einfach verarbeiten - OHNE zu kleben!!! Verdiente 5*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wie GEEEENIAAAL! So leicht,

    Verfasst von Jessi25682 am 30. Oktober 2015 - 19:26.

    Wie GEEEENIAAAL! So leicht, so lecker und ich kann auch ohne schlechtem Gewissen daran naschen. Zumal ohne Ei, da ein Kind meiner Freundin eine Eiallergie hat. Wir sind begeistert. Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Der Kleine (7 Monate) findet

    Verfasst von NaSa06 am 7. Oktober 2015 - 15:09.

    Der Kleine (7 Monate) findet sie wohl ziemlich lecker. Er bekommt so 2 am Tag und ist mittlerweile ganz wild drauf. Auch ich find die klasse. Suchtgefahr bei Heißhunger, wenn nichts anderes im Haus ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Backen hat meiner

    Verfasst von Die Maren am 2. Oktober 2015 - 11:14.

    Das Backen hat meiner "großen" (31 Monate alt) viel Spaß gemacht. Geschmeckt haben ihr die Kekse dann leider nicht. Die kleine (9 Monate alt) lutscht ganz gerne dran, verschluckt sich dann aber immer wieder  tmrc_emoticons.~ Letztendlich hab ich die Kekse dann alleine gegessen. Schade, finde es eine gesunde alternative...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leider haben die meinem Sohn

    Verfasst von AnniloveHenri am 1. Oktober 2015 - 22:53.

    Leider haben die meinem Sohn gar nicht geschmeckt aber es hat Spaß gemacht und das zählt ja auch. tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Spitzenmäßig  Haben die

    Verfasst von Liebesengel-Anette am 22. September 2015 - 18:23.

    Spitzenmäßig  tmrc_emoticons.)

    Haben die doppelte Menge gemacht und jetzt holen wir ein  Cooking 7 nach dem anderen aus dem Ofen!Danke tmrc_emoticons.-)

    Wenn aus Liebe Leben wird, bekommt das Glück 3 Namen <3

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Bananen sind ein

    Verfasst von bininanny am 21. September 2015 - 17:06.

    Hallo. Bananen sind ein Naturprodukt. Wie groß  und wie saftig ist entscheidend  für  die  Konsistenz. Hatte ich im Text aber auch geschrieben.  

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde die Kekse sehr

    Verfasst von Kati_1605 am 21. September 2015 - 16:21.

    Ich finde die Kekse sehr lecker und auch mein Kleiner hat sie gleich weg gehauen.

    Allerdings musste ich noch einiges an Mehl zugeben um keinen klebrigen Teig zu haben. Bestimmt nochmal 100 Gramm. Habe ich etwas falsch gemacht?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geniales

    Verfasst von assya am 20. September 2015 - 21:39.

    Geniales Rezept!!!!!!!

     

     

    Habe endlich leckere Kekse gebacken, nach vielen dinkelstangen ohne Geschmack tmrc_emoticons.((  tata endlich ein total einfaches und sehr leckeres Rezept!!

     

    Vielen Dank!!!! Cooking 7

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kekse sind super

    Verfasst von Andi1981 am 14. September 2015 - 13:01.

    Die Kekse sind super geworden!! Da meine Banane nicht so reif war wie gewünscht habe ich einfach mit Mesquite-Pulver gesüsst (nächstes Mal noch etwas mehr tmrc_emoticons.;)  ). Ausserdem habe ich statt normaler Butter einfach gesünderes Kokosöl verwendet, was einen zusätzlichrn leichten, leckeren Kokosgeschmack erzeugt.

    So gehen gesunde Plätzchen fuer Kinder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns konnten diese Kekse

    Verfasst von CorinneK am 13. September 2015 - 12:33.

    Uns konnten diese Kekse leider gar nicht überzeugen. Falls ich sie nochmal probieren sollte wird definitif noch mit Reissirup oder ähnlichem gesüsst. 

     

    Ganz liebe Grüsse,


    CorinneK


     


    Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fische! (Jean-Louis Hue)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Das beste ist

    Verfasst von Thermobrina am 5. September 2015 - 23:41.

    Super lecker! Das beste ist natürlich das sie ohne Zucker sind.

    Die gibts jetzt öfter. Beim Ausstecken konnte  mein kleiner sogar helfen tmrc_emoticons.)

    Lirum, larum, Löffelstiel  SoftWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hui, das hört sich ja klasse

    Verfasst von CorinneK am 29. August 2015 - 09:00.

    Hui, das hört sich ja klasse an. Werde ich nächste Woche zum 2. Geburtstag meines Neffen probieren. Bin sehr gespannt!

    Ganz liebe Grüsse,


    CorinneK


     


    Ein Haus ohne Katze ist wie ein Aquarium ohne Fische! (Jean-Louis Hue)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Mal wieder der

    Verfasst von Wuchen am 17. August 2015 - 16:32.

    Super Rezept. Mal wieder der Beweis, dass man keinen Zucker braucht um was zum Naschen zu backen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Auge isst mit-finde ich.

    Verfasst von bininanny am 12. August 2015 - 15:45.

    Das Auge isst mit-finde ich. Ein nett angerichtetes Essen auf einem schönem Esstisch schmeckt mir persönlich  ja auch besser als aus dem Pappe -to-go Becher. Und da der Teig nicht klebt durfte mein Kleines immer ein bisschen mit selbst ausstechen. 

    Zwei Fliegen mit einer  Klappe:was Feines backen und Feinmotorik schulen. Fand und finde ich sehr wichtig.

    Ist aber nur meine Meinung. ...

    NO MATTER WHAT THE PROBLEM IS-CHOCOLATE IS THE ANSWER

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Da hast du allgemein absolut

    Verfasst von Primel85 am 12. August 2015 - 12:30.

    Da hast du allgemein absolut recht und ich bin da auch deiner Meinung. Meine Tochter war mit 9 Monaten, wo ich mit dem Backen angefangen habe, allerdings noch zu klein zum Ausstechen. Und wie ich schon schrieb: Wenn es wirklich mal schnell gehen muss ist es durchaus eine Alternative oder nicht!? tmrc_emoticons.;-)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • auch ich habe diese

    Verfasst von tmlöwin am 12. August 2015 - 09:53.

    auch ich habe diese wundervolle Kekse ausprobiert und und schon paar mal gemacht muss sagen toller Geschmack und nicht zu süß. Teig ist sehr geschmeidig, weich und perfekt um mit Kindern die tollsten Kekskreationen zu machen .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •